Zeller + Gmelin legt erstmals Gesamtkatalog für Divinol auf

Freitag, 19 Oktober, 2018 - 09:45
Der Gesamtkatalog von Divinol ist ab sofort erhältlich.

Zeller + Gmelin hat erstmals einen Gesamtkatalog für die Marke Divinol aufgelegt. Auf den 40 Seiten stehen zahlreiche Produktinformation: über 300 Divinol-Schmierstoffe für Kfz, Werkstatt, Land- und Forstmaschinen sowie Trennmittel für Beton und Asphalt bis hin zu Getriebe-, Hydraulik- und Maschinenölen, Fetten und Korrosionsschutzmitteln.

„Wir liefern rund um die Marke Divinol ein recht breites Produktportfolio vom Bau- und Bauzulieferbereich über Agrar- und Forstwirtschaft und Maschinenbau bis hin zu Kfz- und Werkstattbetrieb“, so Marc Schurr, Vertriebsleiter für den Divinol-Bereich bei Zeller + Gmelin. Ob Achsfette, Getriebe- und Motoröle oder Bremsflüssigkeit wie auch Pflege-, Schutz- und Reinigungsmittel, das Produktspektrum deckt nahezu alle Einsatzbereiche in einer Auto-Werkstatt ab. Zeller + Gmelin ist hier Lieferant für Zweitakt-Öle, Einbereichs- und Mehrbereichs-Öle für Nfz, Pkw und Motorrad. Seit 2018 neu im Programm sind auch fünf Bike-Öle für Motorrad, Mofa, Moped, Scooter und Quad. Schmierstoffe für Kfz-Wartung- und Instandhaltung runden das Komplettprogramm ab.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Divinol HGB CVT Traktorenöl ist in einem 20 Liter Kanister bei Zeller + Gmelin erhältlich.

    Zeller + Gmelin erweitert die Divinol-Produktpallette. Das Unternehmen präsentiert mit Divinol HGB CVT ein hochwertiges UTTO-Traktorenöl (Universal Tractor Transmission Oil) für moderne Stufenlosgetriebe in Agrar-, Forst- und Baumaschinen. Das Produkt eignet sich speziell für den Einsatz in automatischen CVT-Getrieben, da es unter anderem Bremsgeräusche reduziert und ein bestmögliches Reibverhalten bieten soll.

  • Die Installation des neuen Logos auf der Fabrikfassade und dem Leistsystem auf dem Firmengelände in der Eislinger Schlossstrasse ist ein weiterer Schritt in der Umsetzung des neuen Cooporate Designs.

    Zeller + Gmelin hat seinen Markenauftritt komplett überarbeitet. Im Rahmen des CI-Projekts wurde unter anderem das alte Logo durch ein neues Branding ersetzt. Das Unternehmen hat nun das neue Corporate Design und den dazugehörigen Claim „EXPERTLY DONE.“ etabliert. Davon zeugen auch die neu gestaltete Firmenfassade und das Leitsystem des Schmierstoffherstellers aus Eislingen.

  • Safety Seal wird mit einem eigenen Messestand auf der AutoZum vertreten sein.

    Safety Seal, die Tochtergesellschaft der schwedischen Safety Seal AB, wird erstmals auf der AutoZum in Salzburg Präsenz zeigen. Das Unternehmen wird den MAXI GRIP-Schraubspike vorstellen, der unter anderem für den Volumenmarkt in Skandinavien angeboten wird.

  • Der CUPRA Ateca ABT von Seat wird am Gemeinschaftsstand von Continental und ABT auf der Essen Motor Show zu sehen sein.

    Erstmals präsentiert ABT Sportsline auf der diesjährigen Essen Motor Show einen CUPRA Ateca ABT aus dem Hause Seat. Am Messestand von Reifenpartner Continental in Halle 3, Stand 3A41, zeigt ABT außerdem den ABT RS3 in „Viperngrün“ und den ABT RS5-R in „Gletscherweiß“.