Yokohama will Reifenneuheiten in Genf vorstellen

Dienstag, 28 Februar, 2017 - 09:45
Yokohamas neuer Messestand auf dem 87. Autosalon in Genf.

Der japanische Reifenhersteller Yokohama zeigt auch beim diesjährigen Genfer Automobil-Salon mit einem eigenen Stand Präsenz. Die 87. Ausgabe der Automesse findet 2017 vom 09. bis 19. März statt. Am Stand mit der Nummer 4231 in Halle 4 wartet der Reifenhersteller mit zahlreichen Reifenneuheiten auf, die erst zu Messebeginn bekanntgegeben werden.

Außerdem soll der Flaggschiff-Reifen ADVAN Sport V105 Hauptattraktion am Messestand sein. Zudem sind der für den Einsatz auf SUVs geeignete Ganzjahresreifen GEOLANDAR A/T G015 und der Straßenreifen ADVAN A052 zu sehen. In einem gesonderten Bereich des Standes am Genfer Salon zelebriert Yokohama erneut die Partnerschaft mit dem englischen Premiere League Fußballverein Chelsea FC. Hier wird der BluEarth-A AE50 CHELSEA FC EDITION im Fokus stehen, ein spezieller Reifen mit dem Chelsea-Logo an der Flanke. Zudem haben die Besucher die Möglichkeit, über eine eigens entwickelte App von Yokohama ein Foto mit sich und virtuellen Spielern von Chelsea zu machen. Darüber hinaus steht auch das 100-jährige Jubiläum im Fokus. Zu diesem Zweck wird unter anderem ein Video vorgeführt, das die ersten 100 Jahre von Yokohama darstellt. Einen ausführlichen Bericht über das Jubiläum können Sie in der jetzt aktuellen März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung auf Seite 54 nachlesen.

 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Wer wird die Nachfolgerin der amtiereden „Miss Yokohama“ Romana Möckli?

    In der Schweiz sucht Yokohama wieder Kandidatinnen für die Misswahl. Die „Miss Yokohama“ wird als Markenbotschafterin 12 Monate lang die Marke Yokohama repräsentieren. Für diese Zeit wird ihr ein limitierter Fiat 500C 60th Anniversary zur Verfügung gestellt. Das Casting findet am Samstag, den 02. September 2017 im Club SOHO statt.

  • Im Rahmen der 100 Jahre Feier führte Yokohama die geladenen Gäste durch die Edeltuningschmiede Brabus. Das Thema Reifen stand dabei im Fokus.

    In Düsseldorf liegt nicht nur die hiesige Landeszentrale von Yokohama, sondern auch die einzige Japantown Deutschlands, auch „little Tokyo 2“ genannt. Ein perfekter Ort also, um den Unternehmensstandort, die Marke, deren Produkte und Aktivitäten zu präsentieren, finden die Unternehmensverantwortlichen.

  • Der Mannschaftsbus des EHC Red Bull München rollt nun auf Reifen von Yokohama.

    Der vier Meter hohe, doppelstöckige SETRA 431 DT und zugleich Teambus des EHC Red Bull München, rollt nun auf Yokohama Reifen. Die Busumrüstung wurde vom Yokohama Pneuhage Partner in München mit einem speziellen Montagemobil direkt bei der Autobus Oberbayern GmbH durchgeführt. Das Unternehmen Autobus Oberbayern ist auch der ganzjährige Heimathafen des EHC Red Bull München Busses.

  • Der Yokohama GEOLANDAR A/T G015 und der BluEarth* WINTER V905 sind zwei Reifenoptionen für den Winter.

    Die gesetzlichen Anforderungen an Winterreifen ändern sich: So wird die im Vergleich zur M+S-Kennzeichnung anspruchsvollere Schneeflocke (Three Peak Mountain Snow Flake – 3PMSF) zum neuen Mindeststandard. Die Winterreifen von Yokohama tragen das Schneeflockensymbol. Neben den W.drive-Modellen V902A/B, V903 und V905 sind in der neuen Saison erstmals der BluEarth* WINTER V905 sowie der Ganzjahres-SUV-und-Geländewagenreifen GEOLANDAR A/T G015 erhältlich.