Tyre100 integriert kostenloses Einlagerungstool

Mittwoch, 4 Juli, 2012 - 16:15
In der Übersicht sehen Tyre100-Kunden unmittelbar, welche Serviceleistungen noch offen sind.

Seit Ende Mai steht den Tyre100 Kunden in Deutschland, Österreich und Frankreich das neue Reifeneinlagerungs-Tool in einer ersten Version zur Verfügung. In diesem Tool sollen Nutzer eingelagerte Kundenräder auf einfache Art und Weise verwalten und frühzeitig Ersatzreifenpotenziale erkennen können. Für den Kunden wird automatisch ein vollständiger Einlagerungsbeleg erstellt. Die relevanten Eckdaten können auf einem separaten Reifenzettel ausgedruckt und den Reifen beigelegt werden. Neben einer Such- und Filterfunktion bietet das System auch eine csv-Exportschnittstelle sowie eine einstellbare Sicherheitsfunktion zur Kenntlichmachung von abgelaufenen und veralteten Reifen.

Die Sicherheitshinweise werden automatisch angezeigt, wenn ein Einlagerungsdatensatz geöffnet wird. Neben den Basisdaten können auch Dienstleistungsoptionen wie beispielsweise „wuchten“ oder „waschen“ zu einer Einlagerung erfasst werden. Die Nutzung ist für Tyre100 Kunden kostenlos.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am 2. September starteten vier neue Azubis bei der RSU GmbH in die Welt des Onlinehandels. (v.l.) Sven, Döbler, Ausbilder im Bereich Vertrieb, mit Dominik Ruf, Sherin Mössner, Lukas Jäger und Ronny Ruess.

    Am 2. September vergrößerte sich die RSU GmbH um vier neue Nachwuchskräfte. Lukas Jäger und Ronny Ruess absolvieren in St. Johann-Würtingen ihre dreijährige Ausbildung zum neu entstandenen Beruf des Kaufmanns im E-Commerce. Am Standort Ulm wird Sherin Mössner zur Kauffrau im E-Commerce ausgebildet, während Dominik Ruf das Produktmanagement als dualer Student im Studiengang Wirtschaftsinformatik unterstützt.

  • Ingo Riedeberger (l.), Director der THE TIRE COLOGNE, lässt sich von einem Michelin-Mitarbeiter das Uptis-Konzept erklären.

    Laut den Verantwortlichen der Koelnmesse nimmt die Struktur der THE TIRE COLOGNE für die zweite Auflage vom 9. bis 12. Juni 2020 Formen an. Gut neun Monate vor Messebeginn seien fast 70 Prozent der geplanten Ausstellungsflächen bereits vermietet.

  • Auf dem Honda CR-V kommt die Borbet F-Felge in der Größe 8,0x18 Zoll zum Einsatz. Bildquelle: Borbet.

    In der mittlerweile fünften Generation präsentiert Honda sein SUV CR-V in einem gänzlich überarbeiteten Design. Passend zum neuen Erscheinungsbild empfiehlt Borbet sein F-Rad in den Farbvarianten ,,black glossy‘‘ und ,,brilliant silver‘‘.

  • Romain Calvez, OE Manager France ATG und Kristoff van der Burght, Head of OE Europe ATG nahmen den Award von Sophie Pestel und Yannick Bertin vom Manitou Sourcing Team entgegen. Bildquelle: ATG.

    Der französische Land- und Baumaschinenhersteller Manitou hat die Alliance Tire Group mit dem „Best Competitive Performer Award 2019“ ausgezeichnet. Im Rahmen der Manitou's International Suppliers' Convention im französischen Ancenis wurde die Auszeichnung Anfang Oktober offiziell übergeben.