Vergleichsangebote bei GETTYGO

Freitag, 23 März, 2018 - 14:15
GETTYGO ermöglicht Vergleichsangebote.

Das B2B-Portal GETTYGO erweitert sein Angebot: Ab sofort ist es möglich, ein Vergleichsangebot mit mehreren Artikeln inklusive eigener Dienstleistungen zu erstellen. Diese Angebote bleiben in jedem Fall im Shop gespeichert. Ist eine Kaufentscheidung seitens des Kunden gefallen, kann das entsprechende Angebot aufgerufen werden.

Händlern und Werkstätten können die Preise der eigenen Kalkulation im System hinterlegen und dem Kunden in einer entsprechenden Ansicht präsentieren, welche die Einkaufspreise ausblendet. Das Kundenangebot kann mit eigenem Logo dargestellt und als PDF verschickt oder ausgedruckt werden. Dabei kann die Werkstatt auch eigene Dienstleistungen in das Angebot integrieren, wie etwa Auswuchten, Montage oder Altreifenentsorgung. Bislang musste dafür jedes Angebot mit den zugehörigen Services für jeden Reifen separat erstellt werden. Das hat GETTYGO nun vereinfacht. Jetzt können für den Endkunden bis zu drei verschiedene Artikel inklusive der zugehörigen Dienstleistungen in einem Angebot dargestellt werden. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Im Falle der Kurzangebote können Produkte zum besseren Vergleich strukturiert untereinander angeordnet auf einer Seite verfasst werden. Für Endkunden, die es gerne ganz genau wissen wollen, können die Angebote aber auch ganz ausführlich mit Labeldaten, Bildern und weiterführenden Infos erstellt werden. Die Nutzung dieses Features ist Teil des Service-Angebotes von GETTYGO und wird ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Roadian MTX Reifen von Nexen Tire wurde mit dem “Good Design Award 2018” ausgezeichnet.

    Der mit zwei unterschiedlichen Seitenwänden lieferbare Off-Road Reifen ROADIAN MTX von Nexen Tire erhielt den „Good Design Award 2018“ in der Kategorie „Transport“. Verliehen wurde diese Auszeichnung vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design in Zusammenarbeit mit dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies.

  • Im Fokus der Bridgestone Training Days 2019 in Saalfelden steht der neue Winterreifen Blizzak LM005. (Bild: Bridgestone)

    Am 26. und 27. Februar 2019 startet Bridgestone seine Training Days 2019 im ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum Saalfelden-Brandlhof in Österreich. Vor Ort sollen Händler in Theorie- und Praxisworkshops die Vorzüge des Blizzak LM005 erleben. Anmeldungen für die Training Days im März in Deutschland sind offenbar noch möglich.

  • Nach dem Theorieteil folgte am späteren Nachmittag dann die Praxis im Rahmen der Schrader RDKS-Schulung.

    Mit einem Marktanteil von 56 Prozent ist Schrader eigenen Angaben zufolge heute bei den direkten Reifendruckkontrollsystemen in der Erstausrüstung Marktführer und liefert darüber hinaus Universalsensoren für den Aftermarket. Zudem bietet die Schrader Academy RDKS Experten Schulungen an.

  • Premium-Produkte machen segmentübergreifend einen Anteil von 42,7 Prozent vom Gesamtangebot im TyreSystem-Katalog aus.

    Der Online-Großhändler TyreSystem informiert in seinem aktuell erschienenen Bevorratungsreport über die gefragtesten Reifengrößen in der Sommersaison. Laut Unternehmensangaben erfahren Branchenteilnehmer außerdem, wie sich der Bedarf in Bezug auf Reifenqualität und Ganzjahresreifen entwickelt hat. Hierzu wertete die verantwortliche RSU GmbH die hauseigenen Verkaufszahlen aus.