Werkstatter ist jetzt Apadio B2B

Dienstag, 13 März, 2018 - 09:30
R.O.D. hat Werkstatter in den Geschäftskunden-Bereich von APADIO integriert.

Die R.O.D. hat den bisherigen Shop für Kfz-Werkstätten und Autohäuser komplett in den Geschäftskunden-Bereich von APADIO integriert. Somit will das Unternehmen das Serviceangebot deutlich erweitern.

Neben dem gewohnten Funktionsumfang ergeben sich auf b2b.apadio.de zahlreiche Neuerungen, die die Teilesuche, zum Beispiel über die VIN, und die Bestellungen einfacher machen sollen. Alle interessierten Werkstätten oder Autohäuser können unter b2b@apadio.de ihre persönlichen Login-Daten anfordern. Es sind über 350.000 Ersatzteile gelistet sowie ein umfangreiches Programm an Felgen namhafter Hersteller. Außerdem steht ein neuer 3D Felgen-/Reifenkonfigurator mit Berater und RDKS-Prüfung zur Verfügung. Des Weiteren werden die Kunden bezüglich Zubehör und Pflegeprodukte fündig.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Borbet LV4 schmückt hier den Opel Crossland X in der Farbe „crystal silver“.

    Das Borbet LV4 wartet neben „black glossy“ auch in der neuen Farbvariante „crystal silver“ für den Opel Crossland X auf. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort mit ABE in der Radgröße 7,0x16 Zoll und Einpresstiefe 15 erhältlich und kann mit Reifen in 195/60 oder 205/60 kombiniert werden.

  • Neben „Ferric Grey Matt [FGM]“ ist das Modell Brock B40 auch in „Satin Black Matt [SBM]“ erhältlich. Bildquelle: Brock Alloy Wheels.

    Die Leichtmetallfelge Brock B40 ist nun auch, neben der bereits präsentierten Farbvariante „Ferric Grey Matt [FGM]“, in „Satin Black Matt [SBM]“ verfügbar. In 19 Zoll stehen ab sofort viele Fahrzeug- Felgen-Kombinationen zur Verfügung.

  • Die „Falken sagt Tanke”-Aktion wurde bis zum 15. Dezember 2018 verlängert.

    Die Reifenmarke Falken verlängert ihre Tanke-Aktion in Deutschland und Österreich um zwei Wochen bis zum 15. Dezember 2018. Die Aktion findet bereits im achten Jahr in Folge statt.

  • Michiel Kramer ist jetzt Sales Director für Europa bei Cooper Tire. Bildquelle: Cooper.

    Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd. hat Michiel Kramer zum Sales Director für Europa ernannt. Kramer kam 2017 als Marketing Director für Europa, den Mittleren Osten und Afrika zu Cooper. Er ist verantwortlich für Marketing, Preisgestaltung, Business Intelligence und Produktmanagement und jetzt auch für den Vertrieb in West- und Osteuropa.