Ventus S1 evo 3 im Mittelpunkt von Hankooks EMS-Präsenz

Montag, 29 Oktober, 2018 - 11:15
Hankook wird auch dieses Jahr auf der Tuningmesse in Essen mit einem breiten Ausstellungsportfolio vertreten sein.

Zum 14. Mal in Folge ist Hankook auf der Essen Motor Show vertreten. Traditionell liegt der Fokus des Herstellers bei diesem Event auf den Ultra-High-Performance Reifen. So zeigt Hankook erstmals in Deutschland seinen neuen Ultra-High-Performance Reifen Ventus S1 evo 3.

Darüber hinaus zeigt Hankook erstmals in Europa zwei neue Konzeptreifen, die in Zusammenarbeit mit dem Royal College of Art in London entwickelt wurden. Dabei handelt es sich um den „Aeroflow‟, ein futuristischer Rennreifen für Formelfahrzeuge mit maximalem Anpressdruck, und den „Hexonic‟, ein intelligenter Reifen mit verschiedensten Sensoren. Die Produkte sind in Halle 7, Stand 7A16 zu sehen.

Der Hankook S1 evo 3 für Pkw und SUV soll ab Frühjahr 2019 auf dem europäischen Markt zunächst in 72 Dimensionen von 17 bis 22 Zoll angeboten werden. „Wir sind besonders stolz darauf, unser neues Flaggschiff unseren Kunden und Partnern auf dieser wichtigen Messe erstmals live für den deutschsprachigen Markt zu präsentieren. Wir freuen uns auf interessante Gespräche“, so Dietmar Olbrich, Vizepräsident Vertrieb & Marketing von Hankook Reifen Deutschland. Außerdem hat Hankook BVB-Spieler sowie den TV Auto-Experten, Sidney Hoffmann, zu Autogrammstunden an den Messestand eingeladen. „Die Essen Motor Show hat für uns eine einmalige Bedeutung im Tuning-Bereich. Bei Hankook steht ausschließlich das sichere Tuning im Vordergrund. Nicht umsonst engagieren wir uns schon seit Jahren bei der vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur unterstützen ‚Tune it! Safe!‘ Kampagne“, so Roland Hehner, Direktor Vertrieb & Tuning bei Hankook Reifen Deutschland.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auf der transport logistic wird Michelin wird am Stand 219 in Halle 6 zu finden sein. Bildquelle: Michelin.

    Auch Reifenhersteller Michelin nimmt an der vom 4. bis 7. Juni in München stattfindenden Fachmesse transport logistic teil. Im Fokus der Messepräsenz des Unternehmens stehen digitale Anwendungen für Nfz-Flotten.

  • ZF hat von den WABCO-Aktionären grünes Licht für die Übernahme des Automobilzulieferers erhalten. Bildquelle: ZF.

    Die Aktionäre von WABCO haben am 27. Juni 2019 mit 68,44 Prozent für die geplante Übernahme durch die ZF Friedrichshafen AG gestimmt. Die Transaktion hatten ZF und WABCO bereits Ende März angekündigt und nun die erforderliche Zustimmung der WABCO-Aktionäre erhalten.

  • Aeolus Tyres auf der Motorworld Classics Bodensse in Halle A6 zugegen sein. Bildquelle: Heuver.

    Aeolus Tyres ist auch 2019 auf der vom 10. bis 12. Mai stattfindenden Motorworld Classics Bodensee in Friedrichshafen vertreten. Aeeolus zeigt damit zum vierten Mal in Folge während der Klassiktage am Bodensee Präsenz.

  • Geschlossene Team-Leistung: Mitarbeiter von Premio Reifen+Autoservice H. Schulte-Kellinghaus verausgabten sich.

    Am 16. Mai fand die dritte Auflage des Oberhausener Firmenlaufs statt. Auch in diesem Jahr standen wieder Teamgeist, Fitness, Gesundheit und geselliges Miteinander unter Kolleginnen und Kollegen im Mittelpunkt des 3. VIACTIV Firmenlaufs Oberhausen, zu dem sich in 2019 rund 3.700 Läuferinnen und Läufer angemeldet hatten. Premio Reifen+Autoservice H. Schulte-Kellinghaus war mit einem Starterteam von zehn Teilnehmern vertreten.