Werkstatt

Gebrauchtwagen Pavillons mit Auslieferungs-Carport von Hacobau

Hacobau hat einen integrierten Auslieferungsplatz entwickelt.

Die Firma Hacobau GmbH aus Hameln hat zu seinen modularen Verkäuferbüros für den Gebrauchtwagenplatz einen integrierten Auslieferungsplatz entwickelt. Auch beim Gebrauchtwagenkauf soll dem Kunden bei schlechtem Wetter ein sauberes Auto übergeben werden können, heißt es seitens des Unternehmens. Ebenfalls die technische Einweisung kann so wetterunabhängig erfolgen.

Rubrik: 

Reifenregale von Aczent Lagertechnik für die Reifeneinlagerung

Die Reifenregale von Aczent Lagertechnik GmbH & Co. KG eignen sich zur schonenden Reifeneinlagerung. Quelle: Aczent Lagertechnik GmbH & Co. KG

Die Aczent Lagertechnik GmbH & Co. KG bietet Reifenregale für eine schonende Reifeneinlagerung an. Durch das spezielle Traversenprofil liegen die Reifen nicht auf den Kanten, sondern durch die abgerundeten Traversen wie in einem Bett. Dadurch sollen Druckstellen vermieden werden, die bei herkömmlichen Reifenregalen durch die Kanten entstehen können. Dieser Aspekt, so die Unternehmensverantwortlichen, ist insbesondere bei der Einlagerung von Kundenreifen (Winter-Sommerreifen) wichtig, da diese eine komplette Saison unbewegt im Reifenregal liegen.

Rubrik: 

Online Werkstatt mit Autobutler suchen

Claudia Schüller (r.) fand über autobutler.de die Werkstatt von Kfz-Meister Frank Zentner aus Berlin.

Mit Hilfe des Kfz-Werkstattportals autobutler.de können Autofahrer regional nach Werkstätten suchen oder Reparaturanfragen stellen. Außerdem lassen sich mit dem Werkstattportal Informationen und Preisangebote über eine anstehende Kfz-Reparatur einholen. Nach Aussage der Verantwortlichen ist das Portal intuitiv nutzbar. Notwendige Benutzereingaben werden erläutert und eine Abfragemaske führt den Nutzer durch die verschiedenen Schritte, bei denen zum Beispiel Details zum jeweiligen Fahrzeug und Reparaturanliegen abgefragt werden, oder wo Nutzer erklärendes Bildmaterial zum Schaden an ihrem Fahrzeug hochladen können.

Rubrik: 



RDKS-Pflicht: VDO informiert

Der VDO REDI-Sensor wird ins Innere des Reifen geklebt.

Ab dem 1. November 2014 muss jedes Pkw-Neufahrzeug in der Europäischen Union mit einem RDK-System ausgestattet sein. Ein eigenes System präsentiert auch der Zulieferer Continental unter der Marke VDO. Um Werkstätten, Reifenservicebetriebe und interessierte Autofahrer auf das Thema RDKS vorzubereiten, baut VDO die Kommunikation zu diesem Thema aus: Die neu gestaltete Webseite www.vdo.de/reifendruck informiert über den Themenkomplex im Allgemeinen, über das VDO RDKS-Produktportfolio und bietet Kontaktmöglichkeiten an. Die Webseitennutzer können außerdem auf das kostenlose Videoangebot zurückgreifen, das kontinuierlich ausgebaut wird.

Rubrik: 

Stahlgruber gründet Club für Azubis der ATR-Konzeptpartner

Stahlgruber bietet den „azubi-bildungs-club (ABC)“ für ATR-Konzeptpartner an.

Seit März 2014 engagiert sich Stahlgruber für die Auszubildenden der ATR-Konzeptpartner mit einer Bildungsoffensive ab dem zweiten Lehrjahr. Der Azubi-Bildungs-Club (ABC) soll dem Nachwuchs der ATR-Konzeptpartner Unterstützung in Form von Schulungen und Seminaren bieten. Die Inhaber der Konzeptbetriebe können für ihre Azubis aus rund 100 verschiedenen Themen und mehr als 1.000 Terminen wählen.

