Vanessa Knauf ist die 17. Miss Tuning

Montag, 6 Mai, 2019 - 09:30
Vanessa Knauf aus Darmstadt ist die Miss Tuning 2019. Bildquelle: Tuning World Bodensee.

Zwölf Miss Tuning-Finalistinnen traten im Rahmen der Tuning World Bodensee 2019 in verschiedenen Challenges gegeneinander an. Am Ende triumphierte die 23-Jährige Vanessa Knauf aus Darmstadt, die nun ein Jahr lang das Gesicht der Tuning Branche sein wird und von ihrer Vorgängerin, Laura Fietzek, offiziell gekrönt wurde.

Auf Vanessa Knauf wartet ein Jahr im Scheinwerferlicht der Tuning-Branche: Fotoshootings, VIP-Events, der Miss Tuning Kalender 2020 und Autogrammstunden inklusive. Die duale Studentin der Fitnessökonomie kann ihr Glück kaum fassen: "Das ist totaler Wahnsinn! Ich hätte niemals gedacht, dass ich gewinne. Am meisten freue ich mich auf das Kalendershooting und die kommenden Auftritte, die ich haben werde." Ihr Begleiter bei all den anstehenden Events wird der auf der Messe live getunte Nissan Micra sein.

Mit auf dem Treppchen stehen an zweiter Stelle die 24-jährige Nathalie Dürbeck aus Kronberg und auf Platz drei Melissa Kern, 21 Jahre, aus Emmendingen. Die beiden unterlegenen Kandidatinnen sicherten sich immerhin ein Taschengeld für den nächsten Shopping-Trip.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch 2019 konnten die Besucher der TWB wieder zahlreiche getunte und veredelte Fahrzeuge bestaunen. Bildquelle: Tuning World Bodensee.

    Die gerade zu Ende gegangene 17. Auflage der Tuning World Bodensee wartete mit zahlreichen Veränderungen auf. Drei neue Bereiche, verkürzte Tagefolge und ein gänzlich neuer Termin - das internationale Messe-Event lockte mit seinen Neuerungen die Tuning-Fans in Scharen nach Friedrichshafen.

  • Am Gewe-Stand sind mehrere Showcars zu sehen.

    Die Tuning World Bodensee lockt vom 03.-05. Mai erneut einige Branchenakteure in den Süden Deutschlands. Die Gewe Reifengroßhandel GmbH zeigt beispielsweise auf ihrem Messestand in Halle B2 Stand 303 die Felgenhighlichts der Saison - unter anderem zwei neuen Showcars.

  • Bilstein wird auf der Tuning World Bodensee an Stand B1-501 vertreten sein. Bildquelle: Bilstein.

    Auf der vom 3. bis 5. Mai 2019 stattfindenden Tuning World Bodensee ist Bilstein mit einem eigenen Stand vertreten. Neben einer Auswahl an Stoßdämpfern und Fahrwerken werden an Stand B1-501 auch der von TIKT Performance Parts getunte Mercedes-AMG GT R und ein VLN-Rennfahrzeug, der „Pioneer-Corrado“, zu sehen sein.

  • Durch das DTE-Tuning erhält der Mercedes-AMG A35 32 zusätzlichen PS. Bildquelle: DTE Systems.

    Das Motortuning von DTE Systems leistet Basisarbeit beim neuen Mercedes-AMG A35 (W177). So erhält der Einstiegs-AMG durch die Tuning-Box PowerControl RX neben 32 zusätzlichen PS auch ein höheres Drehmoment (+65 Nm). Laut DTE schließt der A35 mit seinen jetzt 338 PS und dem Drehmoment von 645 Nm beinahe zum kommenden Mercedes A45 AMG auf.