Zentralverschluss-Kit wieder im Wemar-Webshop erhältlich

Montag, 8 Oktober, 2018 - 10:30
Das Zentralverschluss-Kit von Wemar Autozubehör ist wieder im Webshop erhältlich.

Die Wemar Autozubehör GmbH, welche sich auf Felgenschlösser und sportliches Autozubehör spezialisiert hat, verkauft in ihrem Shop wieder das Zentralverschluss-Kit, dessen Elemente aus einer hochfesten Aluminium-Legierung bestehen und durch CNC-Frästechnik hergestellt werden. Zusätzlich werden die Aluminium-Elemente mit einer Eloxalbeschichtung und einer Lasergravur versehen.

Durch das patentierte Befestigungssystem sieht man von außen keine Verschraubung oder Klemmvorrichtung. Das Zentralverschluss-Kit von BBS ist für verschiedene Designs und in unterschiedlichen Farben erhältlich. Außerdem können die originalen BBS-Nabendeckel weiterverwendet werden. Darüber hinaus ist das Zentralverschluss-Kit im DR1 Alurad von German Diamond verbaut. Das Zentralverschluss-Kit wird mit Hilfe einer neu entwickelten Technik in der Zentrierbohrung der Felge angebracht und befestigt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit der SPORT GR hat ABT ein passendes Rad für den VW Touareg III im Angebot.

    Der VW Touareg III erhält von ABT eine Power Leistungssteigerung sowie mit der ABT SPORT GR in 22 Zoll die passende Felge. Auch die Modelle DR, ER-C und FR-C in unterschiedlichen Größen hält ABT Sportsline für den Wolfsburger SUV auf Wunsch bereit.

  • Auf der THE TIRE COLOGNE präsentierte Sailun das TÜV-Siegel. Nun ist es wieder fort.

    Die Sailun Jinyu Europe Group muss einen herben Rückschlag verkraften. Das Unternehmen verliert das TÜV Süd Prüfzeichen für den Sailun ICE Blazer Alpine.

  • Der SsangYong Rexton DKR wird bei der Dakar mit Yokohama Geolandar M/T G003 ausgerüstet.

    Im Jahr 2018 stellte sich Reifenhersteller Yokohama zusammen mit SsangYong Spanien der Herausforderung Dakar. Als Fahrzeug kam der Tivoli DKR zum Einsatz, der mit dem Geolandar M/T G003 bestückt war. Auch im kommenden Jahr ist Yokohama wieder zusammen mit der koreanischen Automarke am Start, dieses Mal allerdings mit dem SsangYong Rexton DKR.

  • Die Falken Tyre Europe ist seit mehr als zehn Jahren Mieter im Citytower in Offenbach.

    Die Falken Tyre Europe ist seit mehr als zehn Jahren Mieter im Citytower in Offenbach. Von hier aus vermarktet und vertreibt das Unternehmen seine Produkte für die Erstausrüstung und den europäischen Nachrüstmarkt. Im letzten Jahr eröffneten die Schwesterunternehmen Sumitomo Rubber Europe und Dunlop Tech ihren Campus in Hanau Steinheim. Es entstanden neben Bürogebäuden vier Werkshallen, in denen Reifen entwickelt, getestet und konzipiert werden. Nun hat das Unternehmen die Pläne für die weitere Entwicklung des Standortes Hanau vorerst gestoppt.