Goodyear

UltraGrip 9

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2018

Beurteilung: 

Der Goodyear UltraGrip 9 bekommt zwar die „Bestnote beim Verschleiß“, doch aufgrund „relativ schwach auf Schnee“ fährt er keine bessere Platzierung ein (Platz 5).

Endnote: 

befriedigend

UltraGrip 9

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

185/65 R15

Fahrzeug: 

Opel Corsa
Beurteilung

Zeitschrift: 

GTÜ/ACE

Beurteilung: 

Der drittplatzierten Reifen Goodyear UltraGrip 9 zeigt laut GTÜ leichte Schwächen auf, bekommt aber die Bewertung „empfehlenswert“.

Endnote: 

Platz 3, empfehlenswert

UltraGrip 9

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16H

Fahrzeug: 

VW Golf
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC 2018

Beurteilung: 

Der Goodyear UltraGrip 9 bekommt die „Bestnote auf Nässe“. Besonders gut soll er auch auf trockener Strecke sein.

Endnote: 

2,2

Vector 4 Seasons Gen-2

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Auch der Goodyear Vector 4 Seasons Gen-2 bewältigt den Spagat der kurzen Bremswege sowohl auf Eis und Schnee als auch auf trockener, warmer Fahrbahn. So kommt der Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 auf nasser Fahrbahn aus 80 km/h nach 37,6 Metern zum Stehen – und ist damit gleichauf mit einem parallel getesteten Sommerreifen und nur 1,4 Meter später dran als ein Winterreifen.

Endnote: 

"befriedigend"

Eagle F1 Asymmetric 3

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

225/45 R 17

Fahrzeug: 

Seat Leon
Beurteilung

Zeitschrift: 

Auto Straßenverkehr

Beurteilung: 

Als „sehr ausgewogener Reifen auf nassen und trockenen Fahrbahnen“ bezeichnet AUTO Straßenverkehr den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3. Abstriche bekommt er aufgrund „etwas längerer Bremswege bei Nässe“.

Endnote: 

empfehlenswert

EfficientGrip SUV

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

265/60 R18

Fahrzeug: 

Mercedes-Benz/ Nissan Pick-up
Beurteilung

Zeitschrift: 

AutoBild Allrad (4/2018)

Beurteilung: 

Der Goodyear Efficient Grip SUV erhält wie die beiden Gewinner ein „vorBildlich“. Bei ihm loben die Reifentester unter anderem seinen hohen Abrollkomfort. Doch er soll nur eine durchschnittliche Schlammtraktion bieten.

Endnote: 

Platz 3, vorBildlich

Eagle F1 Asymmetric 3

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

225/45 R 17

Fahrzeug: 

Audi A3
Beurteilung

Zeitschrift: 

ams (6/2018)

Beurteilung: 

„Etwas längere Bremswege bei Nässe“, kritisieren die ams-Reifentester beim Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3. Sehr ausgewogen soll er auf nasser und trockener Fahrbahn sein.

Endnote: 

"empfehlenswert"

Eagle F1 Asymmetric 3

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

235/45 ZR18

Fahrzeug: 

VW Passat
Beurteilung

Zeitschrift: 

ACE/ GTÜ/ ARBÖ

Beurteilung: 

Für den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 reicht es nur für Platz 8. Bei "Sicherheit trocken" erreicht er nur 45 von 60 Punkten, bei "Wirtschaftlichkeit/ Umwelt" sind es 35 von 50 möglichen Punkten.

Endnote: 

Platz 8, empfehlenswert

EfficientGrip Performance

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

205/55 R16

Fahrzeug: 

VW Golf, Seat Leon, Skoda Octavia
Beurteilung

Zeitschrift: 

Gute Fahrt

Beurteilung: 

Auch wenn der Goodyear EfficientGrip Performance vom Namen her kein Unbekannter ist, so hat der Hersteller allerdings eine neue Mischung auf den Markt gebracht. Der „Rowi ist ohne Fehl und Tadel“ schreiben die Reifentester und loben seinen „guten Grip“ auf Nässe. Er teilt sich den Testsieg mit dem Pirelli Cinturato P7.

Endnote: 

"Empfehlung", sehr gut minus

EfficientGrip Compact

Hersteller: 

Testdaten

Dimension: 

175/65 R14 T

Fahrzeug: 

Ford Fiesta
Beurteilung

Zeitschrift: 

ADAC

Beurteilung: 

Der Goodyear EfficientGrip Compact ist nach Angaben der Reifentester relativ schwach auf Nässe. Auf trockener Fahrbahn soll er gut sein.

Endnote: 

befriedigend

Seiten