Vredestein stellt Traxion Optimall vor

Montag, 6 November, 2017 - 10:45
Der  neue Vredestein Traxion Optimall ist auf der Agritechnica zu sehen.

Mit dem Traxion Optimall stellt Vredestein seinen neuen VF-Reifen (Very High Flexion) der nächsten Generation für Traktoren vor. Vom 12. bis 18. November 2017 ist der Reifen auf der Agritechnica in Hannover zu sehen.

Der Einführung des Traxion Optimall gingen Unternehmensangaben zufolge intensive Tests durch Vredestein und das deutsche Institut DLG voraus, die die hohe Leistung des neuen VF-Reifens bestätigen. DLG habe festgestellt, dass ein Traktor mit einer Leistung von mehr als 400 PS und ausgestattet mit Traxion Optimall 5,5 Prozent weniger Schlupf ausweist, als der gleiche Traktor mit IF-Reifen einer anderen Premiummarke.

Mehr über den neuen Vredestein Reifen erfahren Sie in der Dezember-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vredestein-„Classic“-Markenbotschafter Jochen Mass soll am Messestand von Vredestein auf der techno-Classica für Besucherandrang sorgen.

    Das Vredestein „Classic“-Programm enthält eine breite Auswahl an Reifenprofilen und -größen für die Ausstattung von Old- und Youngtimern. Diese stellt Apollo Vredestein derzeit auf der Techno-Classica vor. Vredestein-„Classic“-Markenbotschafter Jochen Mass wird heute, am 22. März, am Messestand in Halle 3 erwartet.

  • Cooper Tire Europe stellt mit dem CS7 einen neuen Sommerreifen für Kleinwagen und Mittelklassefahrzeuge vor.

    Cooper Tire Europe stellt mit dem CS7 einen neuen Sommerreifen für Kleinwagen und Mittelklassefahrzeuge vor. Er löst das Profil CS2 ab. Der CS7 zeichnet sich gegenüber seinem Vorgänger laut Unternehmensangaben durch einen verbesserten Rollwiderstand aus.

  • Michelin stellt im Vorfeld zur Movin'On die Studie „Speeding up to <2°C“ der Open Lab Community „Beyond 2°C“ vor.

    Nach der Premiere im vergangenen Jahr werden bei der Movin’On, der Plattform für nachhaltige Mobilität, dieses Jahr erneut zahlreiche Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in Montreal zusammentreffen. Unter dem Motto „Bringing global, smart, sustainable and multimodal mobility to life“ stehen vom 30. Mai bis zum 1. Juni in der kanadischen Metropole Themen rund um die Mobilität im Mittelpunkt.

  • Vom 31.1. bis 1.2.2018 ist Falken auf der Messe Autogloben in Stockholm vertreten.

    Falken ist derzeit auf der Kfz-Zulieferer-Fachmesse Autogloben in Stockholm vertreten. Auf dem 28 Quadratmeter großen Messestand stellt die Reifenmarke einen Teil ihres Produktportfolios vor: Neben den speziell für den nordischen Markt konzipierten Winterreifen ESPIA ICE und ESPIA EPZ II werden auch der Sommerreifen ZIEX ZE310 ECORUN, der SINCERA SN832 ECORUN sowie der AZENIS FK510 ausgestellt.