Nachrichten

VW will 2.400 Phaeton bis Jahresende absetzen

Die Absatzzahlen für das neue VW-Luxusmodell Phaeton können sich sehen lassen. Grund dafür ist laut der Fachzeitschrift "ams" ein starker November. Nach den bisherigen Zahlen rechnet VW mit einer Auslieferung von 2 400 Phaeton bis Ende des Monats. Im Oktober waren 1 800 Phaeton an Kunden gegangen, davon 1 500 in Deutschland.

Motorrad-Markt: Totale Flaute

Die Neuzulassungen von Krafträdern sind im Oktober 2002 gegenüber dem Vorjahresmonat um 13,44 Prozent auf 3 800 Einheiten zurückgegangen. Damit liegen die aufgelaufenen Jahreswerte laut Industrie-Verband Motorrad (IVM) jetzt bei 140 971 Einheiten. Dies entspricht einem Rückgang von 8,6 Prozent gegenüber den ersten zehn Monaten des Vorjahres.

V8Star-Rennen beim Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring

Der ADAC Truck-Grand-Prix 2003 (18. bis 20. Juli 2003) auf dem Nürburgring wird neben den Lkw-Rennen in den Kategorien Race Trucks und Super Race Trucks erstmals auch einen Rennlauf der V8Star-Rennserie anbieten. Die Tourenwagen sind mit einem einheitlichen 364 kW/495 PS starken Acht-Zylinder-Motor ausgestattet.



Winterreifen: Chef muss Dienstfahrzeuge nicht umrüsten

Da es in Deutschland keine gesetzliche Winterreifenpflicht gibt, können Arbeitgeber nicht dazu gezwungen werden, die Dienstfahrzeuge ihrer Mitarbeiter mit Winterreifen auszustatten.

Continental: Studie zum Thema Fahrsicherheit

Große Informationslücken beim Thema Fahrzeugsicherheit weisen die deutschen Autofahrer auf. Viele Fahrer nicht, mit welchen Sicherheitsmerkmalen ihr Fahrzeug überhaupt ausgestattet sind.

Das ist das Ergebnis eine von Continental in Auftrag gegebene Studie. Gleichzeitig schätzen die Autofahrer den Nutzen und die Notwendigkeit der Schutzsysteme jedoch als sehr hoch ein.

Motorshow Essen: Presse- und Besuchertag ein Erfolg

"Hervorragend angenommen" wurde nach Angaben der Messe Essen der in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführte Presse- und Fachbesuchertag einen Tag vor der offiziellen Eröffnung der 35. Essen Motor Show. Die Hallen auf dem Messe-Gelände waren gut besucht. So informierten sich Branchen-Fachleute sowie über 1 000 Medien-Vertreter aus aller Welt vorab über das Angebot in den kommenden Tagen.

Fiat Stilo: 21 Prozent unter Listenpreis

Helle Empörung herrscht laut dem "kfz-betrieb" unter Berlins Fiat-Händlern. Grund: Dort werden vom Groß-Autohaus "Carena" Modelle des Typs Stilo zu Schleuderpreisen angeboten. Der Preis liegt diesen Angaben zufolge 21 Prozent unter dem Listenpreis. Als Quelle der Direkt-Lieferungen wird Fiat in Turin genannt. Der Vorwurf: Die Italiener umgehen den deutschen Importeur.

Autoteile: Der Markt für Fälschungen boomt

Das Fälschen von Markenprodukten - die so genannte Produktpiraterie - macht auch vor der Autobranche nicht halt: Im Jahr 2001 stellte allein der deutsche Zoll 80 000 kopierte Kraftfahrzeug-Ersatzteile sicher.

Renault: Kangoo 4x4 läuft gut

Mit den Verkaufszahlen des vierradgetriebenen Renault Kangoo 4x4 in Deutschland zeigt sich der französische Hersteller "sehr zufrieden". Die allradgetriebene Version gehört seit September 2001 zur Baureihe. Im Schnitt werden 130 Kangoo 4x4 monatlich verkauft. Das entspricht 8,2 Prozent aller abgesetzten Fahrzeuge der Baureihe.

Toyota: Skurrile Ideen der Fortbewegung

Im Kreiselkompass sitzen und auf drei Rädern ein Bild zeichnen, mit elektrischen Schuhen jeden Inline-Skater abhängen oder vorwärts-seitwärts-rückwärts durch engste Gassen. Bus verpasst? Kein Problem für Toyotas Ingenieure: Schnell aus dem Gürtel einen fahrbaren Rahmen gemacht und hinterher.

Seiten