Werkstatt

Für den Radwechsel: Neuer Drehmomentschlüssel von GEDORE

Soll sich bestens für die Kfz-Montage und -Reparatur eignen: Der Torcoflex Drehmomentschlüssel von GEDORE. Bildquelle: GEDORE.

Beim Radwechsel ist es entscheiden, dass richtige Werkzeug zur Hand zu haben. GEDORE bietet nun für Profis aus Industrie und Handwerk das Torcoflex UK Set mit Drehmomentschlüssel 1/2", Verlängerung und Kraftsteckschlüsseln mit Schutzhülse in den Größen 17, 19 und 21 mm an. Durch seine hohe Präzision und seine integrierte Hebel-Umschalt-Knarrenfunktion soll der Torcoflex bestens für die Kfz-Montage und -Reparatur geeignet sein.

Rubrik: 

Safety Seal: Kratzerfreie Komplettradlagerung

Die "safetydisc flat" vermeidet den Kontakt zwischen einzelnen Felgen. Bildquelle: Safety Seal.

Bei der waagrechten Lagerung von Kompletträdern kann es ebenso wie beim Handling immer wieder vorkommen, dass die Designseite eines Alu-Rades Kratzer abbekommt. Als Lösung für dieses Problem offeriert die Safety Seal GmbH nun die Radschutzmatte „safetydisc flat“.

Rubrik: 

Kabeltrommel von Kunzer mit 25 Metern Kabellänge

25 Meter Kabellänge und 4 Steckdosenplätze bietet die Kabeltrommel 7KT254 von Kunzer. Bildquelle: Kunzer.

Ab sofort ist bei Werkstattausrüster Kunzer die neue Kabeltrommel 7KT254 mit 25 Metern Kabellänge erhältlich. Die Kabeltrommel verfügt über vier Steckdosen-Plätze und eignet sich für den professionellen und semi-professionellen Einsatz.

Rubrik: 



Ölbindematte von Kunzer als Alternative zu Granulat

Die Ölbindematte 7OBM50 soll wasserresistent sein und so auch in der Umgebung von Wasser eingesetzt werden können. Bildquelle: Kunzer.

Für den Einsatz in Autohäusern und Fachwerkstätten offeriert Kunzer ab sofort die saugfähige Ölbindematte 7OBM50. Die Einweg-Matte soll ausgelaufenes Öl zuverlässig aufnehmen und Werkstatt- und Garagenböden so vor Ölflecken schützen.

Rubrik: 

Wera wirbt mit Heißluftballon in Schraubendreher-Form

Wera versichert, dass es sich bei dem Heißluftballon tatsächlich um einen echten Schraubendreher handelt. Bidlquelle: Wera.

Schraubwerkzeughersteller Wera bezeichnet sich aufgrund seiner ungewöhnlichen und kreativen Ideen selbst als „Tool-Rebell“. Neuester Ausdruck dieses Selbstverständnisses ist ein übergroßer Heißluftballon in Form eines Schraubendrehers, mit dem das Unternehmen künftig für sich werben wird.

Rubrik: 

FASEP-Direktor besucht MCTI in Karlsruhe

Gruppenfoto der MCTI-Mannschaft mit Fabio Boni (5.v.l.) und Thomas Zink (r.).

Anlässlich seiner Europareise besuchte der Direktor der Firma FASEP, Fabio Boni, das Michelin Center für Training und Information in Karlsruhe. Auf Einladung von Jürgen Panhans präsentierte Julian Schwenk das Schulungscentum.

Rubrik: 

CEMB übernimmt Werkstattausrüster M&B Engineering

Das CEMB-Büro soll die Vorgänge bei M&B koordinieren. Bildquelle: CEMB.

Bereits Anfang Juli gab der Auswuchtmaschinen-Hersteller CEMB die Übernahme des Werkstattausrüsters M&B Engineering bekannt. CEMB erhofft sich durch die Akquisition wirtschaftliche und strategische Synergien, die die Produktion von Reifenmontiergeräten noch effizienter gestalten.

Rubrik: 

ATEQ-Tool für Innovationspreis der EQUIP AUTO nominiert

Das RDKS-Tool von ATEQ gehört zu den Finalisten ded „Grands Prix Internationaux de l’Innovation Automobile“ der Messe EQUIP AUTO. Bildquelle: ATEQ.

VT Truck von ATEQ, das RDKS-Aktivierungstool für europäische LKWs und Busse, wurde von der Jury des „Grands Prix Internationaux de l’Innovation Automobile“ der Messe EQUIP AUTO zu den Finalisten erkoren. Die Endausscheidung mit insgesamt 34 Finalisten in sieben Wertungskategorien findet am 11. September 2019 statt.

Rubrik: 

Premio Mercurio 2019 geht an Brembo

Für sein Brems-Produkte erhielt Brembo den Premio Mercurio 2019. Bildquelle: Brembo.

Der von der deutsch-italienischen Wirtschaftsvereinigung Mercurio ausgelobte „Premio Mercurio“ geht 2019 an den Bremssystem-Hersteller Brembo. Wie die Verantwortlichen mitteilten, erhielt Brembo S.p.A. den Preis „für die Förderung der italienischen Exzellenz in Deutschland und in der Welt“.

Rubrik: 

„Mehr Flexibilität“ durch Hebebühnen Herkules Duo von Hedson

Das System Herkules Duo von Hesdon besteht aus zwei separat zu bedienenden Hebebühnen. Bildquelle: Hedson.

Mit seinen Herkules Duo-Hebebühnen will Werkstattausrüster Hedson Reparaturen an Autos erleichtern. Die kombinierten Hebebühnen ermöglichen es, ein Auto sowohl auf den Rädern stehend als auch radfrei anzuheben und sollen so für mehr Flexibilität im Arbeitsablauf sorgen.

Rubrik: 

Seiten