Valeo auf Wachstumskurs

Mittwoch, 8 August, 2018 - 09:00
Valeo verzeichnet einen steigenden Umsatz im ersten Halbjahr 2018.

Valeo ist dank solider Ergebnisse – im Einklang mit den Zielsetzungen des Konzerns – bei Umsatz sowie Auftragseingängen, weiterhin auf Wachstumskurs. In der ersten Jahreshälfte 2018 stieg der Umsatz bei konstanten Wechselkursen um neun Prozent auf 9,9 Milliarden Euro. Im gleichen Zeitraum gab es eine Steigerung der Auftragseingänge auf 18,7 Milliarden Euro, inklusive der Auftragseingänge von Valeo Siemens eAutomotive in Höhe von 4,7 Milliarden Euro.

Die jährliche Wachstumsrate der Auftragseingänge (CAGR) für den Zeitraum 2013 bis 2018 liegt damit bei 14 Prozent. „In Anbetracht des zunehmend komplexen wirtschaftlichen und geopolitischen Umfelds belegen unsere Ergebnisse die Solidität unseres Wachstumsmodells. Auf dieser Grundlage und angesichts der derzeitigen Auftragssituation gehen wir für das Jahr 2019 von einem Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich aus", so Jacques Aschenbroich, Aufsichtsrats- und Vorstandsvorsitzender von Valeo. Das Erstausrüstungsgeschäft von Valeo hat einen Anteil am Geschäftserfolg von 87 Prozent, das Nachrüstgeschäft liegt bei zehn Prozent. Die Integration von Ichikoh (Japan), Valeo-Kapec (Süd-Korea) sowie FTE automotive (Deutschland) verlaufen nach Unternehmensangaben erwartungsgemäß.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Angesichts des gesellschaftlichen und technologischen Wandels, insbesondere im Bereich Mobilität, wandelt sich Bridgestone von einem Reifenhersteller zu einem Anbieter von Mobilitätslösungen.

    Bridgestone Europe und Iris Capital haben eine Corporate-Venture-Partnerschaft beschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, in Mobilitätsdienste, Industrie-4.0-Lösungen und digitale Transformationstechnologien in Europa, dem Nahen Osten und Afrika zu investieren.

  • Anish K. Taneja, President der Michelin Europe North Region, sieht am Standort Frankfurt am Main bessere Möglichkeiten.

    Die Michelin Region Europe North (EUN) eröffnet im Mai 2019 ein Büro in Frankfurt. Das Michelin Frankfurt Office wird im THE SQUAIRE in Frankfurt am Main, direkt über dem Fernbahnhof im Flughafen, beheimatet sein. Auf insgesamt 6.200 Quadratmetern soll final Platz für über 300 Arbeitsplätze sein.

  • Maxxis wird bei der Night of Freestyle Super Heroes Tour als Sponsor mit dabei sein. Quelle: Night Of Freestyle/Music Eggert.

    Maxxis unterstützt erstmals als Sponsor die Night of Freestyle Super Heroes Tour in der Saison 2018/2019, die in acht unterschiedlichen Städten gastiert. Die Tour beginnt am 29. Dezember 2018 in der TUI Arena Hannover und endet am 30. März 2019 im Velodrom Berlin.

  • Die neuen Reifenmodelle von Platin heißen RP320 und RP420. Bildquelle Interpneu

    Auf der AutoZum in Salzburg zeigte der Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu erstmals die neuen Profile Platin RP320 Summer und RP420 Summer. Aus der Entwicklungsabteilung von Continental kommend, werden die Reifen in 73 Dimensionen von 13 bis 19 Zoll in den Markt eingeführt.