Yokohama schließt Vertrag mit Baseball-Team Los Angeles Angels

Dienstag, 10 April, 2018 - 10:30
Das Logo von Yokohama wird im Stadium der Los Angeles Angels zu sehen sein.

Die Yokohama Tire Corporation (YTC), US-Vertriebs- und Marketingtochter des Unternehmens Yokohama, hat einen neuen Kooperationsvertrag mit dem US-Major-League-Baseball-Team Los Angeles Angels unterschrieben. Dieser läuft für die drei Saisons von 2018 bis 2020 einschließlich der Play-Offs. Laut Vertrag wird das Yokohama-Logo im „Angel Stadium“, der Heimstätte der Angels, gezeigt.

YTC ging erstmals 2011 eine Kooperation mit den Angels ein, um in Nordamerika auf die Marke aufmerksam zu machen. Der neue Dreijahresvertrag verlängert die Zusammenarbeit mit den Angels auf ein ganzes Jahrzehnt. Die Los Angeles Angels traten 1961 als neu gegründete Mannschaft dem Baseball-Verband Major League Baseball bei. Seitdem ging das Team neunmal aus der American League Western Division als Sieger hervor und richtete drei All-Star-Games aus. Außerdem gewann es die World Series 2002.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Autobus Oberbayern ist das Busunternehmen des EHC Red Bull München und betreut und kümmert sich um den Mannschaftsbus, der mit Yokohama Reifen ausgestattet ist.

    Auch außerhalb der Spiel-Saison müssen Mannschaft und Organisations-Team des Eishockeyclubs Red Bull München zahlreiche Termine wahrnehmen. Begleitfahrzeug des EHC Red Bull München ist ein VW Crafter. Dieser rollt auf den Yokohama BluEarth-Van RY55 in 235/65 R16C. Der Hochleistungsreifen ist speziell für leichte Nutzfahrzeuge wie Vans, Transporter und Pick-ups entwickelt worden.

  • Auf seiner Reise kam das Team auch am YOKOHAMA TEST CENTER of SWEDEN vorbei, wo ein Schnappschuss vor dem Gelände entstand.

    Der Yokohama GEOLANDAR A/T G015 in der Größe 215/75 R15 100/97S erwies sich bei der Charity-Rallye „Baltic Sea Circle“ für den Chevrolet Astro von Ingo Krämer und Christian Hartmann als passender Begleiter. Insgesamt zehn Länder durchquerten die Teilnehmer der Baltic Sea Circle. Der Weg führte von Hamburg aus über Skandinavien bis hinauf zum Nordkap, wobei der Rückweg über das Baltikum erfolgte.

  • Auch in der kommenden Saison wird Yokohama Eishockey-Teams unterstützen.

    Der japanische Reifenhersteller Yokohama zelebriert bald wieder in Radio-Werbespots seine Sponsorings bei drei Top-Eishockeyclubs in Deutschland, die mit Beginn der neuen Spielsaison am 14. September 2018 in die nächste Runde gehen. Neben dem dreifachen Deutschen Meister EHC Red Bull München ist Yokohama auch Supporter des deutschen Rekordmeisters Eisbären Berlin. Hinzu kommt die Teampartnerschaft mit dem Düsseldorfer EG.

  • Der Yokohama ADVAN Sport V105 und der BluEarth Winter V905 kommen beim Brabus Mercedes X-Klasse zum Einsatz.

    Brabus hat die X-Klasse von Mercedes-Benz in einen Sport-Truck verwandelt. So sorgt Brabus zum Beispiel für eine Leistungssteigerung für den 2,3-Liter-Vierzylinder-Diesel im X 250d. Statt 190 PS leistet dieser nun 211 PS, wobei das maximale Drehmoment jetzt 510 Nm statt 450 Nm beträgt. Außerdem bietet Brabus seine Leichtmetallräder vom Typ „Monoblock X“ und optional auch UHP-Reifen des langjährigen Technologiepartners Yokohama an.