Tyre24: Reifengröße 205/55 R16 und Hankook-Profile am beliebtesten

Mittwoch, 14 August, 2019 - 09:15
Tyre24 wertete die Verkaufszahlen zwischen dem 01. März und dem 06. August 2019 aus. Bildquelle: Tyre24.

Die Analyse der verkauften Pkw-Reifen im Zeitraum vom 01. März bis zum 06. August 2019 bei der B2B-Plattform Tyre24 hat ergeben, dass Hankook die meistgekaufte Reifenmarke ist. Sowohl was die Anzahl der Bestellungen als auch die der verkauften Reifen angeht, landet Hankook jeweils vor Conti und Michelin auf Platz eins. Als beliebteste Größe im betrachteten Zeitraum erweist sich 205/55 R16.

Der koreanische Hersteller Hankook stand bereits in der letzten Saison im Tyre24-Verkuafsranking auf Platz eins. Hinter den Premium-Herstellern Continental und Michelin landen Goodyear und Nexen auf den Platzen vier und fünf. Goodyear übertrifft Nexen dabei in der Anzahl der Bestellungen, Nexen kann jedoch in der Summe mehr Reifen verkaufen.

Die weiteren Reifengrößen sind in absteigender Reihenfolge 225/45 R17, 195/65 R15, 225/40 R18 und 225/50 R17. Exakt dieselbe Reihenfolge ergab sich bereits im gleichen Zeitraum 2018. Außerdem konnte TYre24 eine nochmals stärkere Nachfrage nach Ganzjahresreifen feststellen. Wurden 2018 noch 84,25 Prozent Sommerprofile und 15,75 Prozent Ganzjahresreifen über die Online-Plattform verkauft, wählten die Käufer 2019 in 18,73 Prozent der Fälle eine Ganzjahresvariante und zu 81,27 Prozent das reine Sommerprofil.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Beim Einkauf von Reifen in der bisherigen Wintersaison entschieden sich die Kunden der B2B-Plattform Tyre24 bevorzugt für Produkte der Marken Hankook, Continental und Nexen.

    Beim Einkauf von Reifen in der bisherigen Wintersaison entschieden sich die Kunden der B2B-Plattform Tyre24 bevorzugt für Produkte der Marken Hankook, Continental und Nexen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung von Tyre24, in der das Bestellverhalten im Bezug auf Winterreifen im Zeitraum vom 1. September bis 31. November 2019 analysiert wurde.

  • Die B2B-Plattform Tyre24 hat den Bereich “Zubehör & Werkstattausstattung” mit neuen Icons und Suchfunktionen bestückt.

    Die B2B-Plattform Tyre24 hat den Bereich “Zubehör & Werkstattausstattung” mit neuen Icons und Suchfunktionen bestückt. Anwender können nach Herstellern von Zubehör & Werkstattausstattung suchen und bekommen als Ergebnis die einzelnen Produkte des gewählten Herstellers angezeigt.

  • (v.l.n.r.) Dietmar Olbrich (Vize-Präsident Marketing und Sales bei Hankook Reifen Deutschland), Manfred Zoni (Sales Director Truck bei Hankook Reifen Deutschland), Ho Bum Song (Geschäftsführer von Hankook Reifen Deutschland), Ralf Borgschulte (Strategischer Einkauf bei Schmitz Cargobull), Ullrich Stünkel-Eilering (Manger Purchasing bei Schmitz Cargobull), Holger Guse (Senior Sales Manager Truck & Bus bei Hankook).

    Hankook baut seine Zusammenarbeit mit Schmitz Cargobull aus. Der koreanische Hersteller wird auch in Zukunft seine für europäische Einsatzbedingungen adaptierten Lkw-Trailerbereifungen an Schmitz Cargobull liefern.

  • Manfred Sandbichler, Motorsport-Direktor bei Hankook Tire Europe und Gerhard Berger, Vorsitzender der DTM Dachorganisation ITR besiegelten anlässlich der Essen Motor Show die neue zusätzliche Kooperation.

    Hankook meldet kurz vor Ende des Motorsport-Jahres 2019 eine weitere Partnerschaft mit einer Rennserie. Der Reifenhersteller wird ab der Saison 2020 die neu ins Leben gerufene DTM Trophy exklusiv mit seinem Reifen Ventus Race beliefern und für den Support vor Ort sorgen.