Motorradreifen

Diablo Rosso2

Medien

Media-Image

Pirelli Diablo Rosso II

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 und 190/55 ZR17

Fahrzeug: 

BMW HP4
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Die Pirelli-Pelle ist prädestiniert für sportliche Fahrer und Hobby-Racer, für Alltagsfahrer hingegen seien auf dem Markt "bessere Alternativen" zu finden. "Haftung im Regen? Ein Fremdwort für den Schönwetterreifen", so das harte Urteil zur Nässeperformance.

Endnote: 

Platz 3 im Test

Pilot Power 3

Medien

Media-Image

michelin pilot power 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 und 190/55 ZR17

Fahrzeug: 

BMW HP4
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Im extrem sportlichen Bereich endet das Einsatzgebiet des Michelin Pilot Power3. Dieser sei aber ein toller Sportreifen für alle Tage mit guter Handlichkeit und Lenkpräzision bei allen Wetterbedingungen. Teilt sich mit dem Bridgestone S20 den Titel "Testsieger".

Unterscheidet sich von seinem Vorgänger vor allem durch eine deutlich ausgewogenere Lenkpräzision. "Brillante Haftung" auf nasser Fahrbahn.

Endnote: 

Testsieger

Pilot Road 3

Medien

Media-Image

michelin pilot road 3

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 ZR17, 180/55 ZR17

Fahrzeug: 

Suzuki Bandid 1250
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Nach Ansicht der Tester überzeugend bei schlechtem Wetter - traditionell sehr souverän bei Regen. Auf trockener Fahrbahn aber als zu "kippelig" beurteilt. Abzüge bei Lenkpräzision, und auch die Kurvenstabilität leidet je nach Schräglagengrad. Die MOTORRAD bemerkt, dass ungeübte Fahrern die "nervöse Tendenz" zusätzlich verunsichern könnte.

Endnote: 

Platz 4 im Test

Road Attack 2

Medien

Media-Image

Continental Road Attack 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 ZR17, 180/55 ZR17

Fahrzeug: 

Suzuki Bandid 1250
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

MOTORRAD-Kauftipp "Landstrasse" - Der "agile Pneu ist durch seine überragende Handlichkeit eine echte Empfehlung für die Landstrasse". Die Tester sehen allerdings deutliche Schwächen bei Nässe: "Haftreserven liegen auf nasser Strasse sowohl in Schräglage als auch beim Beschleunigen aus der Kurve hinter der Konkurrenz".

Endnote: 

Platz 4 im Test

Roadsmart 2

Medien

Media-Image

dunlop ROADSMART 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 ZR17, 180/55 ZR17

Fahrzeug: 

Suzuki Bandid 1250
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Überzeugt die Tester mit hoher Stabilität und neutralem Lenkverhalten. Verbesserungsbedarf in Sachen Rückmeldung und Handlichkeit. Außerdem empfinden das MOTORRAD Test-Team den Roadsmart 2 als "zu verhalten" auf nasser Fahrbahn.

Endnote: 

Platz 4 im Test

Roadtec Z8 Interact M/O

Medien

Media-Image

Metzeler Roadtec Z8 Interact M/O

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 ZR17, 180/55 ZR17

Fahrzeug: 

Suzuki Bandid 1250
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Der Z8 liefert laut MOTORRAD bei jedem Einsatzzweck eine gute Rückmeldung. Gelobt wird auch die gute Nasshaftung. Nach Ansicht der Tester ein gute Allroundreifen dem nur etwas Handlichkeit fehlt.

Endnote: 

Platz 2 im Test.

S20

Medien

Media-Image

Bridgestone S20

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 und 190/55 ZR17

Fahrzeug: 

BMW HP4
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Der Bridgestone S20 glänzt laut MOTORRAD auf leistungsstarken Supersportlern mit sehr guten Allroundeigenschaften. Erst bei zügigem Tempo auf der Rennstrecke gehe ihm etwas die Lauft aus. Gute Kaltlaufeigenschaften, macht auch eine gute Figur auf nasser Piste.

Endnote: 

Testsieger

Scorpion Trail

Medien

Media-Image

Der Scorpion Trail von Pirelli

Media Body

Testdaten

Dimension: 

110/80 R19, 150/70 R17

Fahrzeug: 

Triumph Tiger Explorer, Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré
Beurteilung

Zeitschrift: 

Motorrad (11/2013)

Beurteilung: 

Auf der Landstraße sei der Pneu top, bei Regen im (guten) Mittelfeld. Doch laut den Testverantwortlichen kostet der starke Verschleiß den Podestplatz.

Endnote: 

Platz 4

SportAttack2

Medien

Media-Image

Continental Sport Attack 2

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 und 190/55 ZR17

Fahrzeug: 

BMW HP4
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Der Conti Sport Attack 2 wird für seine hohe Lenkpräzision und die beste Handlichkeit gelobt. Hat nach Ansicht des Test-Teams aber noch Verbesserungsbedarf auf nasser Strecke. Kein Reifen mache auf der Landstraße mehr Spaß. "...Kurvenstabilität und geringes Aufstellmoment bringt den Sieg" in den Wertungsprüfungen Landstraße/Autobahn.

Endnote: 

Platz 3

Sportec M5 Interact

Medien

Media-Image

Metzeler Sportec M5 Interact

Media Body

Testdaten

Dimension: 

120/70 und 190/55 ZR17

Fahrzeug: 

BMW HP4
Beurteilung

Zeitschrift: 

MOTORRAD

Beurteilung: 

Die Konkurrenz ist stark, aber der M5 will in keiner Einzeldisziplin wirklich glänzen, so das Fazit. Auf der Landstraße fehle es dem Metzeler vor allem an Rückmeldung. Kalthaftung wie bei den meisten Konkurrenten könne der M5 nicht bieten. Es stören die Tester auch das "träge Einlenkverhalten" und das "spürbare Aufstellmoment".

Endnote: 

Sechster und letzter Platz im Sportreifentest der "MOTORRAD". Die Redaktion wartet auf den Nachfolger.

Seiten