Valeo ist Fördermitglied im Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Mittwoch, 10 Oktober, 2018 - 15:15
Valeo fördert Startups weltweit.

Seit dem 01.10.2018 ist Valeo Fördermitglied im Bundesverband Deutsche Startups e.V. und unterstützt damit Startups in Deutschland. Damit baut Valeo sein weltweites Engagement für Startups zur Förderung elektrischer und autonomer Mobilität aus. Die Unternehmensgruppe investiert bereits in Risikokapitalfonds in der Region um San Francisco sowie in China und Frankreich, um die Möglichkeiten für künftige Partnerschaften auszuloten.

2017 gingen 375 Millionen Yuan (circa  50 Millionen Euro) an den Cathay CarTech Fund, um die mobilitätsorientierte Startup Szene in China zu unterstützen. Weiterhin setzt die Unternehmensgruppe auf eine enge Kooperation mit Hochschulen, Laboren, und Herstellern aus anderen Branchen und Start-ups, um sich neue Innovationen zu erschließen und Entwicklungszyklen zu verbessern. In 2018 verkündete Valeo eine Partnerschaft mit  dem Startup Ellcie Healthy zur Entwicklung intelligenter vernetzter Brillen für das Autofahren.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Sarah-Maria Klose vetritt Caroline Buczkowski während ihrer Elternzeit in der BRV-Geschäftstelle. Bildquelle: BRV.

    Seit dem 01. Juni 2019 unterstützt Sarah-Maria Klose das Team der BRV-Geschäftsstelle. In den nächsten Wochen wird sie sich zunächst mit den Aufgaben von Caroline Buczkowski vertraut machen, ehe sie Frau Buczkowski während ihres Mutterschutzes und der anschließenden Elternzeit vertritt.

  • Glückliche Gesichter zeigten die ersten 15 diplomierten Reifenfachverkäuferinnen und -verkäufer des Jahres 2019.

    Für die erste Weiterbildung des Jahres zum BRV-Reifenfachverkäufer (Point of Sale) fanden sich 15 neugierige Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Rösrath bei Köln ein, um ihr Wissen und ihre Kompetenzen im Reifenfachverkauf auszubauen. Im Rahmen des Lehrgangs wurden ihnen technische Grundlagen, ein Überblick über den Reifenmarkt, Werkzeuge der Kommunikation, Zeitmanagement sowie hilfreiche Tools zur Stammkundenpflege bis zur Neukundengewinnung vermittelt.

  • Ermittelten die Gewinner: BRV-Geschäftsführer Yorick M. Lowin und Simone Bönisch, Key Account Manager Automotive & Classic, MOTUL Deutschland GmbH. (Foto: Arnd Hoffmann)

    Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. hat die Gewinner MOTUL-Umwelt-Audits per Los bestimmt. K&C Reifen und Autozubehör, die Helmut Kemper GmbH und Reifen Farwick haben infolge ihrer Teilnahme an einem webbasierten Umwelt-Check je einen MOTUL-Umwelt-Audit durch einen Profi vor Ort im Unternehmen gewonnen.

  • Vertreter des Betriebs Premio Reifen + Autoservice H. Schulte-Kellinghaus nahmen die Auszeichnung entgegen. Bildquelle: Goodyear.

    Der Reifenhersteller Goodyear zeichnet fünf deutsche Partner seines TruckForce-Netzwerks für ihren herausragenden Lkw-Service ausgezeichnet. Als Grundlage hierfür dienten die Ergebnisse eines Audits, das Goodyear in Deutschland dieses Jahr erstmalig von externen Prüfern hat durchführen lassen.