Vorstellung des GitiSynergyE2 beim Berlin-Marathon

Donnerstag, 17 Oktober, 2019 - 14:30
Dr. Claus Oberbeck, OE Chief Engineer im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Giti Tire, zeigte die Neuentwicklung.

Giti Tire trat am letzten September-Wochenende als einer der Partner für den BMW Berlin-Marathon im Rahmen der Abbott World Marathon Majors auf. Die Reifenmarke begleitete die Sportveranstaltung in den sozialen Medien, hatte eine deutliche Präsenz auf und an der Strecke und stellte in einer Weltpremiere den neuen GitiSynergyE2 vor.

Im Frühjahr will der Hersteller den speziell für Elektrofahrzeuge entwickelten Reifen auf den Markt bringen. Beim BMW Berlin-Marathon rollte ein BMW i3 auf dem SynergyE2 durch das Brandenburger Tor. „Wir haben diesen Reifen so entwickelt, dass durch den sehr niedrigen Rollwiderstand die Batterielebensdauer der E-Fahrzeuge geschont und damit maximale Fahrzeugreichweiten ermöglicht werden. Hierfür kamen neueste Mischungskonzepte in Kombination mit schmalen, großzölligen Reifendimensionen zum Einsatz“, so Dr. Claus Oberbeck, OE Chief Engineer im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Giti Tire in Hannover. Laut Hersteller weist das Reifenprofil auch besonders geringe Geräuschemissionen auf.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Olympiasieger Fabian Hambüchen packte beim saisonalen Wechsel bei Reifen Helm genauso wie Geschäftsführer Stephan Helm mit an. Bildquelle: Bridgestone.

    Bridgestone-Kampagnen-Botschafter Fabian Hambüchen hat Reifen Helm in Hamburg einen Besuch abgestattet. Der Olympiasieger informierte sich über das Thema Reifensicherheit im Winter und packte beim Räderwechsel mit Geschäftsführer Stephan Helm und seinem Team mit an.

  • Bandenwerbung des Berliner Reifenfachhändlers Reifen-Müller bei Union Berlin.

    Reifen-Müller ist in der laufenden Bundesliga-Saison erstmals Sponsoring-Partner des Bundesliga-Aufsteigers 1. FC Union Berlin. Die Kooperation zwischen den beiden Berliner Institutionen ist vorerst bis zum Ende der Saison 2020/2021 angelegt.

  • Aktuell präsentiert sich auf der Essen Motorshow auch die neue Reifenmarke Berlin Tires.

    Aktuell präsentiert sich auf der Essen Motorshow auch die neue Reifenmarke Berlin Tires. Nach Einführung war die Einrichtung einer neuen Vertriebszentrale laut den Verantwortlichen eine logische Konsequenz. Vom Standort Berlin aus werden nun auch die Marken Keskin Wheels und Syron bearbeitet.

  • Der Keskin-Stand befindet sich in Halle 7 auf der Position C17. Bildquelle: Keskin Europa GmbH.

    Vom 30. November bis zum 08. Dezember präsentiert die Keskin Europa GmbH auf der Essen Motor Show die Neuheiten ihrer Produktlinien. Am Stand der in Frankenthal ansässigen Unternehmensgruppe werden aktuelle Syron-Reifen, Felgendesigns der MAM-Linie, die neue Keskin-Felge sowie Profile der Reifenmarke Berlin Tires ausgestellt. Messebesucher finden den Keskin-Stand unter der Nummer C17 in Halle 7.