Nachrichten

Erstausrüstungserfolg für Cooper Tire

Freuen sich über einen Erstausrüstungserfolg: Michiel Kramer (l.) und Michael Lutz, Sales Director Central and East Europe bei Cooper Tires. (Bildquelle Gummibereifung)

Cooper Tire verkündet einen wichtigen Erstausrüstungserfolg: Die Daimler AG hat den Ganzjahresreifen Cooper Discoverer SRXLE für den auf dem 64. Pariser Motor Show vorgestellten neuen Mercedes-Benz GLE als OE-Option ausgewählt. Der Allwetterreifen wird von Mercedes-Benz als Premiumreifen eingestuft, der in den Größen 255/50 R19XL und 275/50 R20 montiert wird.

Rubrik: 

Goodyear Dunlop verabschiedet Hans-Burkhard Brandt in Vorruhestand

Hans-Burkhardt Brandt geht in den Vorruhestand.

Hans-Burkhardt Brandt, Sales Manager Germany im Commercial-Bereich bei Goodyear Dunlop Tires Germany, verabschiedet sich nach 24-jähriger Tätigkeit im Unternehmen zum 30. April 2019 in den Vorruhestand. Brandt trat 1995 als Leiter der damaligen Dunlop Niederlassung in Berlin in das Unternehmen ein und hatte seitdem unterschiedliche Rollen im Commercial Sales Bereich inne. Seit 15 Jahren zeichnet er als Sales Manager im Commercial-Bereich für die deutsche Außendienst-Mannschaft verantwortlich.

Rubrik: 

Felgenneuheit Ronal R66 mit asymmetrischem Design

Die neue Felge R66 von Ronal ist zunächst in der Dimension 8,5x20 Zoll erhältlich. Bildquelle: Ronal Group.

Das Sortiment der Ronal Group wird einmal mehr erweitert. Passend zur startenden Frühjahrssaison ergänzt der Felgenhersteller mit dem neuen Design Ronal R66 sein Handelsmarken-Programm.

Rubrik: 



RDKS: Korrosionen im Felgenloch

Thomas Zink, Vertriebs- und Schulungsleiter der Firma Auswuchtwelt, befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema RDKS.

RDKS ist seit vielen Jahren Thema in der Branche. Trotz Schulungsangeboten und Informationen – der Wissensstand ist bei manchem immer noch besorgniserregend.

Rubrik: 

Startschuss für ABT-Tuningprogramm für aktuellen Audi Q7

ABT Sportsline hat für den Audi Q7 50 TDI eine Leistungssteigerung, 22-Zoll-Leichtmetallräder und eine Tieferlegung im Angebot. Bildquelle: ABT.

ABT Sportsline bietet auch für den aktuellen Audi Q7 Leistungssteigerungen in drei Disziplinen an: So gibt es ab sofort mehr Power für den Q7 50 TDI, neue 22-Zoll-Leichtmetallräder und eine Tieferlegung. „Doch das sind nur die Grundsteine für ein umfangreiches Tuningprogramm, das wir sukzessive an den Start bringen werden“, kündigt CEO Hans-Jürgen Abt an.

Rubrik: 

Euromaster-Netzwerk in Österreich mit neuem Beirat

Nikica Majic, Geschäftsführer der Fahrzeug Kompetenzzentrum GmbH in Wien, vertritt ab sofort die Interessen der insgesamt 16 Partnerbetriebe.

Auch die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks in Österreich haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt: Nikica Majic, Geschäftsführer der Fahrzeug Kompetenzzentrum GmbH in Wien, vertritt ab sofort die Interessen der insgesamt 16 Partnerbetriebe. Der Wiener mit kroatischen Wurzeln war zuvor für Apollo-Vredestein tätig.

Rubrik: 

Redaktionelle Verstärkung für AutoRäderReifen-Gummibereifung

Daniel Willrich verstärkt seit 01. März die Redaktion des Fachtitels AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Daniel Willrich verstärkt seit 01. März die Redaktion des Fachtitels AutoRäderReifen-Gummibereifung. Willrich volontiert und ersetzt Annika Lütkemeyer, die sich aktuell im Mutterschutz befindet.

Rubrik: 

Umsatzsteigerung für ZF Friedrichshafen AG

Die ZF Friedrichshafen AG verzeichnete im Geschäftsjahr 2018 eine Umsatzsteigerung von rund sechs Prozent. Bildquelle: ZF Friedrichshafen.

Die ZF Friedrichshafen AG hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2018 erneut gesteigert. Der Konzernumsatz stieg – bereinigt um Wechselkurseinflüsse und M&A-Aktivitäten – um rund sechs Prozent auf 36,9 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis betrug 2,1 Milliarden Euro.

Rubrik: 

Riccardo Costa heuert bei EfTD an

EfTD verstärkt das europäische Beschaffungsteam mit Riccardo Costa als neuem Purchasing Director Business Truck & Motorcycle.

Die neue Reifenhandelsgröße European FinTyre Distribution (EfTD) verstärkt das europäische Beschaffungsteam mit Riccardo Costa als neuem Purchasing Director Business Truck & Motorcycle. In dieser Position wird er direkt an Alessandro Bruchi, Chief Procurement Officer der Gruppe, berichten.

Rubrik: 

Wolfgang Steube berät Unternehmen im IAM

Wolfgang Steube startete zum 01. April sein eigenes Beratungsunternehmen. Bildquelle: Lütkemeyer.

Zum 01. April 2019 hat Wolfgang Steube sein eigenes Beratungsunternehmen gestartet. Der Geschäftsführer will seine langjährige Branchenerfahrung und sein gutes Netzwerk nutzen, um Unternehmen im Independent Aftermarket (IAM) zu beraten.

Rubrik: 

Seiten