VDA: Europa im November weiter auf Wachstumskurs

Donnerstag, 14 Dezember, 2017 - 08:45
Die Neuzulassungen/Verkäufe von Pkw in den jeweiligen Regionen. Quelle: VDA.

Der weltweite Automobilabsatz entwickelte sich laut VDA im November positiv. Europa (EU28+EFTA) und die USA legten jeweils zu, China erreichte das bereits sehr hohe Vorjahresniveau. Während Brasilien und Russland erneut zweistellige Zuwächse verbuchten und auch Indien wieder auf Wachstumskurs lag, musste der japanische Markt hingegen eine Wachstumsdelle hinnehmen.

In Europa (EU28+EFTA) stiegen die Pkw-Neuzulassungen im November auf rund 1,3 Millionen Einheiten. Das entspricht plus sechs Prozent. Von den großen Volumenmärkten konnte Spanien (+12 Prozent) am stärksten zulegen. In Frankreich (+10 Prozent), Deutschland (+9 Prozent) und Italien (+7 Prozent) ging es ebenfalls aufwärts. In Großbritannien (-11 Prozent) war hingegen erneut ein Rückgang zu verzeichnen. Nach Angaben des VDA wurden außerdem in den ersten elf Monaten des laufenden Jahres auf dem europäischen Markt rund 14,5 Millionen Pkw neu zugelassen. Dies entspricht einem Plus von rund vier Prozent.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Juliette Ribbert ist Geschäftsführerin der IHLE tires GmbH.

    Der deutsche Reifenhandel bietet eine Fülle von unterschiedlichen Vertriebskanälen und mindestens ebenso vielen Strategien, wie diese zu bearbeiten sind. Da stellt sich die Frage, ob es noch Platz für unabhängige Reifenhändler gibt und wie sie sich zukünftig aufstellen sollen?

  • Jean-Roch Piat hat die Position als Divisional CEO Europa bei BCA übernommen.

    Der langjährige BCA Manager Jean-Roch Piat übernimmt ab sofort die Gesamtverantwortung für das Europageschäft des Fahrzeugvermarkters. Als Divisional CEO Europa soll er die Geschäfte von BCA in ganz Europa führen und federführend für die Weiterentwicklung des europäischen Marktplatzes verantwortlich sein.

  • Mitsuteru Tanigawa ist neuer CEO der Falken Tyre Europe GmbH.

    Mitsuteru Tanigawa ist neuer CEO der Falken Tyre Europe GmbH. Tanigawa (61) tritt die Nachfolge von Masatsugu Nishino an, der seit Jahresbeginn die Leitung des Reifenwerks der Sumitomo Rubber Industries Ltd. in der Türkei übernommen hat. Mitsuteru Tanigawa arbeitet seit 1980 bei der Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI).

  • Continental und MasterLift arbeiten seit vielen Jahren in Mexiko zusammen.

    Die Nachfrage nach Fahrzeugen wie Gabelstaplern hat in den letzten Jahren in Europa, aber auch in Mexiko, dem Partnerland der diesjährigen Hannover Messe, stark zugenommen. Der mexikanische Händler MasterLift ist autorisierter Continental-Partner in Mexiko und gilt als einer der stärksten Retailer in Toluca Valley nahe Mexiko Stadt.