Über 600 Freigaben für Dunlop SportSmart2 Max

Montag, 10 April, 2017 - 10:45
Dunlop hat für den neuen Sportreifen SportSmart2 Max über 600 Freigaben erstellt.

Dunlop hat für den neuen Sportreifen SportSmart2 Max über 600 Freigaben erstellt. Um die Reifenumrüstung zu erleichtern, stellt Dunlop zusätzlich zahlreiche Mischfreigaben bereit. So lässt sich auch bei Bikes, die beispielsweise mit dem SportSmart2 bereift sind, nur ein Rad auf den neuen SportSmart2 Max umrüsten.

Bei der Entwicklung des neuen Reifens hat sich Dunlop auf vier Kernbereiche fokussiert: Rayon-Karkasslage und aufgespulter Aramid-Gürtel, optimiertes Profildesign und überarbeiteter Übergang zur Flanke, neu entwickelte Gummimischung und Multi-Tread Technologie am Hinterradreifen. Die Laufleistung des neuen Reifens konnte laut den Verantwortlichen im Vergleich zum Vorgänger um 25 Prozent gesteigert werden.

Lesen Sie mehr in der Print-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Vredestein Sportrac 5 wird am VW Polo, Seat Ibiza und Ford Ecosport zu sehen sein.

    Volkswagen, Seat und Ford haben Vredestein-Reifen für die Erstausrüstung ausgewählt. Der Volkswagen Polo wird ab Werk mit dem Winterreifen Vredestein Snowtrac 5, dem Sommerreifen Sportrac 5 oder dem Ganzjahresreifen Quatrac 5 ausgerüstet. Der Seat Ibiza rollt künftig auf den Vredestein Sportrac 5 und Quatrac 5, während der Ford Ecosport nur mit dem Vredestein Sportrac 5 ausgestattet wird.

  • Harley-Davidson rüstet die neue XL1200 CX Roadster mit dem Dunlop GT502 aus.

    Dunlop hat den zehnmillionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson geliefert. Seit über 30 Jahren arbeiten Dunlop Ingenieure mit der amerikanischen Kultmarke zusammen, um Reifen zu entwickeln, die den Leistungsanforderungen des Motorradherstellers entsprechen.

  • Beim „Dunlop Motorsport Tag“ sollten die Besucher Rennfeeling erleben.

    Die Goodyear Dunlop Tires Germany lud Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zum „Dunlop Motorsport Tag“ an den Standort Hanau ein. Dort bekamen sie einen Einblick in die Rennsport-Welt. Seit etwas mehr als drei Jahren sind Entwicklung und Produktion von Dunlop-Motorportreifen in Hanau ansässig.

  • Der Ausbildungsjahrgang 2017 hat bei Goodyear Dunlop gestartet.

    Vor kurzem haben 87 Jugendliche deutschlandweit ihre Ausbildung bei der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH begonnen. Die jungen Frauen und Männer sollen nun bis zu dreieinhalb Jahre auf ihr zukünftiges Berufsleben vorbereitet werden.