Yokohama ADVAN Neova AD08R für VW Golf GTI TCR

Montag, 6 August, 2018 - 09:30
Der Yokohama ADVAN Neova AD08R wird auf einem Fahrzeug montiert.

Nach dem Foliatec.com-Roadster, der mit dem ADVAN Neova AD08R bestückt wurde, kommt nun das nächste Einzelstück mit dem Sport-Competition-Reifen von Yokohama: ein VW Golf GTI TCR. Dabei hat sich Tuner Peter Muggiano umfangreich an der Foliatec.com-Produktpalette bedient.

Neben der Karosserie Sprüh Folie in „Grün“ wurden die 19-Zoll-Felgen mit dem Universal 2K Lackspray verschönert und LugNuzzCover auf die Radschrauben gesteckt. Muggiano vertraut bei der Reifenwahl auf den ADVAN Neova AD08R von Yokohama in der Dimension 265/30R19 89W.

Der Yokohama ADVAN Neova AD08R wurde speziell für den Einsatz auf stark motorisierten Fahrzeugen entwickelt. Die Gummimischung enthält einen hohen Anteil an Ruß, um die Trockenhaftung bei Höchstgeschwindigkeit zu verbessern. Weil ein Reifen mit Straßenzulassung auch mit nassen Asphaltoberflächen zurechtkommen muss, haben die Ingenieure von Yokohama dem Pneu außerdem Micro Silica beigemischt. Darüber hinaus soll eine Polymermischung aus Makromolekülen dafür sorgen, dass die Reifenoberfläche auch bei starker Beanspruchung durch leistungsstarke Fahrzeuge nicht vorzeitig verschleißt. Auch kommt Orangenöl zum Einsatz. Der ADVAN Neova AD08R ist in vielen unterschiedlichen Dimensionen von 185/55 R15 bis hin zu 305/30 R19 erhältlich.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Brabus 700 Widestar steht auf 23 Zoll großen Yokohama ADVAN V105 Reifen.

    Der 700 PS (515 kW) starke und mit einem Breitbaukit versehene neue Brabus 700 Widestar steht auf großen Rädern in der Dimensionen 305/35 R23. Die passenden Reifen stammen unter anderem vom langjährigen Technologiepartner Yokohama, der seinen ADVAN Sport V105 in XXL zum Einsatz bringt. Die breiten Pneus rotieren auf Schmiedefelgen vom Typ Brabus Monoblock „Platinum Edition“.

  • Der in China produzierte Yokohama ADVAN Sport V105 kommt als Erstausrüstungsreifen bei dem in ebenfalls in China hergestellten BMW X3 zum Einsatz.

    Sowohl Yokohama als auch der Fahrzeughersteller BMW verfügen über eigene Produktionsstätten in China, die ab sofort bei einem neuen OE-Geschäft kooperieren. Der japanische Reifenhersteller liefert den aus dem Werk in Suzhou stammenden ADVAN Sport V105 als Erstausrüstung für die in dem asiatischen Land produzierten BMW X3, und zwar in der Größe 245/50R19 105W.

  • Yvan Muller und Gabriele Tarquini freuen sich über Platz zwei beziehungsweise eins.

    Als offizieller Reifenlieferant des Tourenwagenrennens FIA World Touring Car Cup (WTCR) lieferte Yokohama den ADVAN A005 in der Dimension 250/660 R18 für den Einsatz auf trockenen Strecken und den ADVAN A006 der gleichen Größe für Fahrten auf nasser Strecke. Mit dem Macau Grand Prix fand kürzlich das WTCR-Saisonfinale statt. Yokohama zieht ein positives Saisonfazit.

  • Yokohama liefert den ADVAN Sport V105 im Rahmen einer weiteren OE-Vereinbarung an BMW.

    Yokohama liefert den ADVAN Sport V105 im Rahmen einer weiteren OE-Vereinbarung an BMW. Zum Einsatz kommt der Reifen beim neuen X4, der seit Juli 2018 weltweit auf dem Markt ist. Die verwendeten Reifengrößen sind 225/60R18 104W oder 245/50R19 105W. Letztere sind mit der Runflat-Technologie ausgestattet.