Nachrichten

Aufatmen in Miltzow - Pyrolyse-Anlage wird fertiggestellt

Aufatmen in der Altreifen-Recycling-Anlage in Miltzow im Landkreis Nordvorpommern. Nach der Insolvenz des Anlagebauers Weidleplan Industry GmbH wird nun die enviba AG mit Sitz in Bandelin im benachbarten Landkreis Ostvorpommern die Pyrolyse-Anlage fertigstellen. Der Probebetrieb soll im Juni kommenden Jahres anlaufen.

BBE-Holding beteiligt sich an Schmidt/Dezent

Mitte Mai wurden die Verhandlungen über eine fünfzigprozentige Beteiligung der österreichischen BBV Beteiligungs GmbH an der Firmengruppe der Brüder Harald und Günter Schmidt positiv abgeschlossen. BBV ist eine international tätige Industrie- und Handelsgruppe und gilt als europäischer Marktführer im Bereich Stahl- und Leichtmetallräder im automobilen Nachrüstmarkt.

Reifenmesse Esse: BRV Award für Goodyear

Erneut hat der BRV Goodyear als zuverlässigsten Partner des deutschen Reifenfachhandels ausgezeichnet. In der Kategorie PKW ging der BRV-Award in Golg bereits zum vierten Mal in Folge an den amerikanischen Reifenhersteller. In der Lkw-Sparte wurde die Auszeichnung zum dritten Mal hintereinander gewonnen.



Vergölst übernimmt das FSG-Franchisegeschäft

Der Vorstand der Continental AG beschloss die Übertragung sämtlicher Geschäftsanteile an der FSG mbH von der Continental AG auf die Vergölst GmbH. Damit stimmte der Konzernvorstand der Verschmelzung der FSG mit der Vergölst zu. Mit der Eintragung im Handelsregister tritt die Vergölst GmbH als Rechtsnachfolger mit allen Rechten und Pflichten in die Geschäfte der FSG mbH ein.

HMI: Beirat musste das Haar in der Suppe suchen

Viel gelobt - und nur wenig getadelt wurde die HMI (Handels Marketing Initiative von Goodyear) auf der Jahrestagung 2002 in Berlin. Der Beirat musste in seinem Rückblick das Haar in der Suppe schon suchen. Beiratsvorsitzender Thomas Weitz (Lünen) fand es aber denn auch. Neben den hoch gelobten Bausteinen akzeptierten die Mitglieder die sogenannten "Systematics" wie Tire Soft II nicht ganz.

Bridgestone/Firestone: Demo-CD erläutert e-business

Eine CD-Rom, die das e-commerce-Modul »Tyre Link« von Bridgestone/Firestone erläutert, ist jetzt in Bad Homburg in der Zentrale des Reifenlieferanten zu bestellen. In wenigen Minuten erhält der Benutzer die wichtigsten Informationen zum Bestellvorgang per Internet. Er sieht die Formulare und wird animiert durch den Bestellvorgang geführt.

Truck Point demnächst im World Wide Web

Die Kooperation Truck Point, vom Reifenhersteller Bridgestone/Firestone als Servicenetzwerk speziell für nationale und internationale LKW-Kunden etabliert, umfasst mittlerweile 580 Truck Point-Standorte in Deutschland und ca. 1.500 in ganz Europa.

Schiffstransporter auf 232 Firestone-Reifen

Bereits seit über 10 Jahren besteht eine kontinuierliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Fahrzeug-hersteller Scheuerle und dem Reifenlieferanten Bridgestone/ Firestone. Immer mehr Fahrzeuge von Scheuerle verlassen die Fabrik mit Reifen von Bridgestone und Firestone.

Bridgestone/Firestone: Run Flat-Technologie auf CD

Nun ist sie da! Ab sofort können Fachhändler bei Bridgestone/Firestone Deutschland die CD-Rom zum Thema »Run Flat-Technologie« bestellen. Noch sind Reifen mit Notlaufeigenschaften die Ausnahme, doch die Zeichen der Zeit weisen darauf hin, dass das Ersatzrad in den kommenden Jahren entbehrlich wird.

Reifen-EDV zum Mieten

Software muß man nicht mehr kaufen, man kann sie mieten. Mittlerweile bietet die Pari GmbH aus dem Westerwald eine Warenwirtschaftssoftware speziell für den Reifenhandel an, die über das Internet nutzbar ist. Der Anwender wählt sich auf einem Server ein und kann dann die Software so nutzen, als wäre sie auf seinem Computer installiert.

Seiten