Werkstatter ist jetzt Apadio B2B

Dienstag, 13 März, 2018 - 09:30
R.O.D. hat Werkstatter in den Geschäftskunden-Bereich von APADIO integriert.

Die R.O.D. hat den bisherigen Shop für Kfz-Werkstätten und Autohäuser komplett in den Geschäftskunden-Bereich von APADIO integriert. Somit will das Unternehmen das Serviceangebot deutlich erweitern.

Neben dem gewohnten Funktionsumfang ergeben sich auf b2b.apadio.de zahlreiche Neuerungen, die die Teilesuche, zum Beispiel über die VIN, und die Bestellungen einfacher machen sollen. Alle interessierten Werkstätten oder Autohäuser können unter b2b@apadio.de ihre persönlichen Login-Daten anfordern. Es sind über 350.000 Ersatzteile gelistet sowie ein umfangreiches Programm an Felgen namhafter Hersteller. Außerdem steht ein neuer 3D Felgen-/Reifenkonfigurator mit Berater und RDKS-Prüfung zur Verfügung. Des Weiteren werden die Kunden bezüglich Zubehör und Pflegeprodukte fündig.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Den Gloria FoamMaster FM 10 gibt es bei Apadio jetzt auch als vollautomatisches Schaumsprühgerät.

    Apadio Auto-Teile, eine Marke der R.O.D. Leichtmetallräder GmbH, hat die Gloria FoamMaster FM 10 zum vollautomatischen Schaumsprühgerät umgebaut. Durch eine kleine Hochleistungs-Luftpumpe mit Li-Ion Akku und dem passenden Schlauch mit entsprechenden Ventilen und Adaptern lässt sich nun das komplette Fahrzeug einsprühen.

  • Die Startseite von pirelli.com in deutscher Version.

    Pirelli hat die deutsche Version der im Magazinstil gehaltenen internationalen Konzern-Website gelauncht. Unter pirelli.com erhalten die Besucher Einblicke in das breite Themenspektrum des Konzerns. Storytelling steht im Zentrum des konzeptionellen Ansatzes.

  • Der Ford Focus kann mit dem W-Rad von Borbet ausgerüstet werden.

    Borbet bietet sein Rädermodell W für verschiedene Fahrzeugmodelle an. Aktuell wird das Zehn-Speichenrad in 7,0x17 Zoll und Einpresstiefe 50 für den Ford Focus angeboten. Es stehen die beiden Farbvarianten „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ zur Auswahl.

  • Das Borbet LV4 kann in der Farbe „crystal silver“ auch im Winter gefahren werden.

    Damit das Rad LV4 auch im Winter gefahren werden kann, bietet Borbet es in der wintertauglichen Farbausführung „crystal silver“ an. Es stehen zahlreiche aktualisierte ABEs zur Verfügung. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort in den Zollgrößen 14 bis 16 erhältlich.