Nachrichten

TecAlliance zeigt Datenlösungen für Automobilflottenmarkt

TecAlliance präsentiert komplexe Datenlösungen für den Automobilflottenmarkt.

Die TecAlliance GmbH präsentiert ihre Lösungen für das Segment Fleet & Leasing am 22.-23. März 2017 auf der Fachmesse Flotte! Der Branchentreff" in Düsseldorf (Halle 8a, Stand K 36-L 31). Der Qualitätsgrad und die fortwährende Optimierung seiner Datenstandards sollen Fachleuten der Fuhrparkbranche zuverlässige Anhaltspunkte für ihre Entscheidungsfindungen bieten. Bei "Flotte! Der Branchentreff" zeigt TecAlliance mit der „Service, Maintenance and Repair Management“-Plattform wie Fuhrparkmanager zu erwartende Wartungs- und Verschleißkosten für alle flottenrelevanten Fahrzeuge berechnen können.

Rubrik: 



Michelin Pilot Sport 4 für Alpine A110

Die neue Alpine A110 startet exklusiv auf MICHELIN Reifen in den Markt.

Als Bereifung für die auf 1.955 Exemplare limitierte Sonderserie „First Edition“ des Alpine A110 kommt der Michelin Pilot Sport 4 im Format 205/40 ZR 18 vorne und 235/40 ZR 18 hinten zum Einsatz. Für die Michelin-Ingenieure bestand die Aufgabe darin, Reifen zu entwickeln, die den Charakter des Sport-Zweisitzers zur Geltung bringen. Um die Ansprüche zu erfüllen, legten sie laut Unternehmensangaben innerhalb von zwei Jahren mehr als 3.000 Kilometer auf den Teststrecken des Michelin Technologiezentrums in Ladoux und des Idiada Prüfgeländes in Spanien sowie auf der Rennstrecke Circuit de Charade in Frankreich zurück.

Rubrik: 

Reifen Lorenz erneut „Werkstatt des Vertrauens“

Reifen Lorenz erhielt erneut die Auszeichnung „Werkstatt des Vertrauens“.

Auch im kommenden Jahr führt Reifen Lorenz erneut das Gütesiegel „Werkstatt des Vertrauens“. In einer Kundenumfrage gaben über 1.500 zufriedene Werkstattbesucher ein positives Urteil ab. In jeder der Reifen Lorenz-Filialen konnten vor, während und nach dem Werkstattbesuch Dienstleistungen und Kundenservice auf ausgelegten Stimmkarten bewertet werden.

Rubrik: 



Speedline Truck neuer Partner von Specialfälgar

Speedline Truck und Specialfälgar kooperieren.

Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Schweizer Ronal Group, wird ab 2017 Partner des schwedischen Großhandelsimporteurs Specialfälgar. Damit wird dieser offizieller Distributeur für Speedline Truck Produkte in Schweden, Norwegen und Finnland.

Rubrik: 

Driver Fleet Solution: Matthias Schuldes folgt auf Bernd Thorwart

Matthias Schuldes verstärkt das Management des Geschäftsbereichs Driver Fleet Solution der Driver Handelssysteme GmbH.

Ab dem 01. April 2017 verstärkt Matthias Schuldes das Management des Geschäftsbereichs Driver Fleet Solution der Driver Handelssysteme GmbH, eine Tochtergesellschaft der Deutsche Pirelli Reifen Holding GmbH. Bernd Thorwart, Leiter Driver Fleet Solution und Key Account Manager Flotten Pirelli, wird Matthias Schuldes bis zum 31. Dezember 2017 als seinen Nachfolger in die Geschäfte einarbeiten.

Rubrik: 

Umfangreiches H&R Programm für Abarth 124 Spider

H&R bietet Sportfedern für den Abarth 124 Spider an.

Mit seinen ausgeprägten Schürzen, 17-Zoll-Sporträdern und typischer Rallye-Optik fährt der Abarth 124 Spider alles andere als zurückhaltend vor. Dennoch würde dem Heckantriebler etwas mehr Tiefgang gut zu Gesicht stehen, meinen die Fahrwerksspezialisten von H&R. Nach dem Update für den „kleinen“ Bruder, den Fiat 124 Spider, haben die Sauerländer daher nun auch Sportfedern für den 170-PS-starken Italoflitzer entwickelt.

Rubrik: 

Jens Markardt Bester des BRV-Reifenfachverkäufer-Lehrgangs

Jürgen Eigenbrodt (r.) vom Lehrgangssponsor Nexen Tire gratuliert Jens Markardt zu seinem hervorragenden Abschluss des BRV-Reifenfachverkäufer-Lehrgangs.

Der Frühjahrslehrgang zum BRV-Reifenfachverkäufer (Außendienst) sponsored by Nexen Tire ging am 09. März für die 16 Teilnehmer erfolgreich zu Ende. Die insgesamt viertägige Weiterbildung sollte aktuelle Methoden und Instrumente zum Auf- und Ausbau eines erfolgreichen, kundenorientierten Vertriebs sowie Wissen über aktuelle Marktdaten, Themen und Innovationen der Reifenbranche vermitteln.

Rubrik: 

Rial Kibo besticht durch 20 Speichen

Die Rial Kibo in „metal-grey“.

Neben dem neuen Rad Alutec Ikenu präsentiert Uniwheels ein weiteres neues Rad seiner Marken: die Leichtmetallfelge Kibo von Rial. Das Design präsentiert 20 paarweise angeordnete Speichen in variierenden Abständen. Im Radzentrum befindet sich ein tief eingebetteter Mittenbereich als optisches Highlight.

Rubrik: 

Neuer Mischkarton von DBV – Ölsorten bedarfsgerecht mischen

Kunden können ab sofort bei DBV unterschiedliche Ölsorten nach ihrem Belieben in einem Mischkarton zusammenstellen.

Kunden können ab sofort bei DBV Würzburg unterschiedliche Ölsorten individuell in einem neuen Mischkarton zusammenstellen. Der Mischkarton entspricht einer VPE (Verpackungseinheit) mit 20 Litern Inhalt. Bei selteneren Ölsorten oder der Abnahme geringer Mengen war eine VPE bisher wenig wirtschaftlich, da jeweils nur eine Ölsorte bestellt werden konnte, sagen die Verantwortlichen von DBV. Das habe man erkannt und die Sortenbindung innerhalb der VPE aufgehoben.

Rubrik: 

Alutec launcht neues 18-19 Zoll Rad namens Ikenu

Alutec Ikenu ist in den beiden Dimensionen 18 und 19 Zoll erhältlich.

Alutec will mit der neuen Leichtmetallfelge Ikenu vor allem sportliche Fahrer ansprechen. Das spiegelt sich auch in den Dimensionen wider, das Rad ist in den Größen 18 und 19 Zoll erhältlich. Das Rad besteht aus fünf Doppelspeichen. Die tiefliegende Radmitte soll die optische Wirkung der Doppelspeichen zusätzlich verstärken. Das Rad Ikenu ist in „graphit frontpoliert“ und „metal-grey“ erhältlich.

Rubrik: 

Seiten