Nachrichten

ATS DTC Tourenwagen-Racing seit 15 Jahren auf dem Markt

Das ATS DTC Tourenwagen-Racing wird seit 15 Jahren verkauft.

Das Rad DTC Tourenwagen-Racing von ATS feiert in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag. Wie alle Motorsporträder von ATS wird auch das DTC Tourenwagen-Racing nach den Wünschen der Kunden individuell gefertigt. Ursprünglich wurde das DTC-Rad als reine Straßenversion entwickelt. Mittlerweile kommt eine überarbeitete Motorsport-Version sowohl auf der Rennstrecke, als auch auf der Straße zum Einsatz.

Rubrik: 

November-Aktion von Reifen Göggel

Wer bis zum 30. November 2018 noch 100 Reifen über den Online-Shop von Reifen Göggel kauft, erhält einmalig Montage-Material im Wert von 100 Euro.

Wer bis zum 30. November 2018 noch 100 Reifen über den Online-Shop von Reifen Göggel kauft, erhält einmalig Montage-Material im Wert von 100 Euro. Neukunden, die bis zum 30.11.2018 vier Pkw-Reifen, vier Felgen oder vier Kompletträder im Shop kaufen, bekommen zudem einen Willkommensbonus in Höhe von 10 Euro.

Rubrik: 

Reifenservice: BMW streitet sich mit Händlern

Reifenmontage für 58 Euro? Die BMW-Händler spielen da nicht mit.

Der Automobilriese BMW streitet sich erneut mit seinen Händlern. In dem Konflikt geht es um etwa 10.000 BMW-Fahrzeuge, die zu Sonderkonditionen an den Fuhrpark der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) verkauft wurden. BMW hatte die Händler Medienberichten zufolge aufgefordert, in ihren 500 Betrieben Reifenservice für diese Fahrzeuge zu Dumpingpreisen zu erbringen.

Rubrik: 



H&R stellt Gewindefedern auf Essen Motor Show in Mittelpunkt

Noch sind die Hallen leer, doch in wenigen Tagen wird die Essen Motor Show wieder zum Publikummagnet Tuningbegeisterter.

Die Anwendungen der H&R Gewindefedern sind in den vergangenen 12 Monaten auf nahezu 150 Fahrzeugmodelle angewachsen. So rückt die H&R Spezialfedern GmbH seine Gewindefedern auch auf der Essen Motor Show in den Fokus.

Rubrik: 

Goodyear stellt neue Omnitrac Reifenserie vor

Die DuraShield-Technologie soll die Omnitrac-Reifen wesentlich robuster machen.

Der internationale Reifenhersteller Goodyear führt eine neue Nutzfahrzeug-Reifenserie für den gemischten Einsatz in den Markt ein. Die neuen Omnitrac-Gummis sollen über eine besonders hohe Verletzungsresistenz verfügen und eine längere Nutzungsdauer möglich machen. Wesentliche Bestandteile der Vermarktung der neuen Reifen-Generation sind auch Garantie bei unbeabsichtigten Reifenschäden sowie einer einhundertprozentigen Karkassenakzeptanz für die Runderneuerung.

Rubrik: 

Adventskalender in Gundlach-App

Pünktlich zum ersten Dezember startet Gundlach in seiner App einen interaktiven Adventskalender.

Gundlach startet in seiner App einen interaktiven Adventskalender. Wer "Türchen öffnet" hat die Chance auf Sachpreise. Belohnt wird das Mitmachen beim Rätselraten, Quizfragen beantworten oder Reimen von Adventsgedichten.

Rubrik: 

Pirelli wird Partner der Alfa Romeo Driving Academy

Beim Alfa Romeo Driving Academy Event sind Modelle der jüngsten Generation des Automobilherstellers vertreten.

Pirelli wird technischer Partner des Alfa Romeo Driving Academy Events auf der Teststrecke der FCA-Gruppe in Balocco. Die beiden Mailänder Unternehmen pflegen seit vielen Jahren eine Partnerschaft. Pirelli präsentierte deshalb 2014 erstmals Reifen mit dem Kürzel AR auf der Flanke.

Rubrik: 

„Falken sagt Tanke”-Aktion verlängert

Die „Falken sagt Tanke”-Aktion wurde bis zum 15. Dezember 2018 verlängert.

Die Reifenmarke Falken verlängert ihre Tanke-Aktion in Deutschland und Österreich um zwei Wochen bis zum 15. Dezember 2018. Die Aktion findet bereits im achten Jahr in Folge statt.

Rubrik: 

Premio Tuning setzt Felgen zwischen 17 und 22 Zoll in Fokus

Wie jedes Jahr ist auch diesmal Premio Tuning auf der Essen Motor Show vertreten und informiert über aktuelle Trends.

Die Essen Motor Show ist für das Team von Premio Tuning neben der Tuning World Bodensee und dem GTI-Treffen am Wörthersee einer der Pflichttermine im Jahreskalender. Auch dieses Jahr wird Premio Tuning mit einem rund 160 Quadratmeter großen Messestand in Halle 7, Stand 7E27, in Essen Flagge zeigen. Mit im Messegepäck hat das Unternehmen eine Auswahl an Rädermodellen für die kommende Saison.

Rubrik: 

Pneuhage zum dritten Mal „TopPerformer“

Seitens der Redaktion Autoflotte übergab der designierte Chefredakteur Michael Blumenstein (r.) den Preis an Bernd Weishaupt (l.), Key-Account Manager Flottenkunden der Pneuhage Service GmbH. Quelle: Peter Jost/ PJ-Photography für Autoflotte.

Bei der diesjährigen Umfrage der Zeitschrift Autoflotte erhielt Pneuhage zum dritten Mal in Folge die Wertung als bester Reifenservice. Im Rahmen der Veranstaltung „Fuhrparkmonitor“ erhielten die Preisträger in der Union Halle in Frankfurt die Auszeichnungen „Autoflotte TopPerformer2018“.

Rubrik: 

Seiten