Weiterempfehlungs-Studie: reifen.com ausgezeichnet

Dienstag, 14 August, 2018 - 09:45
Reifen.com wird von Kunden empfohlen. Dies belegt eine Umfrage von ServiceValue und DEUTSCHLAND TEST.

Bei der Weiterempfehlungs-Erhebung „Von Kunden empfohlen“ erzielt reifen.com in seiner Branche "Online-Reifenhändler" mit 18,4 den besten Wert und erhält die Auszeichnung „Höchste Weiterempfehlung“. ServiceValue hat die Studie in Zusammenarbeit mit „DEUTSCHLAND TEST“ durchgeführt.

Der Studie „Von Kunden empfohlen“ liegen über 560.000 Kundenurteile zugrunde. Von Mai bis Juni 2018 zum zweiten Mal durchgeführt, wurden 1.408 Anbieter aus 150 Branchen von den Verbrauchern bewertet. Online-Reifenhändler waren erstmals als eigene Branche in die Erhebung miteinbezogen. „Eine Empfehlung basiert immer auf höchster Zufriedenheit – das exzellente Abschneiden bei der aktuellen Studie freut uns daher sehr“, so Michael Härle, Geschäftsführer von reifen.com. „Dass uns Kunden ihren Freunden weiterempfehlen, nehmen wir als Bestätigung dafür, auf dem richtigen Weg zu sein. Kundenorientierung, Servicequalität sowie ein nachhaltig-positives Einkaufserlebnis werden auch in Zukunft bei uns im Zentrum stehen.“

Im Ranking der Online-Reifenhändler folgen reifen-vor-ort.de mit dem Empfehlungsscore 16,9, autoreifen-outlet.de mit 16,8, reifen24.de mit 16,0, reifendiscount.de mit 15,9 und reifendirekt.de mit 15,9. In der Kategorie „Autoservice“ weist A.T.U innerhalb der Branche mit 28,5 die höchste Weiterempfehlungsquote auf, gefolgt von Bosch Car Service mit einem Wert von 24,5, pitstop mit 22,7 und Euromaster mit 19,4. Die weiteren Plätze im Ranking werden von Vergölst, Pneumobil und First Stop belegt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die The Tire Cologne feierte in der Koelnmesse im Mai 2018 Premiere.

    Die portugiesische Fachzeitschrift „automotive magazine“ hat die The Tire Cologne (TTC) als „Best international Exhibition“ ausgezeichnet. Die Fachmesse für die Reifen-, Räder und Werkstattbranche feierte im Mai 2018 Premiere. Stellvertretend für das gesamte TTC-Team der Koelnmesse nahm Ingo Riedeberger, Director der TTC, den Preis in feierlichem Rahmen Ende November in Lissabon entgegen.

  • Die Cooper Tire Reifenfamilie Discoverer AT3 wurde mit dem „Good Design Award“ ausgezeichnet.

    Die Cooper Tire Reifenfamilie Discoverer AT3, zu der der Discoverer AT34S, Discoverer AT3LT und der Discoverer AT3XLT gehören, sowie der Discoverer True North wurden vom The Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design in Zusammenarbeit mit dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies mit den „2018 Good Design Awards“ ausgezeichnet.

  • Falken Tyre Europe Vertriebsteam Österreich (v.l.n.r.) Andreas Voppichler, Günther Riepl, Andreas Goritschnig und Franz Pichler.

    Falken hat zum dritten Mal in Folge den ersten Platz des VRÖ-Awards in der Kategorie Pkw-Reifen für die Jahre 2017/2018 erhalten, den der Verband der Reifenspezialisten Österreich alle zwei Jahre vergibt. Der Preis wird in den Kategorien Pkw- sowie Lkw-Reifen verliehen, stimmberechtigt sind alle VRÖ-Mitglieder. Verliehen wurde der Award von James Tennant, VRÖ Obmann, im Zuge der AutoZum.

  • Laut VREI-Studie wächst der Internethandel mit Autoteilen weiter.

    Der Vertriebskanal „Onlinehandel“ gewinnt für Autoersatzteile europaweit weiter an Bedeutung. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie des Vereins Freier Ersatzteilemarkt e.V. (VREI), und des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens 2HMforum. Betrachtet wurden im Detail die Märkte Deutschland, England, Frankreich, Italien, Polen, sowie die skandinavischen Länder.