Yokohama will Reifenneuheiten in Genf vorstellen

Dienstag, 28 Februar, 2017 - 09:45
Yokohamas neuer Messestand auf dem 87. Autosalon in Genf.

Der japanische Reifenhersteller Yokohama zeigt auch beim diesjährigen Genfer Automobil-Salon mit einem eigenen Stand Präsenz. Die 87. Ausgabe der Automesse findet 2017 vom 09. bis 19. März statt. Am Stand mit der Nummer 4231 in Halle 4 wartet der Reifenhersteller mit zahlreichen Reifenneuheiten auf, die erst zu Messebeginn bekanntgegeben werden.

Außerdem soll der Flaggschiff-Reifen ADVAN Sport V105 Hauptattraktion am Messestand sein. Zudem sind der für den Einsatz auf SUVs geeignete Ganzjahresreifen GEOLANDAR A/T G015 und der Straßenreifen ADVAN A052 zu sehen. In einem gesonderten Bereich des Standes am Genfer Salon zelebriert Yokohama erneut die Partnerschaft mit dem englischen Premiere League Fußballverein Chelsea FC. Hier wird der BluEarth-A AE50 CHELSEA FC EDITION im Fokus stehen, ein spezieller Reifen mit dem Chelsea-Logo an der Flanke. Zudem haben die Besucher die Möglichkeit, über eine eigens entwickelte App von Yokohama ein Foto mit sich und virtuellen Spielern von Chelsea zu machen. Darüber hinaus steht auch das 100-jährige Jubiläum im Fokus. Zu diesem Zweck wird unter anderem ein Video vorgeführt, das die ersten 100 Jahre von Yokohama darstellt. Einen ausführlichen Bericht über das Jubiläum können Sie in der jetzt aktuellen März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung auf Seite 54 nachlesen.

 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Neben zahlreichen Reifen steht am Yokohama Messestand auch die Zusammenarbeit mit dem FC Chelsea im Fokus.

    Auf dem Auto-Salon Genf wird Yokohama am Stand 4231 in der Halle 4 einen neuen Ganzjahresreifen präsentieren. Damit kommt das Unternehmen der wachsenden Nachfrage nach Ganzjahsresreifen nach. Neben der Premiere findet der erste europäische Auftritt des spikelosen iceGUARD iG60 statt.

  • Der neue Konzeptreifen Oxygene hat Moos in der Seitenwand.

    Goodyear stellt auf dem Auto-Salon in Genf seine jüngste Mobilitätsvision für die Städte von morgen vor. Der neue Konzeptreifen „Oxygene“ soll dazu beitragen, dass urbane Mobilität in Zukunft sauberer, komfortabler, sicherer und nachhaltiger wird.

  • Der Lieferumfang von KW Variante 4 Gewindefahrwerk für den Audi RS6 Avant.

    Der Fahrwerkhersteller KW automotive präsentiert auf dem Auto-Salon Genf neben dem neuen Mercedes-AMG GT aus dem offiziellen Kundenmotorsport in Halle 2, Stand 2042, zahlreiche Fahrwerkneuheiten für die Straße und den Rennsport. Mit seinen Drei-Wege-Hochleistungsdämpfern ist das KW Variante 4 Gewindefahrwerk für Audi RS6 Avant und Audi RS6 Avant Performance das Performance-Upgrade.

  • Yokohama ist Reifenpartner der Red Bulls aus München und Supporter der Eisbären Berlin.

    Yokohama ist sowohl Reifenpartner der Red Bulls aus München als auch Supporter der Eisbären Berlin. Beide Eishockeyteams trafen sich nun am 26. April 2018 zum finalen Duell um die Krone der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Während sich der Hauptstadtclub nun offiziell Vizemeister nennen darf, gelang den Red Bulls der Hattrick: Sie sind zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister.