Nachrichten

Goodyear auch 2018 exklusiver Truck-GP-Reifenlieferant

Die Trucks beim Truck-Grand-Prix werden mit Reifen von Goodyear ausgerüstet.

Vom 29. Juni bis 1. Juli werden zwanzig Truckpiloten im Rahmen des Truck-Grand-Prix am Nürburgring gegeneinander antreten. Auch dieses Jahr ist Goodyear der exklusive Reifenlieferant. Alle im Wettbewerb befindlichen Teams benutzen die Truck-Racing-Reifen von Goodyear in der Größe 315/70 R 22.5. Eine Neuerung in diesem Jahr: Goodyear bringt „Virtual Reality“ ins Fan-Village.

Rubrik: 

Bridgestone und „Auto Test“ suchen Testfahrer für Weather Control A005

Mit etwas Glück kann man den Bridgestone Weather Control A005 während eines Testtages von Bridgestone, „Auto Test“ und dem Fahrsicherheitszentrum des ADAC, selbst fahren.

Bridgestone sucht gemeinsam mit dem Magazin „Auto Test“ und dem Fahrsicherheitszentrum des ADAC sechs Leser für ein besonderes Erlebnis: Am 11. August 2018 haben ausgewählte Teilnehmer die Möglichkeit, den neuen Bridgestone Weather Control A005 Ganzjahresreifen unter anderem auf dem Lexus NX 300h am Sachsenring zu testen.

Rubrik: 

Marangoni Retreading Systems kündigt mehrstufige Preiserhöhung an

Am 1. Juli 2018 wird die Abteilung für Runderneuerungssysteme von Marangoni die Verkaufspreise der für die Runderneuerung verwendeten Gummimaterialien in allen Ländern des europäischen Wirtschaftsraums anheben.

Am 1. Juli 2018 wird die Abteilung für Runderneuerungssysteme von Marangoni die Verkaufspreise der für die Runderneuerung verwendeten Gummimaterialien in allen Ländern des europäischen Wirtschaftsraums anheben. Marangoni teilt mit, dass diese Preiserhöhung der Preiserhöhung für die in diesem Bereich verwendeten Rohmaterialien folgt und darüber hinaus im Zusammenhang mit den aktuellen Bedingungen im gesamten Markt für TBR-Ersatzreifen steht.

Rubrik: 



Borbet W ab sofort in 7,0x17 Zoll für Škoda Octavia erhältlich

Das Modell W ist jetzt auch für das Škoda Octavia Facelift lieferbar.

Das Škoda Octavia Facelift feierte im Frühjahr 2017 seinen Marktstart. Nun bietet Borbet sein Modell W in „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ für dieses Fahrzeug an. Das Zehn-Speichenrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort in 7,0x17 Zoll lieferbar. Auch passt es für den neuen Octavia RS mit bis zu 180 kW.

Rubrik: 

Yokohama liefert weiteren OE-Reifen an Škoda

Yokohama rüstet den Škoda Kodiaq für den russischen Markt mit dem BluEarth-A AE-50 aus.

Yokohama liefert Reifen des Typs BluEarth-A AE-50 an Škoda. Bestimmt ist er für die Erstausstattung des SUVs Kodiaq aus der Produktion der Volkswagen Group Russland für den dortigen lokalen Markt. Geliefert werden die Größen 235/55R18 100V und 215/65R17 99V.

Rubrik: 

Michelin ist „Beste Nutzfahrzeugreifenmarke“

Philipp Ostbomk (m.), Direktor Vertrieb B2B Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz, zusammen mit Matthias Rathmann, ETM-Verlag, und Moderatorin Alexandra von Lingen.

Die Leser der Fachzeitschriften „lastauto omnibus“, „trans aktuell“ und „Fernfahrer“ sowie die Nutzer des Online-Portals „eurotransport.de“ haben zum 14. Mal in Folge Michelin ausgezeichnet. Mit knapp 12.700 Stimmabgaben erreichte die Leserwahl 2018 eine neue Bestmarke. In der Kategorie „Reifen“ stimmten 58,7 Prozent der Leser für Michelin, 12,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Rubrik: 

Cooper Tire Europe präsentiert neuen Web-Auftritt

Mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt informiert Cooper Tire Europe die Verbraucher über das aktuelle Produkte-Portfolio.

Mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt informiert Cooper Tire Europe die Verbraucher über das aktuelle Produkte-Portfolio. “Nach langer Vorbereitungszeit freuen wir uns jetzt über den Launch des neuen Internetauftritts, der für alle Verbraucher bei der Suche nach den richtigen Reifen für sein Fahrzeug eine wichtige Quelle sein soll”, sagt Michiel Kramer, Director Marketing bei Cooper Tire Europe.

Rubrik: 

Auszeichnung für EUROMASTER

Im Bild: Michael Bogateck (li, Direktor Verkauf EUROMASTER Deutschland und Österreich) und Andreas Berents (re., Geschäftsführer EUROMASTER Deutschland und Österreich).

EUROMASTER wurde bei der Leserwahl der Fachmagazine lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER in Kooperation mit der Expertenorganisation Dekra als "bester Reifendienstleister" ausgezeichnet. Die Wahl ist eine reine Nutzerwahl, bei der Praxis-Erfahrungen der Leser ausschlaggebend sind.

Rubrik: 

H&R Sportfedern für Porsche Cayenne

Für den neuen Porsche Cayenne hat H&R einen Sportfedernsatz entwickelt.

Ein Fahrwerksupgrade legt H&R für den Porsche Cayenne vor. Dank der Tieferlegung um rund 35 Millimeter an der Vorderachse sowie 30 Millimeter hinten lenkt der SUV laut den H&R-Verantwortlichen noch direkter ein, die Seitenneigung in schnell gefahrenen Kurven reduziert sich.

Rubrik: 

VLN-Auftritte von Falken Motorsport

Auch in der zweiten Jahreshälfte gehen beide Falken Fahrzeuge an vier der noch verbleibenden sieben VLN-Rennen in der Saison 2018 an den Start.

In der zweiten Jahreshälfte gehen beide Fahrzeuge von Falken Motorsport an vier der noch verbleibenden sieben VLN-Rennen in der Saison 2018 an den Start. Das Fahrer-Set-up bleibt auch bei den VLN-Rennen gleich: Am Steuer des Porsches lösen sich die Falken-Fahrer Klaus Bachler (A) und Martin Ragginger (A) mit den Porsche-Werkspiloten Sven Müller (D) und Dirk Werner (D) ab. Der BMW wird wie beim ADAC 24h-Rennen von den Falken-Fahrern Peter Dumbreck (GB) und Alexandre Imperatori (CH) pilotiert, die von Stef Dusseldorp (NL) und Jens Klingmann (D) unterstützt werden.

Rubrik: 

Seiten