Wandkalender von Reifen Göggel

Mittwoch, 5 Dezember, 2018 - 14:45
Mit dem kostenlosen Wandplaner in 3 Formaten DIN A0, A1 & A2 sollen Kunden das Jahr im Blick behalten.

Wie im Vorjahr verschiebt sich die Umbereifung von Sommer- auf Winterreifen in die Wintermonate. Der Dezember ist laut den Göggel-Verantwortlichen auch der Zeitpunkt, um die Weichen für das kommende Jahr zu stellen. Beim Reifengroßhändler blickt positiv voraus und erwartet aufgrund steigender Fahrzeugbestände wachsenden Reifen-Ersatzbedarf. Mit dem kostenlosen Wandplaner in 3 Formaten DIN A0, A1 & A2 sollen Kunden das Jahr im Blick behalten.

Der Kalender kann über info@goeggel.com geordert werden.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch die Triangle-Mitarbeiter rund um Corrado Moglia, General Manager Europa (l.), hatten in Portugal ihren Spaß.

    Der chinesische Reifenhersteller Triangle hat zur Vorstellung und zum Test seiner X-Reifen-Familie nach Portugal geladen. Während SporteX, AdvanteX, AdvanteX SUV und GripX MT bereits auf dem Markt sind, wurde mit dem Ganzjahresreifen SeasonX auch ein gänzlich neues Produkt vorgestellt.

  • Gerd Wächter (rechts) und Matthias Eisentraut (links) übergaben das Sieger-Cover in Übergröße an Maximilian Lorenz.

    Die Auszubildenden von Reifen Lorenz haben im Rahmen des „Team Camp“, einer Azubi-Maßnahme der Reifenfachhandelskooperation Top Service Team KG, ein exklusives Konzert in der eigenen Filiale mit zwei Emergenza-Nachwuchs-Bands gewonnen. Die Reifenmarke Firestone machte das Konzert als Hauptsponsor des Emergenza Bandcontest möglich.

  • Bei ihrem Kirmes-Rundgang besuchten die Reifen Stiebling-Azubis auch das Riesenrad "Bellevue". Bildquelle: Reifen Stiebling.

    Getreu dem Kirmes-Motto „Piel op no Crange!“ stand für sieben Auszubildende von Reifen Stiebling ein Besuch der Cranger Kirmes auf dem Programm. Gemeinsam mit Alexander Stiebling und den Ausbildungsbetreuern Henrik Sojka, Benjamin Böhning und Serkan Karadag nutzten die Azubis die größte Kirmes in Nordrhein-Westfalen für ein erstes Kennenlernen.

  • „Reifen Stiebling“-Geschäftsführer Christian Stiebling (li.) mit Christoph Metzelder (2. von re.) sowie Melanie Fink und Joel Porsch, den Gewinnern in der Aktion „Coach mit Profil“.

    Bereits zum zweiten Mal bot die Aktion „Coach mit Profil“ des Herner Reifenfachhändlers „Reifen Stiebling“ jungen Fußballtrainierinnen und -trainern die Möglichkeit, Vize-Weltmeister Christoph Metzelder für vier Tage in einem Trainingslager über die Schulter zu schauen. In diesem Jahr setzten sich Melanie Fink (22) und Joel Porsch (21) gegen über 100 weitere fußballbegeisterte Trainer durch.