Windpower erneut Hauptsponsor des S.L. Truck Racing Teams

Mittwoch, 19 April, 2017 - 13:45
Windpower unterstützt Sascha Lenz bei der FIA Truck Racing Europameisterschaft.

Auch in diesem Jahr wird Windpower wieder als Hauptsponsor des S.L. Truck Racing Teams bei der Truck Race Trophy in Spielberg vom 12. bis 14. Mai 2017 dabei sein. „Wir freuen uns auf ein spannendes Rennen und hoffen natürlich, dass das Rennteam Lenz vorne mit dabei sein wird“, so Henrik Schmudde, Marketingleiter der Bohnenkamp AG.

Neben dem Rennen gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm für die Besucher wie historische Trucks, US-Cars, Konzerte und vieles mehr.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Windpower Race Truck Team ist zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Saison.

    Sascha Lenz konnte mit seinem Windpower Race Truck zum zweiten Mal in der aktuellen Saison der FIA European Truck Racing Championship aufs Podium fahren. Beim 6. Rennwochenende vom 01.09. bis 03.09. im tschechischen Most belegte Sascha Lenz den dritten Platz im zweiten Rennen am Samstag.

  • Seit 2013 unterstützt Speedline Truck das tankpool24 Racing Team.

    Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Schweizer Ronal Group, unterstützt seit 2013 aktiv das tankpool24 Racing Team. So auch diesmal bei der FIA Truck Racing Championship vom 30. Juni bis 02. Juli 2017 am Nürburgring. Während des gesamten Rennwochenendes war Speedline Truck als Sponsor des tankpool24 Racing Teams mit einem eigenen Stand und Personal präsent und stellte sein Radprogramm vor. Außerdem fand ein Kundenevent mit Besuchern aus Deutschland, den Niederlanden und Schweden statt.

  • Speedline Truck unterstützt das tankpool24 Team.

    Vom 25. bis 27. August 2017 findet das fünfte Rennen in der diesjährigen Saison der FIA European Truck Racing Championship statt. Beim Truck Grand Prix am Hungaroring in der Nähe von Budapest wird das Speedline Truck Team mit seinen regionalen Handelspartnern Optitrailer (Ungarn), Contact Tire (Rumänien) und Ciak Truck (Kroatien) und ihren Kunden vor Ort sein.

  • Speedline Truck veranstaltete ein erfolgreiches Kundenevent am Hungaroring im Rahmen des FIA European Truck Racing Championships.

    Vom 25. bis 27. August 2017 fand vor 32.000 Zuschauern das fünfte Rennen in der diesjährigen Saison der FIA European Truck Racing Championship statt. Das SPEEDLINE TRUCK Team war beim Truck Grand Prix am Hungaroring in der Nähe von Budapest mit seinen regionalen Handelspartnern präsent. SPEEDLINE TRUCK, Lkw-Rad-Marke des Schweizer Unternehmens RONAL GROUP, unterstützt bereits im vierten Jahr den Rennstall tankpool24 mit seinen beiden Fahrern André Kursim und Norbert Kiss.