Nachrichten

Kraiburg erweitert Produktlinie für K225, K718 und K818

Das Design K225 von Kraiburg ist ab sofort auch in der Breite 240 Millimeter erhältlich.

Seit Jahren im Einsatz ist der K225 von Kraiburg Austria – sowohl in der K_base als auch in der K_plus Mischungsvariante. Ab sofort ist das Design auch in der Breite 240 Millimeter erhältlich. Auf der The Tire Cologne hatte Kraiburg das Traktionsprofil K718 vorgestellt. War der Langstrecken-Profi bisher in den Breiten 260 und 270 Millimeter erhältlich, kann er ab Mitte Dezember auch in der Breite 280 Millimeter bei Kraiburg Austria bestellt werden.

Rubrik: 

BKT entwickelt Spotech

Piero Torassa, BKT Techniker, bei der Erfassung der Daten.

Das Techniker-Team von BKT verarbeitet Nutzungsdaten der Kunden von Maschinen und Reifen durch Überwachungssysteme für OTR und den Hafenbereich. Das Ziel sei die Verbesserung der anwendungsbezogenen Leistung auf Strecken sowie erhöhte Produktivität.

Rubrik: 

ST suspensions ST XTA Gewindefahrwerk für Hyundai i30N erhältlich

Das ST XTA Gewindefahrwerk legt den Hyundai i30N tiefer.

Für alle Hyundai i30N und Hyundai i30N Performance (Typ PDE) hat der Fahrwerkhersteller KW automotive nun das ST suspensions ST XTA Gewindefahrwerk im Lieferprogramm. Das ST XTA unterscheidet sich durch seine einstellbaren KW Dämpfern, Rennsportfedern und Aluminium-Unibaldomlagern elementar von anderen Aftermarket-Gewindefahrwerken mit Straßenzulassung.

Rubrik: 



bauma 2019 nimmt Digitalisierung der Baubranche in Blick

Die bauma 2019 widmet sich dem Thema Digitalisierung.

Die Digitalisierung hält auch in der Bauindustrie immer stärker Einzug. Cloudbasierte Infrastrukturen, digitale Dienstleistungspaletten sowie Sicherheitslösungen läuten einen Paradigmenwechsel ein. Auf der bauma 2019 können Besucher erste Systeme begutachten. Vom 8. bis 14. April präsentieren Hersteller auf der Messe München ihre Entwicklungen und laden zur Diskussion über die Chancen und Herausforderungen der neuen Technologien ein.

Rubrik: 

Dotz feiert neue Räder und Premiere des Projektfahrzeugs DD2.JZ

Das Projektfahrzeug DOTZ DD2.JZ feiert auf der Essen Motor Show Weltpremiere.

ALCAR stellt noch bis zum 9. Dezember auf der Essen Motor Show seine Räderneuheiten 2019 vor. Die Misano geht als einteiliges Tuningrad in Serie. Die Produktdesigner haben das aus fünf sehr offenen Doppelspeichen bestehende Rad so konkav wie möglich gestaltet. Kein Rad im aktuellen Tuningmarkt ist derzeit tiefer geschüsselt, sagt der Hersteller.

Rubrik: 

Updates für ATEQ RDKS-Geräte

Für das ATEQ VT56 und VT26 gibt es jetzt Software-Updates.

Für die ATEQ-Geräte VT36, VT46, VT56 und ihre Markenversionen gibt es ab sofort neue Software-Versionen. Die Geräte VT56 und VT46 verfügen jetzt über die Funktionen „Manuell ID“ und „ID Abrufen (direkt) vom Steuergerät (ESG)“, die mehr Optionen zum Programmieren von Universalsensoren bieten sollen, wenn der OE-Sensor nicht geklont werden kann.

Rubrik: 

H&R, Dezent, Sonax und Rieger erhalten „Best Brand Award“ von Premio

Nach 2017 gewinnt H&R zum zweiten Mal den „Best Brand Award“ von Premio.

Premio Reifen- und Auto-Service hat H&R Spezialfedern mit dem „Best Brand Award 2018“ ausgezeichnet. Damit gewann H&R zum zweiten Mal in Folge die Wahl in der Kategorie „Fahrwerke“. Der Preis wurde von Christian Heine, Geschäftsführer der H&R Spezialfedern GMBH & Co.KG, entgegengenommen.

Rubrik: 

Michelin spendet 1.000 Euro an die Tafel Homburg e.V.

Michelin unterstützt die Arbeit der Tafel Homburg in diesem Jahr mit 1.000 Euro (v.l.n.r.: Syra Schäfer, Industriemechanikerin Michelin, Roland Best, erster Vorsitzender der Tafel Homburg, Stephanie Wellner, Tafel Homburg, Sven Hädrich, Auszubildender Michelin).

Auszubildende des Michelin Reifenwerks in Homburg haben einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an die Tafel Homburg überreicht. Gesammelt wurde die Summe bei dem fünften von den Auszubildenden organisierten Advents-Flohmarkt im Werk.

Rubrik: 

Live the Land: Vredestein produziert Werbefilm zu Ehren der Landwirte

Der Vredestein Werbefilm ist auf YouTube abrufbar.

Vredestein hat als Teil der Kampagne „Live the Land“ für das landwirtschaftliche Reifenportfolio und zu Ehren der Landwirte einen Werbefilm produziert. Das Video wurde vom Amsterdamer Filmstudio „Sounds Like Film“ produziert.

Rubrik: 

Pirelli Kalender 2019 "Dreaming" vorgestellt

Misty Copeland im Pirelli Kalender. (alle Fotos: © Pirelli Kalender 2019, Albert Watson)

Der "Dreaming" betitelte Pirelli Kalender 2019 erzählt in Bildern die Geschichte von vier Frauen, ihren Erwartungen und ihrem Bemühen, ihre Ziele zu erreichen. Der Fotograf der sechsundvierzigsten Ausgabe des legendären Kalenders ist Albert Watson. Er machte die Aufnahmen im vergangenen April in Miami und New York.

Rubrik: 

Seiten