Westeuropäischer Pkw-Markt legt deutlich zu

Donnerstag, 16 Februar, 2017 - 10:00
In Westeuropa stiegen die Pkw-Neuzulassungen im Januar um mehr als 9 Prozent auf 1,1 Mio. Einheiten.

Der westeuropäische Pkw-Markt legte im Januar deutlich zu. Die Pkw-Neuzulassungen stiegen um mehr als 9 Prozent auf 1,1 Mio. Einheiten. Die Top-5-Märkte in Westeuropa waren im Januar laut dem Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) durchweg im Plus: Deutschland, Frankreich und Spanien mit jeweils 11 Prozent, Italien mit 10 Prozent. Die Pkw-Neuzulassungen in Großbritannien wuchsen um 3 Prozent.

Zweistellige Zuwächse erzielten die Niederlande (+27 Prozent), Dänemark (+19 Prozent), Norwegen (+19 Prozent), Belgien (+17 Prozent), Griechenland (+13 Prozent) und Österreich (+10 Prozent). Portugal, Schweden und Finnland legten jeweils um 8 Prozent zu. Rückgänge mussten hingegen die Schweiz (-4 Prozent) und Irland (-2 Prozent) verbuchen. In den neuen EU-Ländern erhöhten sich die Pkw-Neuzulassungen im Januar um 17 Prozent auf 95.400 Einheiten. Bis auf die Slowakei (-1 Prozent) konnten alle neuen EU-Länder im vergangenen Monat zweistellig zulegen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hartmut Röhl, Präsident des Gesamtverband Autoteile-Handel e.V., will einen fairen Wettbewerb.

    Die Kampagne „Mehr Gerechtigkeit für deutsche Autofahrer“ der europäischen ECAR Allianz (European Campaign for the Freedom of the Automotive Parts and Repair Market) ist gestartet. In Deutschland wird die Kampagne vom Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) getragen. Ziel ist es, fairen Wettbewerb zum Vorteil der Verbraucher bei allen sichtbaren Kfz-Ersatzteilen zu erreichen.

  • Neu für die kommende Wintersaison ist der Yokohama BluEarth*Winter V905.

    Als Nachfolger des W*drive V905 kündigt Yokohama den neuen Winterreifen BluEarth*Winter V905 an. Der Reifen kommt in 119 Größen von 295/30R22 103V bis 195/80R15 96T auf den Markt. Er eignet sich für Pkw und SUV.

  • Denn der Runderneuerungsprozess muss ständig kontrolliert und verbessert werden, um die Qualität der vulkanisierten Laufstreifen und Mischungen sicherzustellen, wissen die Fachleute von Kraiburg.

    Kraiburg Austria intensiviert seine Aktivitäten auf dem spanischen Markt. Nachdem Alessandro Bottesini im März als neuer Sales Manager verpflichtet wurde, bietet der oberösterreichische Runderneuerungsspezialist in Spanien einen erweiterten technischen Support für seine Produkte. Die Erfahrung zeigt, so das Unternehmen, dass sich dieser Service für die Runderneuerungspartner sehr stark auf die Endverbraucher auswirkt.

  • Das XXL-Grillbuch „Xtreme“ ist ein Baustein des neuen BIB-Xperts Programms für Partner im Reifenfachhandel.

    Zehn Rezepte hat Michelin jetzt im neuen Grillbuch „Xtreme“ veröffentlicht. Zum Neustart des Händlerprogramms Michelin BIB-Xperts überreicht der Hersteller exklusive Exemplare an seine großen Pkw- und Lkw-Partner im Reifenfachhandel in Deutschland und Österreich.