Zusage, Absage, Zusage – Tyre24 jetzt doch bei The Tire Cologne dabei

Dienstag, 21 November, 2017 - 09:45
Zusage, Absage, Zusage – Michael Saitow will nun doch auf der The Tire Cologne ausstellen.

Im Juli 2017 teilte die Saitow AG mit, nicht als Aussteller auf der The Tire Cologne 2018 dabei zu sein. Gegenüber dem Fachmagazin AutoRäderReifen-Gummibereifung hatte Michael Saitow das „Marketingtool Messe“ als veraltet bezeichnet. Jetzt will das Unternehmen doch an der Messe teilnehmen.

Die Saitow AG wird sich auf der „The Tire Cologne“ vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 in Köln mit zwei Messeständen und insgesamt 200 Quadratmeter Standfläche präsentieren. Ein 168 Quadratmeter großer Stand in Halle 8 soll ganz im Zeichen von Tyre24.com stehen. Auf dem Marktplatz des neuen Digital Reality Bereiches, der sich ebenfalls in Halle 8 befindet, wird die Saitow AG das weitere Produktportfolio der einzelnen Geschäftsbereiche vorstellen. Das Unternehmen aus Kaiserslautern möchte den Auftritt außerdem nutzen, um das Thema Digitalisierung für die Messebesucher erlebbar machen.

Wie kam es also zu dem Entschluss, doch an der Messe teilzunehmen? In einer offiziellen Pressemitteilung der Saitow AG heißt es, dass nach einem offenen und konstruktiven Gespräch mit der Messe Köln und der Vorstellung des neuen Messe-Konzeptes in Richtung moderner Reifenhandel, die Entscheidung, doch mit einer großen Präsenz in Köln dabei zu sein, gefallen ist. „Der ganze Markt hat sich in den letzten Jahren stark verändert, die Digitalisierung hat immer mehr Einzug gehalten. Früher wurden noch sehr viele Geschäfte auf der Messe gemacht. Es ging nur um Reifen kaufen und verkaufen. Heute erwarte ich, dass Neuigkeiten vorgestellt werden. Nicht nur Produktneuigkeiten, sondern auch wie sich der Markt verändert. Wie  sich ein Kfz-Markt verändert, wie sich die Digitalisierung dazu verändert. Also das Gesamtpaket und nicht nur das Reifenprodukt, wie es früher war“, so Michael Saitow, Gründer und CEO der SAITOW AG.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Durchgeführt wird die THE TIRE COLOGNE 2018 in den Nordhallen der Koelnmesse.

    Seit Mai 2017 haben nicht nur die neunzehn der zwanzig umsatzstärksten Unternehmen aus der aktuellen „Reifenweltrangliste“ ihre Teilnahme an der THE TIRE COLOGNE bestätigt, auch in den anderen Angebotsbereichen verzeichnet die Veranstaltung offenbar einen guten Zuspruch. Im Fokus stehen auch die „Global Retreading Conference“ sowie das „Recycling Forum“.

  • Tyre24 bietet jetzt auch europaweit Verschleißteile.

    Die SAITOW AG verfügt eigenen Angaben zufolge über einen Marktanteil im B2B-Reifengeschäft von beinahe 50 Prozent. Das Unternehmen aus Kaiserslautern treibt nun seine Expansionsbestrebungen für die B2B-Plattform Tyre24.com in Europa weiter voran. Der Marktplatz, der laut den Verantwortlichen ein Netto-Umsatzvolumen von mehr als 1 Milliarde Euro jährlich hat, erweitert das Angebot jetzt europaweit um den Bereich der Kfz-Verschleißteile.

  • Tyre24 kann wurde in Speed4TradeConnect als Vertriebskanal integriert.

    Der E-Commerce Software-Hersteller Speed4Trade hat auf dem Partnerevent „Speed4Trade Future Days“ Ende Oktober die Integration der B2B-Plattform Tyre24.com in die Speed4Trade Connect Software bekannt gegeben. Somit kann die B2B-Plattform der SAITOW AG aus Kaiserslautern für Nutzer von Speed4TradeConnect als Vertriebskanal genutzt werden.

  • Zum Jubiläum will Tyre24 einen Händler mit einem Digitalpaket unterstützen.

    Der B2B-Marktplatz Tyre24.com feiert sein 15-jähriges Jubiläum. Die Plattform möchte sich nun bei den Kunden für ihre Treue mit einem Geburtstagsgeschenk in Form eines Digitalpakets im Wert von 250.000 Euro bedanken. Das Unternehmen will einen Händler in Deutschland über einen Zeitraum von zwei Jahren bei der Digitalisierung unterstützen.