Vredestein stellt Traxion Optimall vor

Montag, 6 November, 2017 - 10:45
Der  neue Vredestein Traxion Optimall ist auf der Agritechnica zu sehen.

Mit dem Traxion Optimall stellt Vredestein seinen neuen VF-Reifen (Very High Flexion) der nächsten Generation für Traktoren vor. Vom 12. bis 18. November 2017 ist der Reifen auf der Agritechnica in Hannover zu sehen.

Der Einführung des Traxion Optimall gingen Unternehmensangaben zufolge intensive Tests durch Vredestein und das deutsche Institut DLG voraus, die die hohe Leistung des neuen VF-Reifens bestätigen. DLG habe festgestellt, dass ein Traktor mit einer Leistung von mehr als 400 PS und ausgestattet mit Traxion Optimall 5,5 Prozent weniger Schlupf ausweist, als der gleiche Traktor mit IF-Reifen einer anderen Premiummarke.

Mehr über den neuen Vredestein Reifen erfahren Sie in der Dezember-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Reifen Krieg GmbH bietet ihren Online-Kunden zusammen mit Vredestein die Möglichkeit an einem exklusiven Fahrsicherheitstraining teilzunehmen.

    Die Reifen Krieg GmbH bietet ihren Online-Kunden zusammen mit Vredestein die Möglichkeit an einem exklusiven Fahrsicherheitstraining teilzunehmen. Unter dem Slogan "ROCKTHEROAD" erhalten die Nutzer, die im Zeitraum 01.10.-31.01.2017 mindestens 50 Vredestein-Reifen über den Online-Shop kaufen, die Möglichkeit zu partizipieren. In den Lostopf gelangt der Kunden, der sich unter http://www.reifenkrieg.de/fahrsicherheitstraining_vredestein/ anmeldet.

  • Im August 2017 stand die vom Magazin „Auto Bild Klassik“ ausgerichtete 10. „Hamburg-Berlin-Klassik“ Rallye im Vredestein-Aktionskalender. Das Unternehmen war zum vierten Mal als Sponsor am Start und Ziel mit einem Aktions- und Informationsstand vertreten.

  • Die GTÜ informiert auf der IAA unter anderem über die Wertgutachten für Oldtimer nach „System GTÜ“.

    Vom 14. bis zum 24.09.2017 wird neben der KÜS in Halle 4.0, Stand D12, TÜV SÜD (8.0, D04) und Dekra (8.0 D33) auch die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung auf der IAA in Frankfurt am Main ausstellen. Unter dem Motto „Freundlich, kompetent, zuverlässig“ präsentiert sich die GTÜ in der Messe Frankfurt in Halle 8, Stand F30, und gibt Informationen und Tipps rund um die amtliche Hauptuntersuchung (HU) und die Fahrzeugsicherheit.

  • Auf der Agritechnica wird Vredestein mehr über die neue VF-Reifengeneration erzählen.

    Vredestein wird auf der Agritechnica in Hannover einen neuen Reifen für Traktoren vorstellen. Der Reifen soll auf einer verbesserten VF (Very High Flexion) Technologie basieren. Der Apollo Vredestein Messestand wird in Halle 20, Stand B63 sein.