Tyremotive: Veränderung im Fleet Team

Donnerstag, 15 März, 2018 - 10:45
Dominik Hippich (l.) wird von Geschäftsführer Udo Strietzel verabschiedet.

Dominik Hippich verlässt die tyremotive GmbH. Sechs Jahre lang wirkte er im Bereich Reifeneinkauf und Projektmanagements. Nun hat sich Hippich dazu entschieden, in einer neu gegründeten Division der Abt Gruppe den nächsten Schritt in seiner beruflichen Laufbahn zu gehen.

Die tyremotive GmbH verliert eigenen Angaben zufolge einen fachkundigen und bei den Kollegen sehr geschätzten Mitarbeiter, präsentiert aber sogleich die Nachfolge: Sandra Mörz übernimmt die Aufgaben. Sie war zuvor als Teamleader Fleet Management in der s.Oliver Group für die gesamte Fahrzeugflotte verantwortlich.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Rallycross-Auto vom Team Marklund Motorsport wird in Bilstein-Farben bei den Rennen dabei sein.

    Harte Rad-an-Rad-Duelle, Drifts und 600-PS-Boliden – das ist Rallycross. Bilstein unterstützt ab dieser Saison das Rallycross-Team Marklund Motorsport. Beim Rallycross fahren bis zu sechs Autos in kurzen Rennen gegeneinander. Die Rundkurse verfügen sowohl über einen Asphalt- als auch einen Schotteranteil und sind meist nur etwas länger als einen Kilometer.

  • Das Logo von Yokohama wird im Stadium der Los Angeles Angels zu sehen sein.

    Die Yokohama Tire Corporation (YTC), US-Vertriebs- und Marketingtochter des Unternehmens Yokohama, hat einen neuen Kooperationsvertrag mit dem US-Major-League-Baseball-Team Los Angeles Angels unterschrieben. Dieser läuft für die drei Saisons von 2018 bis 2020 einschließlich der Play-Offs. Laut Vertrag wird das Yokohama-Logo im „Angel Stadium“, der Heimstätte der Angels, gezeigt.

  • Zusammen mit Pirelli und dem Team Schirmer ist die Ronal Group auch dieses Jahr beim 24h Rennen am Nürburgring dabei.

    Vom 10. bis 13. Mai ist es wieder so weit: Zum 46. Mal werden in der „Grünen Hölle“ am Nürburgring rund 200 Fahrzeuge im Rahmen des ADAC Zurich 24h-Rennens an den Start gehen. Die Ronal Group hat zusammen mit ihrem Partner Pirelli vier Motorsportwagen des Fahrzeugherstellers Schirmer-Engineering ausgestattet.

  • Ralf Gutena ist Business Development Manager bei der TA Tyre Alliance.

    Der Geburtstag der TA Tyre Alliance jährt sich mit Beginn der diesjährigen „The Tire Cologne“ zum zweiten Mal. „Wir haben die letzten zwei Jahre verstärkt daran gearbeitet, die Vernetzung der 5 Gesellschafter auf der B2B-Ebene mit einem einheitlichen Webshop für unsere Kunden voranzutreiben“, führt Reimund Wolfmüller als Geschäftsführer aus.