Zehn Familien absolvieren Fahrsicherheitstraining von Bridgestone

Donnerstag, 10 August, 2017 - 11:00
Beim Bridgestone „Familiy Safety Drive 2017“ wurden Attraktionen für Groß und Klein geboten.

Bridgestone lud im Juli 2017 gemeinsam mit dem Magazin „AUTOStraßenverkehr“ und auto-motor-und-sport.de zehn Familien zum „Familiy Safety Drive 2017“ am Hockenheimring ein. Neben einem Fahrsicherheitstraining mit dem DriveGuard Reifen bot Bridgestone den Teilnehmern ein umfassendes Programm auf und neben der Rennstrecke. Gefahren wurde auf den aktuellen Fiat Tipo und Fiat 500X.

Die Teilnehmer konnten während des Events die Vorteile der Technologie des DriveGuards im Regel- und Pannenbetrieb erleben. Neben einigen Fahrübungen auf der Rennstrecke wagten sich die Tester mit einem Plattfuß in den Straßenverkehr. „Wir möchten Familien ein Gefühl von Sicherheit geben, sodass sie auch bei plötzlichen Reifenpannen ihre Lieben im Auto sorglos und komfortabel ans Ziel bringen können“, so Christian Mathes, Pressesprecher Bridgestone. „Parallel dazu möchten wir auch die Kleinsten spielerisch mit dem Thema Verkehrssicherheit vertraut machen.“ Denn während die Erwachsenen den Reifen mit Notlaufeigenschaften im Handling-Parcours und bei Bremsmanövern testeten, wartete auf die Kleinsten ein Parcours für Longboards, Kettcars und City-Roller sowie unterschiedliche Geschicklichkeitsübungen. Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war der Besuch der High Performance Days. Bei einem anschließenden Blick in die Boxengasse konnten die Sport- und Rennwagen aus der Nähe begutachtet werden. Ein gemeinsamer Grillabend und eine anschließende Übernachtung im Großraum Hockenheim bildeten den Abschluss des Familien-Events.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Interessierte Händler können Tickets für das Internationale Stadionfest Berlin (ISTAF) gewinnen.

    Der Reifenhersteller Bridgestone ist neuer Premiumpartner des Internationalen Stadionfests Berlin (ISTAF). Die Sponsoringmaßnahmen beim ISTAF sind Teil der Bridgestone Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“. Bridgestone verlost zehn Tickets für das Leichtathletik-Meeting am 27. August 2017 inklusive Hotelübernachtung.

  • Ossi Reisinger setzte beim Erzbergrodeo auf Bridgestone Reifen.

    Der Österreicher Ossi Reisinger hat das Kärcher Rocket Ride und den Iron Road Prolog beim Erzbergrodeo, dem traditionellen Enduro-Event in Österreich, gewonnen. Mit seiner Husqvarna-Maschine fuhr Reisinger vom 15. bis 18. Juni 2017 auf Bridgestone Reifen das Dirtbike-Rennen.

  • Bridgestone zeigte auch auf der Nufam 2015 Präsenz.

    Vom 28. September bis 01. Oktober 2017 wir die Messe Karlsruhe zum fünften Mal zum Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. Über 25.000 Besucher und mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern werden auf der Nufam – Nutzfahrzeugmesse im Süden Deutschlands erwartet. Darunter einige Reifenhersteller wie Aeolus, Bridgestone, Falken und Kumho.

  • Matthias Müller, CEO der Volkswagen Aktiengesellschaft, Paolo Ferrari, CEO & President von Bridgestone EMEA und Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Group Board of Management Mitglied, bei der Volkswagen Award-Verleihung.

    Bei der fünfzehnten Verleihung der „Volkswagen Group Awards“ erhielt Bridgestone am 28. Juni 2017 in Berlin den Award in der Kategorie „Innovation & Technology“. Paolo Ferrari, CEO & President von Bridgestone EMEA, nahm den Volkswagen Group Award von Matthias Müller, CEO der Volkswagen Aktiengesellschaft, und Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Group Board of Management Mitglied, verantwortlich für Beschaffung, an.