Vipal zum dritten Mal auf Great American Trucking Show

Montag, 3 September, 2018 - 16:15
Vipal VT220 hat sich im nordamerikanischen Markt etabliert.

Vipal Rubber nahm erneut an der Great American Trucking Show vom 23. bis 25. August in Dallas, Texas, teil. Bereits zum dritten Mal in Folge zeigte Vipal Präsenz. Während der drei Veranstaltungstage zeigte Vipal bekannte und derzeit auf dem nordamerikanischen Markt eingesetzte Produkte, darunter die verifizierten Laufstreifen VT220 und VL110L, die für Kosteneinsparung und geringeren Kraftstoffverbrauch sowie eine hohe Flottenleistung sorgen sollen.

Das für mittlere und lange Strecken geeignete Profil VT220 verwendet eine spezielle Mischung für das Fahren bei niedrigen Temperaturen. Das Profil wurde für den Einsatz im Gelände mit Schlamm und Schnee entwickelt. Er verfügt über eine 3PMSF-Zertifizierung. VL110L ist für Radialreifen und Anhängerachsen geeignet. Vipal empfiehlt es vor allem für den Fernverkehr auf befestigten Straßen.

Dieses Mal war Vipal durch Gabriel Fuma, NAFTA Commercial Manager und Amaramh Velazquez, einem Vipal-Techniker und Vertriebsmitarbeiter in der Region, auf der Great American Trucking Show vertreten. Die Show bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, unter anderem Lkw und Produkte zu testen.

Vipal ist auf allen Kontinenten vertreten und verfügt über drei Vertriebszentren in den Vereinigten Staaten – Los Angeles (Kalifornien), Miami (Florida) und Virginia Beach (Virginia) – um eigenen Angaben zufolge das Wachstum der Exporte in dem nordamerikanischen Markt zu bewältigen. Dieser Strategie folgend, widmet das Unternehmen auch eines seiner drei Werke in Brasilien ausschließlich dem Export.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Messeteam von Vipal Rubber bestehend aus Gabriel Fuma, Commercial Manager Vipal USA, Antonio Brito, regionaler General Manager und den beiden Handelsvertretern Leonardo Oliveira und Amaramh Velazquez. Bildquelle: Vipal.

    Auf der vom 7. bis 9. Mai in Las Vegas abgehaltenen Messe präsentierte Vipal Rubber neben seinem Spektrum an Lösungen für die Reifenrunderneuerung an Fahrzeugen auch das neue Profil VM540. Zudem waren Vertreter von anderen Runderneuerern aus Nordamerika am Messe-Stand von Vipal vertreten.

  • Vipal zeigt auf der Autopromotec seinen aktuellen Laufstreifenkatalog.

    Auch Vipal Rubber besucht in dieser Woche die Autopromotec. Die Messe-Präsenz konzentriert sich laut Unternehmensangaben auf drei wesentliche Säulen: Partnerschaft mit lokalen Runderneuerern, Circular Economy und die globale Präsenz der Marke.

  • Tickets für die Essen Motor Show 2019 sind ab sofort erhältlich. Bildquelle: Essen Motor Show.

    Seit heute, dem 09. Juli 2019, können PS-Fans Tickets für die Essen Motor Show 2019 im Vorverkauf erwerben. Das Messe-Event beginnt offiziell am 30. November 2019 und steht unter dem Motto „Feel the Beat!“. Am 29. November findet zudem ein Preview Day statt, für den ebenfalls bereits Tickets bestellt werden können.

  • Continental ist auch beim 34. Truck Grand Prix am Start. Bildquelle: Truck Grand Prix/Lukas Eckenberger.

    Beim diesjährigen Truck-Grand-Prix, dem größten und beliebtesten Event der Nutzfahrzeugbranche, präsentiert sich Continental mit seinem Show-Trailer im Infield, Stand R28. Zudem feiert die neue fleetmatch-App Weltpremiere.