Rubrik: 

Verkürzung der HU-Fristen auf ein Jahr für ältere Fahrzeuge abgelehnt

Der heutige EU Ministerratsbeschluss folgt dem Votum des EU Parlaments, das vor zwei Wochen bezüglich der technischen Fahrzeugüberprüfung im Sinne der Verbraucher entschieden hat. Es bleiben also die Prüfintervalle der Hauptuntersuchung (HU) für ältere Fahrzeuge bei zwei Jahren. Zudem wurde eine verpflichtende Endrohrmessung für alle Kraftfahrzeuge sowie eine Messung der Stickoxidemissionen (NOx) im Rahmen der Abgasuntersuchung abgelehnt. Beide Entscheidungen verhindern eine Mehrbelastung für die deutschen Autofahrer.

Rubrik: 

TecRMI vereinbart Zusammenarbeit mit TEXA

Nach der Diagnose haben TEXA-Kunden Zugang zu den Reparatur- und Wartungsinformationen von TecRMI.

TecRMI und TEXA S.p.A. haben ihre Zusammenarbeit bei der Verwendung von Einstelldaten für den Nutzfahrzeugsektor vereinbart. Im Rahmen der Kooperation werden Nutzfahrzeugwerkstätten und andere Anwender in der Lage sein, nach Verwendung eines Diagnosegeräts auf TecRMI Einstelldaten zuzugreifen.

Rubrik: 

Glühkerzen-Reibahlen-Satz von KS Tools erhältlich

KS Tools rät, den Glühkerzenschacht gründlich zu reinigen, bevor eine neue Glühkerze eingesetzt wird.

Bevor Mechaniker eine neue Glühkerze einsetzen, sollten sie den Glühkerzenschacht gründlich reinigen. Denn hartnäckige Verkokungen können den Glühkerzenschacht verunreinigen. Hierfür bietet der Werkzeugspezialisten KS Tools aus Heusenstamm einen Glühkerzen-Reibahlen-Satz an. Mit den enthaltenen Werkzeugen ist eine große Palette von Fahrzeugen abgedeckt, sodass der Werkstattprofi damit für die meisten Arbeiten an Glühkerzen gut gerüstet ist.

Rubrik: 

Neue App für Meyle-HD-Teile

Die Wulf Gaertner Autoparts AG präsentiert ihre ‚MEYLE Cat‘-App.

Die Wulf Gaertner Autoparts AG präsentiert ihre ‚MEYLE Cat‘-App: Die iPad-Applikation stellt alle Meyle-HD-Teile mit technischen Informationen und Produktbildern dar und lässt sich auch offline nutzen. Mit fünf verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten, beispielsweise über Fahrzeug- oder Produktgruppensuche, soll die App des Hamburger Herstellers Kfz-Werkstätten die Suche nach passenden Ersatzteilen ermöglichen. Zusätzlich bietet die App zu mehr als 200 Teilen eine 360-Grad-Ansicht sowie eine Darstellung aller Informationen zu einem Produkt auf einer Seite. Alle Inhalte sind derzeit in insgesamt sechs Sprachen verfügbar. Seit kurzem steht die Applikation im Apple App Store kostenfrei zum Download bereit.

Rubrik: 

Neuer ContiTech Zuordnungskatalog 2014/2015 erhältlich

Der Zuordnungskatalog 2014/2015 der ContiTech Power Transmission Group kann ab sofort bestellt werden.

Der Zuordnungskatalog 2014/2015 der ContiTech Power Transmission Group kann ab sofort bestellt werden. Mit dem Katalog können Werkstätten die geeigneten Riemen und Riementriebkomponenten für Pkw und Transporter aller namhaften Fahrzeughersteller finden. ContiTech hat erstmals alle Produkte in einem Verzeichnis zusammengefasst – von Antriebsriemen über Kits bis hin zu Komponenten wie Torsionsschwingungsdämpfern, Generatorfreiläufen oder Schraubensets. Darüber hinaus trägt der Katalog die neue Corporate Identity von Continental.

Rubrik: 

Seiten