Nachrichten

ABT-Performance-Upgrade für Skoda Kodiaq RS

Der Skoda Kodiaq RS verfügt nach dem ABT-Upgrade über 30 PS mehr. Bildquelle: ABT.

Die Veredelungsexperten von ABT Sportsline haben sich mit dem Skoda Kodiaq RS einen Rekordhalter auf der Nürburgring-Nordschleife vorgenommen und ihm ein Performance-Upgrade verpasst. Der Rekordhalter für die Bestzeit für siebensitzige SUVs kann nach dem Upgrade 270 PS (+30) und eine maximales Drehmoment von 540 Nm (+40) vorweisen.

Rubrik: 

RR TEAM GmbH und UIM GmbH kooperieren

RR Team-Geschäftsführer Arno Bach und Dr. Slim Ben-Hassine von der UIM GmbH wollen Synergien nutzen.

Die RR TEAM GmbH und die UIM GmbH kooperieren. Durch die langfristige Kooperation sollen Synergien genutzt und zusätzliche IT-Services kundenspezifisch entwickelt werden, so die Verantwortlichen.

Rubrik: 

Bohnenkamp auf der Agritechnica: IF-/VF-Reifen im Fokus

An seinem Messestand auf der Agritechnica informiert Bohnenkamp über die IF- und VF-Reifentechnologie. Bildquelle: Bohenkamp.

Bohnenkamp stellt seine diesjährige Agritechnica-Präsenz unter das Motto „Mehr Performance für den Boden und das Handelsgeschäft“. An Stand D21 in der Halle 4 zeigt der Osnabrücker Großhändler modernste Räder und Reifen der Marken Alliance und BKT und präsentiert darüber hinaus sein eigenes Service-Portfolio.

Rubrik: 



Essen Motor Show zeigt Tuning-Trends

Japanische Modelle wie der Nissan Skyline sind unter Europas Tunern beliebt. Bildquelle: Phigraphie

Vom 30. November bis zum 8. Dezember (Preview Day: 29. November) trifft sich die Tuningwelt auf der Essen Motor Show in der Messe Essen. Mehr als 500 Aussteller haben ihr Kommen zugesagt und präsentieren die neuesten Trends der Tuning-Branche. Neben einem Fokus auf dezente und edle Fahrzeuglooks, werden offenbar auch verstärkt nachhaltig angetriebene Modelle von den Tuning-Fans nachgefragt.

Rubrik: 

Exoskelette im Testeinsatz

Die BMW Niederlassung Darmstadt testet derzeit Exoskelette der Firma German Bionic.

Die BMW Niederlassung Darmstadt testet derzeit Exoskelette der Firma German Bionic. In Zusammenarbeit mit der Universität Siegen wird der Einsatz der Exoskeletten in der Werkstatt bei Räder-Reifen-Montage probiert.

Rubrik: 

Alcar auch im Winter bis 18:00 Uhr erreichbar

Das Verkaufsteam der Alcar Deutschland GmbH ist auch im Wintergeschäft bis abends um 18:00 Uhr erreichbar. Bildquelle: Alcar.

Die Alcar Deutschland GmbH ist auch im anstehenden Wintergeschäft bis abends um 18:00 Uhr erreichbar. Das Alcar-Verkaufsteam steht seinen Kunden von montags bis freitags 08:00 bis 18.00 Uhr sowie samstags von 08:00 bis 12:00 Uhr zur Verfügung.

Rubrik: 

Autoteile-Shop-Index von Speed4Trade

Speed4Trade stellt einen Autoteile-Shop-Index vor.

Speed4Trade stellt einen Autoteile-Shop-Index vor. Das eCommerce-Softwarehaus identifiziert eigenen Angaben zufolge die marktführenden Teile-Online-Shops anhand deren Marktanteil am Gesamtvolumen im betrachteten Segment.

Rubrik: 

Alliance Tire Group kommunziert Größen-Update in OTR-Segment

Der Galaxy Yardmaster Radial soll wertvolle Ergänzung zum Angebot an Gabelstaplerreifen sein.

Die Alliance Tire Group kündigt als Teil der Yokohama Gruppe zwei neue Größen für den Galaxy Yardmaster Radial und drei neue Größen für den Galaxy HTSR 400 E4/L4 an.

Rubrik: 

Quick steigert Online-Verkäufe

Goran Zubanovic (l.) und Peter Wegener freuten sich über gute Zahlen.

Die Quick Reifendiscount-Gruppe der GD Handelssysteme konnte eigenen Angaben zufolge die Online-Verkäufe in den letzten beiden Jahren nahezu verdoppeln. Die 50. Tagung der Gruppe nutzten die Verantwortlichen für einen zuversichtlichen Ausblick in die Saison 2019/2020.

Rubrik: 

Tyre Trolley von fetra für einfachen Reifentransport

Durch die konisch zulaufende Mulde sind die fetra-Reifenroller stapelbar und können bei Nichtgebrauch platzsparend verstaut werden. Bildquelle: fetra

Um in der anstehenden Umrüstzeit Kfz-Monteuren die Arbeit zu erleichtern, bietet Transportgerätehersteller fetra nun neue Reifenroller an. Die Tyre Trolley sind in zwei Größen-Varianten erhältlich und für acht Reifen oder vier Kompletträder ausgelegt. Sie sollen sowohl den reibungslosen Tarnsport als auch eine einfache Lagerung von Rädern und Reifen ermöglichen.

Rubrik: 

Seiten