Nachrichten

TÜV SÜD errichtet Mobilitätslabor zur Prüfung aller Antriebe

Mit dem Laborausbau in Heimsheim will laut Patrick Fruth, Leiter der Division Auto Service bei TÜV SÜD, das Unternehmen die Mobilität von morgen absichern.

TÜV SÜD baut sein Abgaslabor in Heimsheim zum Mobilitätslabor aus und verdoppelt gleichzeitig die Kapazitäten. Zukünftig können auf sechs Prüfständen die Typgenehmigungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge sowie Autos mit Verbrennungsmotoren für alle relevanten Zugangsmärkte wie beispielsweise USA, China oder Korea getestet werden.

Rubrik: 

Barracuda Karizzma in 17 Zoll für Ford Fiesta

Der Ford Fiesta steht auf Barracuda Karizzma Felgen in 17 Zoll.

Bestandteil eines im Rallye-Style modifizierten Ford Fiesta ist ein Felgensatz von Barracuda Racing Wheels. Die Karizzma-Felgen in 7,5x17 Zoll passen mit ihren filigranen Y-Speichen-Felgen und ihrem schwarzen „Pure Sports“-Finish samt roter Trimline zu dem schwarz lackierten Kleinwagen mit roten Akzenten.

Rubrik: 

Reifen Krieg Auszubildender Patrick Allhoff mit Prädikat ausgezeichnet

Christian Schild, Leiter Marketing bei Reifen Krieg, freut sich mit Patrick Allhoff über seine bestandene Ausbildung mit Prädikat.

Am 05.10.2017 fand die traditionelle Lehrabschlussfeier für die Prädikatsprüflinge im Gemeindezentrum Künzell statt. In diesem Jahr wurde ein Auszubildender der Reifen Krieg GmbH mit Prädikat ausgezeichnet: Patrick Allhoff absolvierte die Ausbildung zum „Groß- und Außenhandelskaufmann“. Reifen Krieg hat ihn in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

Rubrik: 



Neuer Falken Sommerreifen: Ziex ZE310 Ecorun folgt auf ZE914 Ecorun

Mit einem breiten Portfolio und dem neuen Sommerreifen ZIEX ZE310 ECORUN im Gepäck, reist Falken zur Equip Auto.

Die Reifenmarke Falken debütiert in diesem Jahr als Aussteller auf der Fachmesse EQUIP AUTO, die vom 17. bis 21. Oktober 2017 in Paris stattfindet. Im Pavillon 2.2 auf dem 80 Quadratmeter großen Stand (D039) wird Falken einen Teil des Produktportfolios sowie den neuen Sommerreifen ZIEX ZE310 ECORUN vorstellen.

Rubrik: 

Auswuchtwelt erweitert Angebotspalette um Produkte von ACTIA

Guillaume Venant, Philippe Gicouel, Marion Entresangle (Botschaft), Didier Godbille und Thomas Zink bei ACTIA.

Das französische Unternehmen ACTIA Automotive hat sich auf Produkte für die Fahrzeugüberprüfung spezialisiert. Mit namhaften Herstellern wie BMW, Continental, Daimler, Dekra, Fiat, Jaguar Land Rover, PSA, Volkswagen, Volvo und dem TÜV arbeitet die ACTIA Group seit vielen Jahren zusammen. Nun erweitert die Auswuchtwelt ihre Angebotspalette um Produkte von ACTIA.

Rubrik: 

1a Autoservice, Autofit und Bosch Car Service erhalten “Fairness-Preis”

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv den „Deutschen Fairness-Preis 2017“ vergeben. Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität / n-tv.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv Unternehmen in 40 Kategorien mit dem „Deutschen Fairness-Preis 2017“ ausgezeichnet. Preisträger aus der Kategorie „Freie Kfz-Werkstätten“ sind 1a Autoservice, Autofit und Bosch Car Service. Bei den „Kfz-Vertragswerkstätten“ haben die Vertragswerkstätten BMW, Ford und Toyota gewonnen.

Rubrik: 

Borbet XR bringt 5er BMW auf Touren

Das Borbet XR Rad auf dem neuen 5er BMW.

Für den neuen 5er BMW hält Borbet ein passendes Winterrad parat. Das Doppelspeichenrad Borbet XR ist in neuer Rad-Optik erhältlich. Mit den Maßen 8,0x18 Zoll und Einpresstiefe 30 passt es auf den neuen 5er BMW. Das XR-Rad ist dabei als ECE-Rad sowohl für die Limousine als auch den Touring zugelassen.

Rubrik: 

Miss Tuning Kalender 2018 veröffentlicht

Miss Tuning Vanessa und zahlreiche Boliden schmücken die Kalenderblätter des  Miss Tuning Kalenders 2018.

Der Miss Tuning Kalender für 2018 liegt druckfrisch vor. Für die 16. Ausgabe bilden Berge, Seen, Dörfer, das Meer und Venedig die Hintergrundmotive. Auf den 13 Kalenderseiten posiert die amtierende Miss Tuning Vanessa vor 15 aufgebauten und seltenen Showcars.

Rubrik: 

Safety Seals Messemarathon geht weiter

Safety Seal ist auf zahlreichen Messen im Oktober vertreten.

Nach dem FRI-Handelskongress und der NUFAM zeigt die Safety Seal GmbH vom 13. bis 15. Oktober 2017 Flagge bei der CARAT-Leistungsmesse in Kassel und ist parallel dazu vom 14. bis 15. Oktober bei der Knoll-TEC 2017 in Nürnberg präsent.

Rubrik: 

GL Messtechnik ermöglicht Profilmessungen im Vorbeifahren

Das PDP deckt 95 Prozent aller Auto-Achsen auf dem Markt ab.

Mit dem neuen System der GL Messtechnik können Profilmessungen beim Vorbeifahren durchgeführt werden. Das PDP (Precision Dual Profiler) misst in nur wenigen Sekunden die Profiltiefen zweier Reifen gleichzeitig und zeigt das Messergebnis in einer 3D-Darstellung und einem 2D-Profilquerschnitt an. Für den Werkstattfachmann und den Kunden sind die Messergebnisse sofort sichtbar und können in einem Protokoll mit kundenspezifischen Details ausgedruckt oder versendet werden.

Rubrik: 

Seiten