Nachrichten

Toyota baut Marktposition aus

Zum vierten Mal in Folge legte Toyota in Europa zu. 655.600 verkaufte Fahrzeuge, davon rund 18.000 Lexus, bedeuten ein Wachstum im Gegensatz zu 1999 von elf Prozent. Damit baute Toyota seine Position als stärkster japanischer Importeur in Europa weiter aus. Das gilt auch für den deutschen Markt. Mit 86.794 registrierten Pkw im Jahr 2000 ist Toyota die Nr. 1 unter den japanischen Importeueren.

6.-9. September: Automechanika Africa

Ägypten gilt als Mittelpunkt des Nahen Ostens und Tor zum afrikanischen Markt. Vom 6.-9. September 2001 ist das Land Gastgeber der Automechanica Africa. Ort der Messe: Kairo. Weitere Informationen über die Messe Frankfurt: www.messefrankfurt.com (dib)

ADAC Sommerreifentest

Viel Durchschnitt, aber keiner fiel durch – das ist das Resümee des aktuellen Sommerreifentest des ADAC. 26 Pneus wurden in zwei Größenklassen unter die Lupe genommen. Fünf Reifen erhielten die Bewertung "besonders empfehlenswert".



Rückrufaktion bei Firestone

Firestone hat in Nordamerika damit begonnen, Reifen des Typs Firehawk GTA 02 wegen Mängeln auszutauschen. Betroffen ist die Dimension P 205/55 R 16 89 H. In Europa sei dieser Reifentyp nicht verkauft worden, heißt es von Seiten des Unternehmens. (sl)

Motorrad-Grand Prix 2001

Mit dem Rennen in Suzuka/Japan am 8. April startet der Grand-Prix-Zirkus in die neue Saison. Insgesamt stehen für die Motorradpiloten 16 Termine auf dem Programm:
8. April: Suzuka/Japan
22. April: Welkom/Südafrika
8. Mai: Jerez/Spanien
20. Mai: Le Mans/Frankreich
3. Juni: Mugello/Italien
17. Juni: Catalunya/Spanien
30. Juni: Assen/Niederlande

Zukunftstechnologie Brennstoffzelle: EU will Großversuch starten

Der Einsatz der Brennstoffzelle als Antriebstechnologie für Pkw ist in Expertenkreisen die unumstrittene Zukunftstechnik. Jetzt plant die zuständige EU-Kommission einen Großversuch mit Brennstoffzellen-Autos in zehn europäischen Städten. Ziel sei es, den Einsatz von Wasserstoffmotoren unter Marktbedingungen zu erproben.

Immer mehr Diesel-Fahrzeuge

Die DEA Mineralöl AG rechnet damit, dass der Absatz von Dieselkraftstoff in Deutschland bis zum Jahr 2010 um rund 70 Prozent auf 11,3 Millionen Tonnen anwachsen wird. Derzeit seien es 6,6 Millionen Tonnen jährlich. Etwas mehr als sechs Millionen Autos nutzen zur Zeit den Kraftstoff Diesel, im Jahr 2010 sollen es der Dea-Prognose zufolge rund 14 Millionen Fahrzeuge sein (dib).

Sprit ohne Schwefel auf dem Vormarsch

Unter dem Motto "Kraft tanken" bietet Aral seit Mitte Februar bundesweit an allen Tankstellen die Sorte Aral SuperPlus in neuer schwefelfreier Qualität an. Der weiterentwickelte Premiumkraftstoff soll im Motor noch sauberer verbrennen sowie störende Ablagerungen verhindern und vor Verschleiß schützen.

VW Golf abermals Klassenbester

Der VW Golf führt einmal mehr die Rangliste der Auto-Neuzulassungen an. Im Jahr 2000 entschieden sich 327.000 Käufer in Deutschland für den Volkswagen (einschließlich der Varianten Vento und Bora). Auf Platz zwei kommt der Opel Astra mit 158.000 verkauften Modellen und auf Rang drei die 3er-Reihe von BMW mit 148.000 Fahrzeugen. Diese Zahlen veröffentlichte das Kraftfahrt-Bundesamt. (dib)

TÜV Auto-Report 2001

Mehr als zehn Millionen Pkw waren auf deutschen Straßen im vergangenen Jahr mit Mängeln unterwegs. Zu diesem Ergebnis kommt der jüngst vorgestellte TÜV Auto-Report 2001. Der 196 Seiten starke Report bezieht sich auf die Ergebnisse der fast sieben Millionen Hauptuntersuchungen, die der TÜV im Jahr 2000 ausgewertet hat.

Seiten