Über 600 Freigaben für Dunlop SportSmart2 Max

Montag, 10 April, 2017 - 10:45
Dunlop hat für den neuen Sportreifen SportSmart2 Max über 600 Freigaben erstellt.

Dunlop hat für den neuen Sportreifen SportSmart2 Max über 600 Freigaben erstellt. Um die Reifenumrüstung zu erleichtern, stellt Dunlop zusätzlich zahlreiche Mischfreigaben bereit. So lässt sich auch bei Bikes, die beispielsweise mit dem SportSmart2 bereift sind, nur ein Rad auf den neuen SportSmart2 Max umrüsten.

Bei der Entwicklung des neuen Reifens hat sich Dunlop auf vier Kernbereiche fokussiert: Rayon-Karkasslage und aufgespulter Aramid-Gürtel, optimiertes Profildesign und überarbeiteter Übergang zur Flanke, neu entwickelte Gummimischung und Multi-Tread Technologie am Hinterradreifen. Die Laufleistung des neuen Reifens konnte laut den Verantwortlichen im Vergleich zum Vorgänger um 25 Prozent gesteigert werden.

Lesen Sie mehr in der Print-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Dunlop bietet Old- und Youngtimerfans ab sofort eine neue Serie Klassikerreifen.

    Dunlop bringt die Reifenserie „Sport Classic“ für Old- und Youngtimer auf den Markt. Im Fokus stehen laut Hersteller die sportlichen Automobile der Baujahre 1960 bis 1990 – vom Porsche 356, dem Ferrari Dino oder dem Aston Martin DB5 bis hin zum Mercedes SL, Typ 107.

  • Jürgen Titz (l.) bedankt sich bei Frank Pickshaus für das langjährige Engagement.

    Eine Vielzahl langjähriger Mitarbeiter der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH verlässt aktuell den Konzern. In steter Frequenz erreichen die Redaktion Stimmen, die angesichts des radikalen Stellenabbaus ihren Unmut äußern. Nicht ganz unglücklich über sein Ausscheiden zeigt sich Frank Pickshaus, Head of Business Development Retail & Fleet Business Germany. Nach 20-jähriger Tätigkeit verabschiedet sich Pickshaus zum 30. Juni 2017 in den Vorruhestand.

  • Vom 10. bis 18. Juni waren Auszubildende von Goodyear Dunlop auf der IdeenExpo in Hannover mit einem Stand vertreten.

    Vom 10. bis 18. Juni waren Auszubildende von Goodyear Dunlop auf der IdeenExpo in Hannover mit einem Stand vertreten. „Wir haben erfolgreich gezeigt, dass Reifen nicht nur schwarz und rund sind, sondern, dass in ihnen viel Innovationskraft steckt“, sagt Christoph Drissler, Leiter technische Ausbildung bei Goodyear Dunlop in Hanau.

  • Die Continental-Testabteilung arbeitet aktuell an weiteren Freigaben für den neuen ContiRoadAttack 3.

    Die Continental-Testabteilung arbeitet aktuell an weiteren Freigaben für den neuen ContiRoadAttack 3. Auf der Liste der Tester stehen aktuelle Motorräder ebenso wie Klassiker. Frisch gelistet sind Modelle von Aprilia, BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, MV Agusta, Suzuki, Triumph und Yamaha.