Verlängerte Servicezeiten bei RH Alurad GmbH

Freitag, 29 September, 2017 - 11:45
RH Alurad ist in der Wintersaison länger erreichbar.

Ab Anfang Oktober bietet die RH Alurad GmbH ihren Kunden wieder verlängerte Servicezeiten an. Die Vertriebsmitarbeiter sind unter der Woche von 8 bis 18 Uhr und samstags zwischen 8 und 12 Uhr erreichbar.

Zusätzlich bietet RHs Alurad-B2B-Shop eine 24-Stunden-Bestellmöglichkeit mit einer entsprechenden Verfügbarkeitsabfrage der Bestände.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • RSU-Mitarbeiter feiern die Einweihung des neuen Gebäudes im Kreuzbühlweg, St. Johann-Würtingen.

    Im Rahmen einer Eröffnungsfeier weihte RSU-Geschäftsführer Simon Reichenecker in der vergangenen Woche zusammen mit seinen Mitarbeitern und weiteren Gästen das neu bezogene Geschäftsgebäude im Kreuzbühlweg 16 in St. Johann-Würtingen ein. Grund für die Neueröffnung waren die beengten Platzverhältnisse am nahe gelegenen Hauptstandort in der Ohnastetter Straße, welcher mit seiner Kfz-Werkstatt, der RSU Service GmbH, weiterhin dort bestehen bleibt.

  • Die neue Webseite der AD Vimotion GmbH befasst sich rund um das Thema Reifendruckkontrollsysteme.

    Die AD Vimotion GmbH, die auch die Felgenmarken OXIGIN Leichtmetallräder und CARMANI vertreibt, offeriert mit RDKS-online.de ein neues Internetportal rund um Reifendruckkontrollsysteme. Unter dem gelaunchten Internetportal finden Reifen- und Felgenhändler, Autohäuser sowie Kfz-Servicebetriebe nun RDKS-Sensoren, -Programmiergeräte und -Zubehör aller führenden Systeme zu Händlerkonditionen.

  • Zur Wintersaison hat die Reifen Krieg GmbH ihre Shop-Serverkapazitäten erweitert.

    Zur Wintersaison hat die Reifen Krieg GmbH ihre Shop-Serverkapazitäten erweitert. „Aufgrund der enorm gestiegenen Kundenbasis und der damit einhergehenden Belastung unserer Online-Shop-Server mussten wir handeln“, erläutert Christian Schild, Leiter Marketing.

  • LKQ Corporation übernimmt die Stahlgruber GmbH.

    Der Vorstand der Stahlgruber Otto Gruber AG hat sich für einen Verkauf der Stahlgruber GmbH, einem der führenden Kfz-Teilehändler Europas, an die LKQ Corporation (‚LKQ Corp.‘), inklusive aller nationalen und internationalen Tochterunternehmen, entschieden. Der entsprechende Kaufvertrag für Stahlgruber wurde bereits unterzeichnet.