Yokohama bringt neuen Straßensportreifen auf den Markt

Montag, 11 März, 2019 - 10:30
Der ADVAN NEOVA AD08RS ist der neue Straßensportreifen von Yokohama. Bildquelle: Yokohama.

Mit dem ADVAN NEOVA AD08RS stellt Yokohama den Nachfolger des Straßensportreifens ADVAN NEOVA AD08R vor. Das neue Modell wird ab Sommer 2019 schrittweise in 31 Größen eingeführt. Das Spektrum reicht dabei von 185/55R15 82V (240 km/h) bis hin zu 255/30R19 91W (270 km/h).

Im Zuge des Updates implementierte Yokohama eigenen Angaben zufolge unter anderem Standards der Richtlinie ECE R117-02 S2WR2, die Vorgaben zu Geräuschemissionen, Nassgrip und Rollwiderstand macht. Letzterer wurde beim ADVAN NEOVA AD08RS durch eine veränderte Gummimischung verbessert, die den Reifen so auch umweltfreundlicher machen soll. So punktet der neue Straßensportreifen nicht nur durch sein dynamisches Handling, sondern zusätzlich durch einen niedrigen Spritverbrauch, heißt es seitens des Herstellers.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Yokohama BluEarth 4S AW21 wurde mit dem TÜV Siegel ausgezeichnet. Bildquelle: Yokohama.

    Seit letztem Jahr bietet Yokohama mit dem BluEarth-4S AW21 seinen ersten Pkw-Ganzjahresreifen an. Bislang war der Pneu bereits in Dimensionen von 14 bis 19 Zoll erhältlich. Nun erweitert der Reifenhersteller das Angebot um weitere 14 Größen, so dass mit den jetzt insgesamt 38 Dimensionen noch mehr Fahrzeuge abgedeckt werden können.

  • Hankook hat die Ernennung von Thomas Jacobi zum 1. März als neuen Personalverantwortlichen für die Europazentrale des Unternehmens bekannt gegeben.

    Hankook hat die Ernennung von Thomas Jacobi zum 1. März als neuen Personalverantwortlichen für die Europazentrale des Unternehmens bekannt gegeben. Von Neu-Isenburg wird er den Bereich Human Resources für die Region Europa steuern.

  • Yokohamas neuer Oldtimerreifen G.T. SPECIAL CLASSIC ist speziell konzipiert für Fahrzeuge der 60er und 70 Jahre. Bildquelle: Yokohama.

    Das japanische Unternehmen YOKOHAMA führt auf dem europäischen Markt den G.T. SPECIAL CLASSIC Reifen für Oldtimer ein. Laut eigenen Angaben will das Unternehmen damit zum Erhalt des automobilen Erbes beitragen und die in Europa besonders rege Oldtimerszene unterstützen.

  • Nokian Tyres hat Bahri Kurter zum neuen Senior Vice President Central Europe ernannt. Bildquelle: Nokian.

    Nokian Tyres hat Bahri Kurter zum neuen Senior Vice President Central Europe ernannt. Bahri Kurter wird die Stelle bis spätestens Juli 2019 antreten und in seiner neuen Position an Hille Korhonen, CEO und Präsident von Nokian Tyres, berichten.