VP Extreme

Medien

Media Body

Testdaten

Dimension: 

vorn: 120/70ZR 17, hinten: 190/55ZR 17

Fahrzeug: 

BMW S 1000 RR
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD 13/2010

Beurteilung: 

Stärken: "Extrem kurvengierig lenkt der neue VP 2 Extreme in Kurven ein und vermittelt vorne eine sehr gute Rückmeldung. Die angepeilte Linie läßt sich genau halten und bei Bedarf feinfühlig korrigieren. Auch die Kaltlaufeigenschaften sind für einen Rennreifen überdurchschnittlich gut." Schwächen: "Leider verliert der Avon nach einigen Runden seine Stabilität am Hinterrad. Die Walkbewegungen verstärken sich, und der Grenzbereich ist dann zu schmal."

Endnote: 

69 von 100 Punkten, Platz 6 Fazit: Guter Einstand für den Engländer. Zielgenauigkeit und Handling sind auf hohem Niveau. Mankos: das Feedback hinten und der nachlassende Grip