Ventus S1 evo 3 ist das neue Hankook UHP-Flaggschiff

Dienstag, 25 September, 2018 - 14:00
Hankook führt im Frühjahr 2019 mit dem Ventus S1 evo 3 einen neuen Ultra High Performance Reifen für Pkw und SUV in Europa ein.

Hankook führt im Frühjahr 2019 mit dem Ventus S1 evo 3 einen neuen Ultra High Performance Reifen für Pkw und SUV in Europa ein. Laut den Hankook-Ingenieuren wurde bei der dritten S1 evo-Generation insbesondere auf eine weitere Verbesserung in den Bereichen Nasshaftung und Fahrverhalten/Lenkpräzision Wert gelegt.

Darüber hinaus richteten die Entwickler eigenen Angaben zufolge einen besonderen Fokus auf die Reduzierung des Rollwiderstandes bei gleichzeitiger Beibehaltung der beim Vorgänger realisierten km-Laufleistung. Der neue Hankook Ventus S1 evo 3 wird auf dem Europäischen Markt zunächst in 72 Dimensionen von 17 bis 22 Zoll angeboten.

Die Reifenneuheit wurde innerhalb des globalen Hankook Tire Forschungs-Verbundes maßgeblich im Europäischen Entwicklungs-Zentrum des Herstellers in Hannover mitentwickelt. Die Produktion wird überwiegend in der hochmodernen Fertigungs-Anlage des Unternehmens im ungarischen Rácalmás erfolgen. Ab Marktstart ist der S1 evo 3 auch in einer adaptierten SUV-Ausführung mit doppellagiger Rayon-Karkasse, verfügbar. Einige Dimensionen erhielten von führenden deutschen Fahrzeugherstellern bereits die Erstausrüstungs-Freigabe für deren neueste Modelle.

Lesen Sie eine ausführliche Reifenvorstellung in der November-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Überraschungsprofil im Sommerreifentest der AutoBild: Der Emera A1 KR 41.

    Nach Ansicht der Reifentester der AutoBild drängen im Feld der Sommerreifen neue Marken mit „überzeugenden Leistungen“ in den Markt. Für eine große Überraschung sorge beispielsweise die Marke Kenda mit ihrem Profil Emera A1 KR41.

  • Bereits seit 2011 ist Hankook Partner und exklusiver Reifenlieferant der DTM. Bildquelle: Hankook.

    Nachdem Hankook zu Beginn des Jahres weitere Partnerschaften mit verschiedenen Rennserien einging, beginnt Anfang Mai die neue Saison der DTM, bei der Hankook seit 2011 Partner und exklusiver Reifenlieferant ist.

  • Hankook stellt erneut auf der Autopromotec (22.-26. Mai) aus.

    Hankook stellt erneut auf der Autopromotec (22.-26. Mai) aus. Am Stand A70 in Halle 20 präsentiert die Marke ihr gesamtes Reifensortiment für Pkw, SUVs, Leicht- und Schwertransporter, Lkw sowie Busse. Unter anderem zu sehen sind der neueste Ultra-High-Performance-Reifen Ventus S1 evo 3, der All-Season-Reifen Hankook Kinergy 4S 2 sowie der Fernbusreifen SmartTouring AL22.

  • v.l.n.r.: Manuel Perez, Commercial Director der Grupo Soledad; Ramón Barcardí, Direktor von Transports Metropolitans de Barcelona (TMB) und Yang Hun Kim, Geschäftsführer von Hankook España.

    Hankook wird über 1.100 Busse des Transportunternehmenw Transports Metropolitans de Barcelona mit Reifen ausstatten. Überwiegend handelt es sich dabei um die Größe 275/70R22.5 der Hankook Stadtbusreifen-Linie SmartCity AU04+. Das Line-Up ist laut Unternehmensangaben speziell für den Stadtverkehr konzipiert und geht auf die wachsenden Kundenbedürfnisse nach Reifenlösungen auch für künftige batteriebetriebene Stadtbusse ein.