XR-Felge von Borbet für 3er BMW Typ G3L

Dienstag, 16 Juli, 2019 - 14:00
Die XR-Felge von Borbet passt außer auf den 3er BMW noch auf eine Reihe andere BMW-Modelle. Bildquelle: Borbet.

Für die mittlerweile siebte Generation des 3er BMW empfiehlt Räderhersteller Borbet sein Doppel-Speichenrad XR. Für die Felge stehen aktuell die beiden Finish-Varianten „brilliant silver" und „black glossy“ zur Auswahl.

Das XR-Rad passt in der Dimension 7,5x17 Zoll mit den Einpresstiefen 27 und 30 sowie in der Dimension 8,0x18 Zoll jeweils auflagenfrei auf den Serienreifen. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ soll an dem BMW-Modell edle und sportliche Akzente setzen. Laut Herstellerangaben eignet sich die Felge darüber hinaus auch für eine ganze Anzahl andere BMW-Fahrzeugtypen.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die BU1-Felge von Borbet ist ausschließlich über Reifen Burkhardt zu beziehen. Bildquelle: Borbet.

    Felgenhersteller Borbet hat zum ersten Mal exklusiv für seine Partnerfirma Reifen Burkhardt ein eigenes Rad designt. Die Borbet BU1-Felge ist in den Dimensionen 6,5x16, 7,5x17, 8,0x18 und 8,0x19 Zoll erhältlich und ausschließlich über Reifen Burkhardt zu beziehen.

  • Borbet offeriert das Leichtmetallrad W in der Dimension 7,0x17 Zoll. Bildquelle: Borbet.

    Der Volvo V60 Typ Z ist ein Kombi mit praktischen Eigenschaften und klaren Linien. Um den Volvo nun noch mit markanter Formensprache zu unterstützen, bietet Borbet sein Leichtmetallrad W an.

  • Ab sofort ist das Borbet XR-Rad auch eine Option für den Audi Q3. Bildquelle: Borbet.

    Das Leichtmetallrad XR von Borbet ist bereits für eine ganze Reihe von Fahrzeugtypen erhältlich. Ab sofort können auch Fahrer eines Audi Q3 auf das Doppelspeichen-Rad zurückgreifen.

  • Auf dem Amarok von VW ist die CW3-Felge von Borbet in der Größe 7,5 x 18 Zoll montiert. Bildquelle: Borbet.

    Kein anderer Pickup bietet so viel Platz zwischen den Radkästen wie der VW Amarok. Für den Power-Pickup von VW empfiehlt Borbet nun seine CW3-Felge der Kategorie „Commercial Wheels“.