Vertrieb und Marketing Pirelli Deutschland unter neuer Leitung

Dienstag, 9 Juli, 2019 - 12:00
Neuer Leiter des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH: Laurent Cabassu. Bildquelle: Pirelli.

Laurent Cabassu übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH. Er folgt damit auf Andreas Penkert, der die Pirelli Deutschland GmbH laut Unternehmensangaben im gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

„Andreas Penkert hat in den vergangenen sechs Jahren maßgeblich zur positiven Entwicklung und erfolgreichen Positionierung von Pirelli im deutschen Markt beigetragen. Wir danken ihm für seinen Beitrag und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft", kommentiert Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH.

Laurent Cabassu begann seine Karriere bei Pirelli im Jahre 2002. Seitdem bekleidete er verschiedene Fach- und Führungspositionen, darunter von 2013 bis 2017 die des CEO von Pirelli Frankreich gefolgt von einem Jahr als CEO von Pirelli Asia Pacific mit Sitz in Sydney. Ab September 2018 arbeitete er als Senior Vice President Strategic Marketing in Mailand und übernahm im März 2019 die Funktion des Head of Sales Replacement Europe. Diese Position wird er nach Pirelli-Angaben auch weiterhin innehaben.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Yves Pouliquen leitet ab sofort den Vertriebs- und Marketing-Bereich bei Apollo Vredestein Europa. .

    Apollo Vredestein hat bekannt gegeben, dass Yves Pouliquen seinem europäischen Geschäftsbereich beitreten wird, um sowohl die Vertriebs- als auch die Marketingabteilung zu leiten. Pouliquen verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Geschäftserfahrung in der Reifenindustrie, darunter in Unternehmen wie Pirelli und Michelin.

  • Julia Valenzuela-Bock (31) leitet ab sofort die externe Kommunikation der Pirelli Deutschland GmbH.

    Julia Valenzuela-Bock (31) leitet ab sofort die externe Kommunikation der Pirelli Deutschland GmbH, sie folgt auf Kester Grondey. Valenzuela-Bock, in Barcelona als Tochter eines chilenischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren, studierte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Economics (VWL), und schloss das Studium mit der Prüfung zum Bachelor of Science ab.

  • Die bisherigen Eigentümer der Wheelworld GmbH, Sabine und Rolf Bene, mit ihrem Nachfolger Thomas Mögelin. Bildquelle: Wheelworld.

    Mit Wirkung zum 15. Mai 2019 hat Thomas Mögelin als neuer Eigentümer die Wheelworld GmbH übernommen. Mögelin folgt damit auf Rolf und Sabine Bene, unter deren Führung Wheelworld in den letzten Jahren kontinuierlich anwuchs.

  • Toyo Tires unterstützt die Deutschen Rallycross Meisterschaften im dritten Jahr. Bildquelle: Toyoy Tires.

    Nach dem bisher zwei Runden der Deutschen Rallycross Meisterschaft ausgetragen wurden, bleibt es vor den drei ausstehenden Rennen weiterhin spannend. Das freut auch den japanischen Reifenhersteller Toyo Tires, der die Meisterschaften bereits im dritten Jahr unterstützt.