Zenises präsentiert Produktportfolio auf der Autopromotec

Mittwoch, 15 Mai, 2019 - 09:45
Vacu-lug wurde kürzlich von Zenises übernommen und wird nun teil des Messeauftritts auf der Autopromotec. Bildquelle: Zenises.

Vom 22. bis 26. Mai ist Zenises auf der Autopromotec in Bologna vertreten. In Halle 15 im Bereich D42 zeigt Zenises Teile seines Sortiments. Zudem findet eine Konferenz statt, bei der Hajeev Kandhari der Hauptredner sein wird.

Auf dem 64 Quadratmeter großen Stand wird Zensies in diesem Jahr zum ersten Mal einen eigenen Bereich für Vacu-lug Technologies Limited reservieren. Vacu-lug ist ein Runderneuerungshersteller mit Sitz in Großbritannien, der kürzlich von der Zenises-Gruppe übernommen wurde. Darüber hinaus werden aber auch Zenises-Marken wie Z Tyres, T Tyres sowie Kapsen und Greenlander gezeigt. Bei der Konferenz im Melodia Room wird Hajeev Kandhari über die aktuelle Situation des Reifenhandels referieren. Außerdem stehen die Themen Runderneuerung, Automatisierung in der Automobilindustrie sowie die Zukunft der Branche auf der Agenda.

Lesen Sie Ausführliches über die Autopromotec in der Juni-Ausgabe der AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch die Eagle Truck 2500 Twin wird auf der Autopromotec zu sehen sein. Bildquelle: TRM.

    Beim diesjährigen Messeauftritt von TRM auf der Autopromotec in Bologna, steht die Eagle Truck Series im Mittelpunkt. Die Poliermaschinen der Eagle Truck Series sind das Flaggschiff des italienischen Unternehmens.

  • Hankook stellt erneut auf der Autopromotec (22.-26. Mai) aus.

    Hankook stellt erneut auf der Autopromotec (22.-26. Mai) aus. Am Stand A70 in Halle 20 präsentiert die Marke ihr gesamtes Reifensortiment für Pkw, SUVs, Leicht- und Schwertransporter, Lkw sowie Busse. Unter anderem zu sehen sind der neueste Ultra-High-Performance-Reifen Ventus S1 evo 3, der All-Season-Reifen Hankook Kinergy 4S 2 sowie der Fernbusreifen SmartTouring AL22.

  • Mit dem Projekt „Officina X.0“ („Werkstatt X.0“) beleuchtet die Autopromotec den Markt der Autoreparaturen unter dem Gesichtspunkt der wachsenden digitalen Technologie und Vernetzung.

    Ergänzend zu den vielfältigen Neuheiten der Aussteller, bietet die Autopromotec 2019 den Besuchern auch thematische Themenfelder, mit denen in die Zukunft der Instandhaltung und Reparatur von Fahrzeugen geblickt wird. Unter dem Titel FUTURA wird der Besucher mit einem Erfahrungsbericht in die Zukunft der Fahrzeuginstandhaltung begleitet. Mit dem Projekt „Officina X.0“ („Werkstatt X.0“) beleuchtet die Autopromotec zudem den Markt der Autoreparaturen unter dem Gesichtspunkt der wachsenden digitalen Technologie und Vernetzung.

  • Kumho Tyre zeigt auf der diesjährigen Autopromotec in Halle 20 (Stand C60) das komplette Pkw- und Lkw-Reifensortiment.

    Kumho Tyre zeigt auf der diesjährigen Autopromotec in Halle 20 (Stand C60) das komplette Pkw- und Lkw-Reifensortiment inklusive einiger erst kürzlich in den Markt eingeführter Produkte. Zu diesen zählen der Kumho Ecowing ES31, der SUV-Reifen Road Venture AT61, der neueste Off Road-Reifen Road Venture MT51 sowie die drei neuen Multi-Performance Lkw-Profile KXS10, KXD10 und KXT10.