US-Werk von Nokian nimmt 2020 Produktion auf

Donnerstag, 7 März, 2019 - 10:15
Die Bauarbeiten am US-Werk von Nokian Tyres schreiten voran. (Bildquelle Nokian)

Nokian Tyres teilt mit, dass das erste nordamerikanische Reifenwerk des Konzerns im Jahr 2020 seine Produktion aufnehmen wird. Das Äußere des Mischturms und des Produktionsgebäudes seien weitgehend fertiggestellt. Das US-Werk werde durch einen hohen Automatisierungsgrad charakterisiert.

"Wir sind mit den Fortschritten zufrieden und arbeiten weiter daran, die Bauarbeiten termingerecht abzuschließen", sagt David Korda, Verantwortlicher für Design und Konstruktion von Nokian Tyres. Die Investitionen in die 830.000 Quadratmeter große Fertigungsstätte betragen 360 Millionen US-Dollar. Die Marke plant, den nordamerikanischen Umsatz bis 2023 zu verdoppeln. Das Werk in Dayton wird sich auf die Herstellung von Ganzjahresreifen für Pkw und Llkw spezialisieren. Im Februar 2019 startete das Unternehmen die erste Einstellungsphase für die Dayton-Fabrik. Durch das erweiterte Produktionsvolumen können auch die Reifenfabriken des Unternehmens in Finnland und Rußland die Produktion an die Bedürfnisse der Zielmärkte anpassen, was laut den Verantwortlichen zu einem verbesserten Produktmix führt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Kaltrunderneuerungswerk im bayerischen Cham hat sich in den letzten fünf Jahren einiges getan. Bildquelle: Vergölst.

    Fünf Jahre nach der Übernahme durch Vergölst konnten Ende Februar die Mitarbeiter im bayerischen Cham die Ergebnisse des Transformationsprozesses präsentieren. Es werden zwar weiterhin Lkw-Reifen runderneuert, doch ansonsten erinnert fast nichts mehr an das alte Bandag-Werk, das 2014 übernommen wurde.

  • Umfrage von Nokian Tyres bezüglich der Erwartungen europäischer Autofahrer an Reifen. Bildquelle: Nokian Tyres

    Laut einer von Nokian Tyres in Auftrag gegebenen und vom Unternehmen YouGov durchgeführten Studie, wünscht sich knapp ein Drittel der europäischen Autofahrer, dass die Reifen an ihren Fahrzeugen durch den Einsatz von Sensorik in Zukunft selbstständig auf veränderte Wetterbedingungen reagieren. Befragt wurden Fahrer in Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien und Polen.

  • Nokian will seine Sommerreifen, wie hier den Nokian Hakka Blue 2 SUV, auch auf dem japanischen Markt einführen. Bildquelle: Nokian Tyres.

    Nokian Tyres bringt seine Sommerreifenserie Nokian Hakka auf den japanischen Markt. Die Produkte sollen den japanischen Verbrauchern ab April 2019 zur Verfügung stehen. Nokian Tyres hat bereits seine Nokian Hakkapeliitta Winterreifen auf dem japanischen Markt eingeführt.

  • Nokian Tyres anlässlich des RobecoSAM Sustainability Yearbook 2019 die Silber-Auszeichnung erhalten.

    Nokian Tyres anlässlich des RobecoSAM Sustainability Yearbook 2019 die Silber-Auszeichnung erhalten. RobecoSAM gibt jährlich eine Bewertung ab, wie Nachhaltigkeit in Unternehmen auf der ganzen Welt umgesetzt wird.