Werkstatt

Kieler Verkehrsgesellschaft setzt auf sens.it HD

Die KVG hat ihre Busse mit dem Reifenmanagementsystem sens.it HD von Alligator ausgestattet.

Zahlreiche Lkws nutzen bereits das Reifenmanagement-System sens.it HD von Alligator. Nun hat die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) als erster deutscher Kunde, Busse mit dem Reifenmanagement mit automatisierter Reifendruck- und Temperaturüberwachung von der Alligator Ventilgruppe ausgestattet. Innerhalb von sieben Samstagen hat die KVG mit Unterstützung ihres Servicepartners Reifen Helm und einem Techniker von Alligator den kompletten Fuhrpark, bestehend aus 174 Fahrzeugen, mit Reifendrucksensoren bestückt.

Rubrik: 

30-Tonnen-Wagenheber von Rodcraft

Rodcraft vervollständigt sein Angebot an lufthydraulischen Wagenhebern, die die Lasten bis zu 80 t heben. (Bild: Rodcraft Pneumatic Tools)

Der Essener Werkstätten-Ausrüster Rodcraft bringt einen neuen Wagenheber auf den Markt. Die lufthydraulische Pumpe des ATJ30-1H erreicht laut Hersteller eine Hubkraft von umgerechnet 30 t und hebt zum Beispiel Land- und Baumaschinen auf eine Bodenfreiheit von maximal 772 mm (77,2 cm) an.

Rubrik: 

MECHANIC in schwarzer Sonderedition

GEDORE red verkauft seinen Werkstattwagen MECHANIC ab sofort auch in einer schwarzen Sonderedition.

GEDORE red verkauft seinen Werkstattwagen MECHANIC ab sofort auch in einer schwarzen Sonderedition. Der MECHANIC verfügt über eine maximale Tragkraft von 210 kg.

Rubrik: 



Drehmomentschlüssel mit Extra-Click

Der Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialist Wera hat die neue Drehmomentserie Click-Torque um einen 20-teiligen ¼“-Satz ergänzt.

Der Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialist Wera hat die neue Drehmomentserie Click-Torque um einen 20-teiligen ¼“-Satz ergänzt. Zentrales Tool ist der Drehmomentschlüssel Click-Torque A6 mit einem Messbereich von 2,5 bis 25 Nm. In Verbindung mit den dazugehörigen sechs Nüssen mit Schlüsselweiten von 6 bis 13 mm sowie den elf TORX- und Innensechskant-Bits in verschiedenen Größen wird ein breiter Einsatzbereich abgedeckt.

Rubrik: 

wdk veröffentlicht Reifen-Nachschlagewerk

Der wdk Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. hat ein Reifen-Nachschlagewerk veröffentlicht.

Der wdk Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. hat ein Reifen-Nachschlagewerk veröffentlicht. „An der Zusammenstellung unseres Reifenkompendiums haben Experten unserer Mitgliedsunternehmen intensiv mitgeholfen und ihr Fachwissen und ihre Erfahrung als Premiumhersteller eingebracht“, sagt Stephan Rau, Technischer Geschäftsführer des wdk.

Rubrik: 

DAT stellt werkstattqualität.de vor

Die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) stellt auf der Automechanika 2018 werkstattqualität.de als Bewertungs-Tool für Werkstattleistungen vor.

Die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) stellt auf der Automechanika 2018 werkstattqualität.de als Bewertungs-Tool für Werkstattleistungen vor. Für Werkstattkunden ist eine Bewertung eines Betriebs nur dann möglich, wenn eine Werkstattleistung tatsächlich erfolgt ist. Dies soll willkürliche Bewertungen verhindern.

Rubrik: 

Rameder sucht personelle Verstärkung für Montagepoints

Für seine Montagepoints sucht Rameder Verstärkung.

Deutschlandweit betreibt Rameder inzwischen 15 Montagepoints. Die Fachwerkstätten sind auf den Einbau von Anhängerkupplungen spezialisiert und jeweils mit zwei ausgebildeten Kfz-Mechanikern und -Mechanikerinnen besetzt. Derzeit sucht Rameder bundesweit Verstärkung.

Rubrik: 

Motul stellt Hybrid-Getriebeöl und MotulEvo in Frankfurt vor

MotulEvo ist eines der Neuheiten, die das Unternehmen auf der Automechanika zeigen wird.

Motul präsentiert auf der diesjährigen Automechanika sein integratives und qualitätsorientiertes Garagenkonzept sowie eine Erweiterung der Hybrid-Produktlinie. Ein Highlight am Stand wird die Deutschlandpremiere des neuen TVR Griffith aus der britischen Sportwagenschmiede TVR sein. Die Entwicklung des Griffith war unter anderem eine technische Partnerschaft zwischen Motul und TVR.

Rubrik: 

Produktlinie KONI Special Active in Katalog integriert

Der neue Katalog von KONI liegt vor.

Stoßdämpferspezialist KONI hat einen überarbeiteten Katalog seiner Produkte für Pkw aufgelegt. Erstmals dabei ist die neue Stoßdämpfer-Linie KONI Special Active. Außerdem gibt es bei KONI jetzt eine Reihe neuer STR.T Dämpfer sowie weitere Produkte für Offroad-Fahrzeuge.

Rubrik: 

Tyresure Sensor mit hoher Fahrzeugabdeckung

T-Pro Hybrid 1.5 von Tyresure ist für den europäischen Aftermarket konzipiert.

Eine aktualisierte Version des universellen T-Pro Hybrid-Sensors mit erhöhter Fahrzeugabdeckung bringt Tyresure für den europäischen Aftermarket heraus. Der T-Pro Hybrid 1.5 punktet durch seine Flexibilität. Zusätzlich zu der bereits hohen Fahrzeugabdeckung ist er nach Unternehmensangaben jetzt mit 99 Prozent der Fahrzeuge von 2018 kompatibel, die über ein direktmessendes RDKS verfügen.

Rubrik: 

Seiten