Werkstatt

Kunzer offeriert 86-teiliges Scheibenwaschanlagen-Reparaturset

Jedes der 86 Teile des Reparatursatzes 7SWR86 kann einzeln (nach-)bestellt werden. Bildquelle: Kunzer.

Ab sofort ist bei Werkstattausrüster Kunzer der 86-teilige Reparatursatz 7SWR86 für Leitungen von Scheibenwaschanlagen erhältlich. Der Reparatursatz soll alles bieten, was für die Instandsetzung brüchiger oder gerissener Leitungen von Scheibenwaschanlagen notwendig ist.

Rubrik: 

Haweka: Poster-Aktion zum Thema „Gefahr durch Reifenunwucht“

Die beiden Poster können kostenlos per E-Mail bei Haweka bestellt werden. Bildquelle: Haweka.

Mit zwei neuen Postern will Haweka auf die Gefahren einer Reifenunwucht hinweisen und Werkstattkunden für das Thema sensibilisieren. Die beiden Poster sind ab sofort für Reifenhandel und Werkstätten kostenlos bei Haweka erhältlich.

Rubrik: 

Neuer Förch-Standort in Heilbronn mit „24/7“-Konzept

Der neue Verkaufsstandort von Förch in Heilbronn ist durch das "24/7"-Konzept für ausgewählte Kunden rund um die Uhr geöffnet. Bildquelle: Förch.

Das Unternehmen Förch eröffnet in der Dieselstraße 18 in Heilbronn eine weitere Verkaufsniederlassung. Der neue Standort ersetzt eine ältere Niederlassung an einer anderen Adresse in der Stadt und ermöglicht durch das „24/7“-Konzept einen Einkauf rund um die Uhr.

Rubrik: 



Neuer Schraubendreher mit Bit-Magazin von GEDORE red

Der Magazin-Schraubendreher 13in1 von GEDORE red verfügt über 13 austauschbare Bits. Bildquelle: GEDORE red.

GEDORE red bietet ab sofort seinen neuen Magazin-Schraubendreher 13in1 mit 1/4" Bits an. Ausgestattet mit 13 austauschbaren Bits, soll das neue Werkzeug das zeitraubende Suchen nach dem passenden Bit beenden.

Rubrik: 

Neues Eckmodul: Kunzer ergänzt Werkstatteinrichtungssystem

Das Eckmodul WESH3 besteht aus einem Unterschrank mit Tür, einem Hängeschrankmodul mit Klapptür, einer zweiteiligen Rückwandpaneele sowie einer Arbeitsplatte. Bildquelle: Kunzer.

Werkstattausrüster Kunzer bietet ab sofort ein neues Eckmodul als Ergänzung für das modulare Werkstatteinrichtungssystem an. Das Eckmodul WESH3 besteht aus einem Unterschrank mit Tür, einem Hängeschrankmodul mit Klapptür, einer zweiteiligen Rückwandpaneele sowie einer Arbeitsplatte.

Rubrik: 

Befragung von Nfz-Werkstätten zu Zukunftsthemen

"Qualität ist Mehrwert" hat in Kooperation mit der NUFAM nun eine Umfrage zum Thema "Zukunft des Nutzfahrzeuggeschäfts" gestartet.

Die Nutzfahrzeugbranche ist im Wandel: E-Mobilität ist auf dem Vormarsch, immer mehr Computertechnologie wird serienmäßig verbaut. Fahrerassistenz- und Flottenmanagement-Systeme sind eine Vorstufe zum autonomen Fahren, die digitale Vernetzung von Fahrzeugen und Service-Zentren schreitet voran. Wie gehen Nfz-Werkstätten mit diesen Themen um? Das möchte "Qualität ist Mehrwert" in Kooperation mit der NUFAM jetzt im Rahmen einer Umfrage herausfinden.

Rubrik: 

FASEP Wucht- und Montiermaschine für MCTI

Thomas Zink (r.) übergab die Maschinen an Mitarbeiter des Michelin Center für Training und Information (MCTI).

Das Michelin Center für Training und Information (MCTI) in Karlsruhe verfügt nun über Wucht- und Montiermaschinen von FASEP. Die deutsche Vertretung, die Firma Auswuchtwelt hat die Montiermaschine FASEP Rase.Top 3030 Variant und die schwenkbare FASEP Wuchtmaschine B448 Tilt zur Verfügung gestellt.

Rubrik: 

Reparatursystem Minicombi: TÜV-Zertifikat für Rema Tip Top

Für das Reparatursystem Minicombi hat Rema Tip Top als erster Anbieter eine TÜV-Zertifizierung für die Reparatur von Stichverletzungen mit maximal sechs Millimeter großen Reifenschäden erhalten. Bildquelle: Rema Tip Top.

Rema Tip Top hat mit Minicombi ein Reparatursystem im Angebot, mit dem sich Schäden auf der Lauffläche von Reifen einfach, schnell und sicher versiegeln lassen sollen. Dafür hat Rema Tip Top als erster Anbieter eine TÜV-Zertifizierung für die Reparatur von Stichverletzungen mit maximal sechs Millimeter großen Reifenschäden erhalten.

Rubrik: 

"Qualität ist Mehrwert" auf Roadshow

"Qualität ist Mehrwert" geht auf Roadshow in Baden-Württemberg und Bayern.

Vom 9. bis 12.Juli 2019 besucht das Team von "Qualität ist Mehrwert" die freien Kfz-Werkstätten mit den besten Zukunftsideen. Jede freie Werkstatt aus den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg kann sich bewerben.

Rubrik: 

Wenig Optimismus unter Kfz-Unternehmern

Der Ausblick auf das dritte Quartal ist eingetrübt.

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) beschreibt die Stimmung in den Autohäusern und Werkstätten in Deutschland momentan als „durchwachsen“. Grundlage dieser Einschätzung ist der aktuelle Geschäftsklima-Index, den der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jetzt veröffentlicht hat.

Rubrik: 

Seiten