Ultrac-Mädels sollen für Energie sorgen

Donnerstag, 5 April, 2012 - 02:00

Vredestein schickt erneut seine Ultrac-Mädels auf Tour durch Deutschland. Diese sollen die engagierten Vredestein-Händler und vor allem ihre Mitarbeiter in der harten und hektischen "Umrüstzeit" unterstützen und motivieren.

Brachten die hübschen Vredestein-Mädels seit 2006 einen rustikalen Imbiss zur Unterstützung der stark geforderten Monteure, so versuchen sie in diesem Frühjahr die Motivation und Leistungsfähigkeit durch Energy-Drinks zu fördern. "Während der Umrüstzeit von Winterreifen auf Sommerreifen ist der Fachhandel extrem gefordert", so Vredestein-Deutschland Geschäftsführer Michael Lutz, "da tut eine kleine Aufmunterung und ein Energieschub gut.".

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Größenportfolio des Yokohama BluEarth-4S AW21 wächst von 38 auf 52 Reifengrößen. Bildquelle: Yokohama.

    Im letzten Jahr führte Reifenhersteller Yokohama mit dem BluEarth-4S AW21 seinen ersten Pkw-Ganzjahresreifen ein. Die Angebotspalette des Ganzjahresreifens, dessen Namenskürzel „4S“ auf das englische „four seasons“ anspielt, wird nun um 14 Größen erweitert.

  • Mit der neuen Photovoltaik-Anlage will Reifen Stiebling 45 Tonnen CO2 pro Jahr sparen. Bildquelle: Reifen Stiebling.

    Der Reifenhändler Reifen Stiebling nutzt ab sofort die Kraft der Sonne für sein Werk in Herne. Die auf den Flachdächern der Runderneuerung und der Lkw-Montage installierte Photovoltaik-Anlage soll pro Jahr mehr als 80.000 Kilowattstunden klimafreundliche Energie liefern.

  • Michael Arndt, Verlaufsleiter Nutzfahrzeugreifen bei Yokohama wird auf der Messe zugegen sein. Bildquelle: Yokohama.

    Auf der vom 26. bis 29. September 2019 in Karlsruhe stattfindenden NUFAM zeigt Reifenhersteller Yokohama Präsenz am Pneuhage-Stand. Am Stand mit der Nummer A 408 präsentiert das Unternehmen einen Auszug aus seinem Lkw- und Busreifen-Sortiment.

  • Das neue Autec-Winterrad Astana ist in "schwarz poliert" und "titansilber" erhältlich. Bildquelle: Autec.

    Die neue Autec-Variante der klassischen Doppelspeiche, die speziell für den Winter angeboten wird, trägt den Namen Astana. V-förmig gestaltete Speichen mit zahlreichen Lichtkanten und polierten Flächen sollen Astana eine unverkennbare Dynamik verleihen. In puncto Farben stehen aktuell „schwarz poliert“ und „titansilber poliert“ zur Auswahl.